Portal Anmeldung!
Bollywood App!
ANZEIGE

0 B¦ollys (angemeldet?)
Bolly-LogB¦ollys  verdienen...
Bolly-Log

News-Hinweis:

Dieser ShortNews-Artikel stammt aus dem Newsarchiv unseres Bollywood Forums.

Akteure und Filmemacher in Bollywood akzeptieren und vermarkten immer häufiger Küsse auf der Leinwand. Die Zeiten sind vorbei, wo die Kamera kurz vor dem Kuss wegschwänkt oder Ausblendungen den eigentlichen „Akt“ nicht mehr zeigen. Der neuen Generation der Schauspieler ist diese zu erwartende Wende zu verdanken. Schauspieler wie Emraan Hashmi, Mallika Sherawat oder sogar Aish mit Hrithik in Dhoom2, brechen das alte Taboothema.

Nicht jedem gefällt diese Entwicklung, vor allem sehr religiöse Gruppen und traditionelle Familien währen sich dagegen. Immer mehr neue Filme zeigen den Kuss ganz offen, egal ob kurz oder intensiv, das Küssen wie man es hier aus Hollywood kennt, wird wohl in Bollywood auch bald Gang und Gebe sein. In diesem Jahr (2007) sollen neue Filme das Küssen auf der Leindwand stärker in die Gesellschaft etablieren.


Der Artikel Küsse auf der Bollywood-Leinwand im Kommen wurde zuletzt aktualisiert am 2. April 2012 von Redaktion
Vergiss bitte nicht deinen Kommentar zu hinterlassen

Beitrag schreiben

Wichtiger Hinweis:
Du musst angemeldet sein um einen Beitrag hinterlassen zu können.
Melde dich kostenlos an um an unserer Community teilzuhaben.
Bolly-Wood Tags:   ,  ,  ,  ,