Portal Anmeldung!
Bollywood App!
ANZEIGE

0 B¦ollys (angemeldet?)
Bolly-LogB¦ollys  verdienen...
Bolly-Log
Krrish

Hrithik und Vivek sind sich in Krrish 3 ebenbürtig

Rakesh Roshan hat abgesehen von den romantischen Liedern die Dreharbeiten zu seinem neuen Werk „Krrish 3“ abgeschlossen. Der Höhepunkt zwischen Hrithik und Vivek, wobei Hrithik darauf bestand das Vivek dieselbe Gewichtung, Filmlänge und Einfluss hat, waren eines der letzten Probleme, welche es anzupacken gilt.

Krrish

Krrish 3 (demnächst im Kino)

Rakesh Roshan: „Ich musste Viveks Präsenz rechtfertigen. Sein Charakter ist ebenso wichtig wie der Hrithik´s. Die Geschichte entwickelt sich mit beiden weiter und Vivek hat einen fantastischen Job gemacht. In den letzten Monaten haben wir nur die Action Szenen gedreht. Alles was ich ihnen sagen kann ist, das wir nicht zeigen wie der Superheld die Schläge austeilt. Sein Gegner ist ebenso mächtig. Wir haben bereits zwei Stunden des Filmes fertig. Wir müssen noch eine halbe Stunde drehen.“

Auf Gerüchte die besagen das Farhan Akhtar angewiesen wurde, die Finalkämpfe zu überwachen sagt Rakesh: „Farhan? Er ist mit meinem Sohn aufgewachsen. Ich liebe Farhan´s Arbeit. Aber ich habe Filme gedreht, da war er noch ein Kind. Ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Wir sind fast fertig.“ Der Regisseur gibt zu, das „Krrish 3“ nicht mit den Spiderman Filmen zu vergleichen ist. „In Bezug auf die Stunts und Action sind wir weit über die anderen Krrish Filme hinausgegangen. Aber wir können nicht mit Hollywood konkurrieren. Eine deren Action Szenen ist so kostspielig wie mein ganzes Filmbudget.

Wir können uns die Größe der Hollywood Superhelden Filme nicht leisten. Aber unsere Stärke ist das Drama. Also haben wir alles in die Emotionen gelegt. Ganz einfach: Sie haben das Geld, wir nicht! Wir haben uns auf unsere Inhalte, die Geschichte und die Emotionen zu stützen. Wir werden versuchen das Publikum erst in die Emotionen hineinzuziehen und dann in die Stunts.“

Krrish

Hrithik Roshan in Krrish

Rakesh Roshan weiter über Krrish 3: „Das ist der schwierigste Film den ich je gemacht habe. Ich musste eine Balance zwischen dem Charakter meines Sohnes und Vivek´s Charakter schaffen. Die zwei sind sich ebenbürtig auf der Leinwand, und das ist mein größter Triumph.“ Vivek Oberoi´s Charakter des Antagonisten in Krrish 3 wird nun ständiger Teil der Krrish Reihe sein. Noch mehr, alle Pläne Hrithik´s Superhelden singen und tanzen zu lassen wurden fallen gelassen weil Vivek´s Bösewicht Kaal nichts dergleichen tut.

Rakesh: „Hrithik, der Superheld wird nicht singen und tanzen. Krrish und Kaal werden gegeneinander in einem sehr ernsten Kampf aufeinander treffen. Jeder Versuch das Gleichgewicht zu ändern würde die Balance kippen.“

Rakesh steckt derzeit tief in der Postproduktion und dem restlichen Teil der Dreharbeiten. Er sagt, sie mussten doppelt hart arbeiten, um sicherzustellen das beide Charaktere ausgeglichen in der Geschichte bleiben. „Es war nicht nur der Superheld. Hrithik musste auch den Helden Krishna und seinen Vater spielen. Also musste ich drei Hrithik´s gegen einen Charakter des Gegners ausgleichen.“

„Dieses Mal musste ich hart arbeiten, um Vivek´s Charakter zu etablieren. Er ist jetzt definitiv Teil der Serie jetzt. Es macht Sinn Hrithik´s Helden einen gleichstarken Schurken entgegen zu setzen. Wir haben nichts unversucht gelassen um sicherzustellen das es aussieht wie ein Kampf zwischen seinesgleichen. Es hat keinen Sinn einen Antagonisten einzuführen und dann den Charakter unfertig zu lassen.“


Der Artikel Hrithik und Vivek sind sich in Krrish 3 ebenbürtig wurde zuletzt aktualisiert am 17 Juli 2012 von Redaktion
Krrish

Rakesh Roshan will Krrish zum Welterfolg bringen

News-Hinweis:

Dieser ShortNews-Artikel stammt aus dem Newsarchiv unseres Bollywood Forums.

KrrishRakesh Roshan, Macher von „Krrish“ und Vater vom Superstar Hrithik Roshan, hat endlich ein paar konkrete Ideen zu einem neuen Krrish Sci-Fi Film. Zusätzlich steckt er sich große Ziele, er möchte nämlich sein Format weit in die Welt hinaus tragen.

Krrish soll dann neben Batman, Spiderman und Co. seinen Platz einnehmen. Es scheint als wäre das ein wohl eher unmögliches Ziel aber wer weiß was die Zukunft noch so mit sich bringt.
Den Regiestuhl für die nächste Folge möchte er jedenfalls selber besetzen.

Ein weiterer Fokus für Ihn, ist seinen Sohn und Bollywood Star Hrithik nun auch auf der internationalen Filmwelt nach vorne zu katapultieren. Sein aktueller Film „Kites“ soll auch international erfolgreich werden. Sollte dies der Fall sein, ist der ehrgeizige Weg für das Krrish Sequel fest eingeplant.


Der Artikel Rakesh Roshan will Krrish zum Welterfolg bringen wurde zuletzt aktualisiert am 3 April 2012 von Redaktion

Eine Fortsetzung zu Krrish in Planung

News-Hinweis:

Dieser ShortNews-Artikel stammt aus dem Newsarchiv unseres Bollywood Forums.

Rakesh Roshan, unter Anderem Regisseur von den Sci-Fi Blockbustern Koi… Mil Gaya sowie Krrish, plant ein weiteres Sequel (Folge) seiner Spielfilmreihe. Sein neustes veröffentlichtest Werk war Krrish, übrigens demnächst in Deutschland als DVD von REM, bekommt laut Rakesh ein Nachfolgeprojekt. Gedreht wird wahrscheinlich in der zweiten Hälfte dieses Jahres. Sein Sohn Hrithik Roshan spielt natürlich wieder die Hauptrolle, diesmal will Hrithik jedoch mal was anderes machen. Er würde gerne die Bösewicht Rolle spielen und dafür sogar sein „Hero“ Image des Films dafür opfern!

Derzeit dreht Hrithik an seinem neuen Projekt „Jodha-Akbar“ mit Aishwarya Rai. Er wird daher erst nach dieser Produktion Zeit für das Werk seines Vaters haben. Der Start des Film wird auf die zweite Hälfte 2008 geschätzt, wir können höchst gespannt sein…


Der Artikel Eine Fortsetzung zu Krrish in Planung wurde zuletzt aktualisiert am 2 April 2012 von Redaktion
Bolly-Wood Tags:   ,  ,  ,  ,  ,  ,  ,  ,