Portal Anmeldung!
Bollywood App!
ANZEIGE

0 B¦ollys (angemeldet?)
Bolly-LogB¦ollys  verdienen...
Bolly-Log
Indien Denguefieber

Indien hat Angst vor dem Denguefieber

Indien Denguefieber

James Gathany (© wikipedia.org)

Nach Yash Chopras Tod nach Erkrankung am Denguefieber, fürchten sich nun weitere Teile der indischen Bevölkerung auch an dem tödlichen Virus zu erkranken. Berichte aus verschiedenen Staaten Indiens melden erhöhte Infektionsgefahr. Es ist jedoch normal, dass das bekannte Denguefieber in den Vormonaten des Monsoons stärker auftritt. Von Oktober bis Dezember besteht erhöhte Gefahr in vielen Teilen Indiens.

Dann wenn sich stehendes Wasser vermehrt ansammelt, kommen die vielen Moskitos, welche die Krankheit schnell verbreiten können. Auch Yash Chopra starb an dem Biss eines infizierten Moskitos. Die Bevölkerung trauert um den Verlust einer Legende und das Thema Denguefieber spukt in den Köpfen der Bevölkerung. Aktuelle Statistiken zeigen dieses Jahr eigentlich kein erhöhtes Risiko als die Jahre zuvor. Der tragische Tod des Filmemachers verstärkt aber die Angst.

Die Saudi Arabia’s Gulf News schrieben: „Der Tod des bekannten Filmemachers am Sonntag durch das Denguefieber, hat die Angst vor einer Erkrankung erhöht. Arm oder reich – es kann jeden treffen!“. Einige Staaten haben sogar Steigerungen der Infektionen vermeldet. Allein in Neu Delhi gab es 75 zusätzliche Fälle über das Wochenende hinweg.

Yash Chopra

Yash Chopra

Es steigen die Blut-Untersuchungen von besorgten Patienten. Die Meisten gehen aber mit gutem Gefühl nach Hause, denn nur wenige Personen wurden positiv auf das Virus getestet. Die Verantwortlichen in Delhi setzen alles daran, die Bevölkerung zu beruhigen. Es sei nicht so schlimm wie von vielen befürchtet! 835 Erkrankungen wurden bisher nur gemeldet, also weniger als in den Jahren zuvor.

Viele Ärzte bestätigen die Ängste der Patienten, ausgelöst durch Yash Chopras Tod. Wenn sogar reiche Berühmtheiten an dem Virus sterben, was kann dann der kleine, arme Mann oder die kleine, arme Frau dagegen tun? „Ich habe mehr Angst vor Moskitos als vor Terroristen“, sagte eine Bürgerin der Stadt Neu Delhi zum Sender Al Jazeera. Es liegt also an der Regierung und den Ärzten die Lage kontrolliert zu halten und ein wachsames Auge auf das Denguefieber zu haben.


Der Artikel Indien hat Angst vor dem Denguefieber wurde zuletzt aktualisiert am 31 Oktober 2012 von Redaktion
Bolly-Wood Tags:   ,  ,  ,  ,  ,  ,