Portal Anmeldung!
Bollywood App!
ANZEIGE

0 B¦ollys (angemeldet?)
Bolly-LogB¦ollys  verdienen...
Bolly-Log
Company

Company (2002)

Bollywood Film

Company

Company

4
Titel: Company
(Das Gesetz der Macht)
Regisseur: Ram Gopal Varma
Drehbuch: Jaideep Sahni
Besetzung: Ajay Devgan, Mohanlal, Manisha Koirala, Vivek Oberoi, Seema Biswas, Antara Mali
Musik: Sandeep Chowta
Choreographie: Hemant Chaturvedi
Start: 2002
Spielzeit: 155 Minuten
Company Trailer DVD kaufen Diskutieren!
Humor Spannung Action Gefühl Anspruch Erotik

weiterlesen…


Der Artikel Company (2002) wurde zuletzt aktualisiert am 17 September 2013 von Redaktion
Ram Gopal Varma

Ram Gopal Varma

Ram Gopal Varma Biografie

Ram Gopal Varma

Ram Gopal Varma

Ram Gopal Varma ist ein südindischer Regisseur, Produzent und Drehbuchautor. Er wurde am 7. April 1962 in Hyderabad, Indien geboren. Ramu (so ist sein Spitzname) war ein Videotheksbesitzer bevor er einer der bekanntesten Regisseure in Indien wurde. Er hatte anfangs überhaupt keine Unterstützung seiner Familie, als er entschied in die Filmindustrie einzusteigen. Doch das kümmerte ihm wenig, er verfolgte sein Ziel konsequent.

Varma machte sein Debüt mit dem Film Shiva (1989). Er war in der Tollywood/Telugu Filmindustrie ansässig. Shiva wurde ein Meilenstein in Tollywood, und so entschied er sich diesen Film ein Jahr später in Hindi neu aufzulegen. Darauf folgte der Film Khshana Khshanam (1991), der auch ein großer Blockbuster für Varma war. Dann kamen Filme von ihm wie Raat (1992), eine Hommage an William Freidkins „Der Exorzist“ mit dem indischen Schauspieler Om Puri. Der Film Antam (1992), ein Krimi-Drama, war leider nicht ganz so erfolgreich wie „Shiva“.

Später entschied sich Varma sein eigenes Produktionsbanner „Varma Corporation Limited“ zu gründen.Unter seinem Banner produzierte er erfolgreiche Filme wie Money Money (1995), Gulabi (1996) und Anaganaga Oka Roju (1997). Sein erster richtiger Erfolg im Hindi Kino (Bollywood) fing an mit dem kommerziellen Blockbuster Rangeela (1995), ein modernes Liebesdrama mit dem bekannten Schauspieler Aamir Khan. Später produzierte er den Film Dil Se (1998), eine Art Drama mit dem Bollywoodmegastar Shahrukh Khan, Manisha Koirala und Preity Zinta.

Dil Se war leider kein Kassenschlager, und brachte hohe Verluste mit sich. Aber mit dem Film Company (2002) kehrte er mit einem Meisterstück zurück ins Filmgeschäft. Und mit dem Film Sarkar (2005) hatte er bisher den meisten Erfolg. In den Hauptrollen sind berühmte indische Schauspieler zu sehen wie Amitabh Bachchan, Abhishek Bachchan, Anupam Kher und Katrina Kaif.

Heutzutage verbringt Ram Gopal Varma seine Zeit mit dem Dreh von „low budget“ Filmen für seine erfolgreiche Produktionsfirma.
weiterlesen…


Der Artikel Ram Gopal Varma wurde zuletzt aktualisiert am 16 März 2012 von Redaktion
Bolly-Wood Tags:   ,  ,  ,  ,  ,  ,  ,  ,  ,  ,