Portal Anmeldung!
Bollywood App!
ANZEIGE

0 B¦ollys (angemeldet?)
Bolly-LogB¦ollys  verdienen...
Bolly-Log
Chennai Express Cover/Poster

Chennai Express DVD / Blu-Ray Veröffentlichung

Chennai Express DVD Cover

Chennai Express

DVD Titel:
Chennai Express

RapidEyeMovies (13.12.2013):

  • DVD: Deutsch, Hindi, DD 5.1
  • BD: Deutsch, Hindi, DTS-HD Master Audio 5.1
  • Bonusmaterial auf Extra-Disc bei Special Edition DVD und Blu-ray Disc!
  • ab 12 Jahren

DVD kaufen/vorbestellen
Informationen zum Film >

Chennai Express Filmbeschreibung:

Rahul (Shah Rukh Khan) lebt mit 40 Jahren noch bei seinen Großeltern, eine Ehefrau scheint für ihn nicht in Sicht. Doch mit dem Tod seines geliebten Opas muss er flügge werden: Die Asche des alten Herrn soll in den heiligen Gewässern eines entlegenen Wallfahrtorts verstreut werden. Also steigt Rahul in einen Zug, den Chennai Express, und erlebt eine Reise, die sein Leben auf den Kopf stellt.

Denn Energiebündel Meena (Deepika Padukone) ist auch mit an Bord. Sie ist auf der Flucht vor ihrem hitzköpfigen Vater und einem wild entschlossenen Ehemann in spe. Und selbst wenn Rahuls und Meenas Begegnung holprig beginnt, stehen die Weichen des Chennai Express auf Liebe.

Der König des indischen Kinos Shah Rukh Khan ist an der Seite von Superstar Deepika Padukone (OM SHANTI OM) in einer rasanten Liebeskomödie zu sehen, die vom Norden Indiens bis in seinen tiefsten Süden entführt – ein perfekter Sommerfilm!


Der Artikel Chennai Express DVD / Blu-Ray Veröffentlichung wurde zuletzt aktualisiert am 10 Oktober 2013 von Redaktion
Chennai Express DVD Cover

Chennai Express (2013)

Bollywood Film

Chennai Express

Chennai Express

0
(2.5 von 5 für Chennai Express von Bolly-Wood)
„Ein Kassenschlager mit viel Kitsch und wenig Qualität!“
Titel: Chennai Express
Genre: Action, Komödie
Regisseur:
Rohit Shetty
Drehbuch: Yunus Sajawal
Besetzung:
ShahRukh Khan, Deepika Padukone, Satyaraj, Nikitin Dheer, Upen Patel
Musik: Vishal–Shekhar
Choreographie: Farah Khan, Chinni Prakash, Raju Sundaram
Start: 09.08.2013
Spielzeit: unbekannt
Filmseite: www.chennaiexp2013.com
Chennai Express Trailer DVD kaufen Diskutieren!
Humor Spannung Action Gefühl Anspruch Erotik

weiterlesen…


Der Artikel Chennai Express (2013) wurde zuletzt aktualisiert am 2 Mai 2014 von Redaktion

Die schmerzhaften Verletzungen des ShahRukh Khan

ShahRukh Khan (SRK)

ShahRukh Khan (SRK)

Das ShahRukh Khan bisher keinen Stunt-Double für die Actionszenen in seinem Filmen engagiert hat, ist allgemein bekannt. Doch wenn man sich die vielen Verletzungen die er sich bei Dreharbeiten zugezogen hat anschaut, fragt man sich, ob er sich das für die Zukunft nicht anders überlegen sollte. Erst vor kurzem wurde ShahRukh Khan in Mumbai an seiner Schulter operiert, nachdem er sie sich bei Dreharbeiten zu seinem neuen Film „Chennai Express“ verletzt hatte.

Anstatt sich direkt operieren zu lassen, beendete ShahRukh Khan erst die Dreharbeiten und absolvierte Promotion-Auftritte, bevor er sich letztendlich zurückzog.

Nach der erfolgreichen Operation muss ShahRukh Khan nun pausieren und sich schonen, bevor es im Sommer mit neuen Dreharbeiten zu “Happy New Year” weitergeht – dieses Mal hoffentlich ohne große Verletzungen. Doch die Schulterverletzung ist nicht die einzige, die sich King Khan im laufe seiner Schauspielkarriere zugezogen hat. Neben einer Knieverletzung bei Dreharbeiten für „Koyla“ (1996) zog er sich zudem im Jahr 2001 bei Dreharbeiten zu „Shakti – The Power“ eine Wirbelsäulenverletzung zu, die ihn noch bis heute zu schaffen macht.

Anstatt sich auch hier gleich behandeln zu lassen, flog er erst nach Lakhnau, um dort bei Bühnenshows aufzutreten, wodurch sich sein Zustand noch verschlimmerte.

Nachdem er nach Mumbai zurückkehrte, diagnostizierten die Ärzte bei ihm einen Bandscheibenvorfall und rieten ihm zu einer Operation. Anstatt auf seine Ärzte zu hören, probierte ShahRukh Khan erst einmal alternative Behandlungsmöglichkeiten wie Homöopathie, Akupunktur, Yoga usw. aus. Der Grund war auch die laufenden Projekte nicht zu gefährden. Doch auf Dauer brachten auch diese Methoden nichts, sodass sich ein Zustand bis 2003 sogar noch verschlechterte und seine Finger anfingen taub zu werden. Die Ärzte sagten ihm, dass seine Bandscheibe auf seine Nerven drückt und er ohne Operation eine komplette Lähmung seiner Arme, eventuell sogar seiner linken Körperhälfte riskiere. Danach lies sich ShahRukh Khan doch auf den Eingriff ein, wobei ihm eine Titanplatte an die verletzte Stelle eingesetzt wurde.

Diese Platte stützt und stabilisiert nun seither seine Wirbelsäule. Eine akute Gefahr gab es danach zwar nicht mehr, aber durch die Verletzungen am Rücken hat er immer wieder Schmerzen, starke Schmerzen… Er lässt sich ständig von einem Physiotherapeuten behandeln, und bespricht sich vor Aktion-Szenen immer mit seinem Arzt.

Dadurch will SRK seine Verletzungsgefahr verringern und Risiken besser abschätzen. Die Arbeit anderen komplett zu überlassen, möchte er aber bisher nicht. King Khan ist ein Arbeitstier und möchte möglichst alles selber machen.

My name is Khan

My name is Khan

Eine gewisse Einsicht kehrte dann aber nach und nach ein. Nach der großen Operation drehte er weniger Filme im Jahr als vorher. Bei den Filmarbeiten zu „Ein göttliches Paar – Rab Ne Bana Di Jodi (2008)“ musste er für einen Tag die Arbeit unterbrechen, da ihm sein Rücken sehr zu schaffen machte.

Nach einer kurzen Behandlung ging es dann aber wie gewohnt weiter. Doch die Wirbelsäulenverletzung ist nicht die Einzige, die ShahRukh Khan sich in seiner bisherigen Karriere zuzog! Seinen Halsmuskel verletzte er sich bei den Arbeiten zu „My Name is Khan“ (2010) und seinen Schultermuskel bei „Sag Ja zur Liebe – Dulha Mil“ (2012).

Bei weiteren Dreharbeiten zu „RaOne (2011), verletzte er sein, ohnehin schon geschädigtes Knie, und unterzog sich noch im selben Jahr einer größeren Knie-Operation. Trotz all dieser Verletzungen und verschiedenen Schmerzen wird ShahRukh Khan, so wie wir ihn bisher kennen, keinen Stunt-Double so ohne weiteres engagieren und seine Action-Szenen weiterhin selber durchführen.


Der Artikel Die schmerzhaften Verletzungen des ShahRukh Khan wurde zuletzt aktualisiert am 22 Juni 2014 von Redaktion
ShahRukh Khan (SRK)

Nach Operation: Drehpause für ShahRukh Khan

ShahRukh Khan (SRK)

ShahRukh Khan (SRK)

Es war schon länger bekannt, dass ShahRukh Khan nach Beendigung der Dreharbeiten zu seinem neuen Film „Chennai Express“ eine Pause einlegen wollte. Jetzt ist auch der Grund hierfür bekannt: Er musste sich Anfang der Woche an der rechten Schulter operieren lassen. Die Verletzung war, nach Angaben von Insidern, bereits während der Dreharbeiten zum Sci-Fi Film Ra.One im Jahr 2011 entstanden.

Während der letzten drei Monate bekam der Star bereits Medikamente gegen die Schmerzen. Er fand aber erst jetzt Zeit, um ins Krankenhaus zu gehen. Zunächst hieß es, dass sich der Schauspieler in London operieren lassen will. Die Operation fand dann aber doch in Mumbai´s Lilavati Hospital statt.

Dafür ist aber sein Sohn Aryan, der in London zur Schule geht, extra angereist. Zusammen mit Ehefrau Gauri und Tochter Suhana wollte auch der Sohn seinem Vater beistehen.

Die Operation soll gut verlaufen und King Khan bereit seit Mittwoch wieder zuhause sein. Allerdings wird er, nach seinen eigenen Angaben gegenüber Reportern, für mindestens sechs Wochen eine Schlinge tragen müssen. Danach beginnt er mit leichten Übungen. Bis er wieder völlig fit ist, werden wohl drei Monate vergehen.

Daher wurde auch der Beginn der Dreharbeiten zu seinem nächsten Film, Farah Khan´s „Happy New Year“, auf September verschoben.
Wir wünschen ShahRukh Khan gute Besserung.

Der Artikel Nach Operation: Drehpause für ShahRukh Khan wurde zuletzt aktualisiert am 3 Juni 2013 von Redaktion
dvd-cover-poster_jab-tak-hai-jaan

Jab Tak Hai Jaan DVD / Blu-Ray Veröffentlichung & Gewinnspiel

Jab Tak Hai Jaan (Solang ich lebe)

DVD Titel:
Jab Tak Hai Jaan (Solang ich lebe)

RapidEyeMovies (08.03.2013):

  • Limitierte Doppel-DVD im Digipack und hochwertigem Schuber & Poster
  • Audio: Deutsch DD 5.1, Hindi DD 5.1
  • Untertitel: Deutsch
  • Bild: 2,35:1 (16:9)
  • Extras auf Bonus-Disc (über 200 Min.): Making-of Film, Making-of Songs, Deleted Scenes, Shah Rukh Khan lernt Gitarre spielen, Shah Rukh Khan in Ladakh, Yash Chopra und Shah Rukh Khan im Gespräch, Kinotrailer + Poster
  • FSK: ab 06 Jahren [beantragt]
  • Indien 2012, Regie: Yash Chopra, 169 Min.

DVD kaufen/vorbestellen

Jab Tak Hai Jaan Filmbeschreibung:

Nichts kann Samar (Shah Rukh Khan) in Angst versetzen. Als Bombenentschärfer einer indischen Spezialeinheit fordert der mürrische Eigenbrötler unerschrocken den Tod heraus. Erst die lebenslustige Studentin Akira (Anushka Sharma), die einen Film über den „Mann, der nicht sterben kann“ dreht, entdeckt hinter der schroffen Fassade einen völlig anderen Samar.

Zufällig findet sie sein Tagebuch, in dem sich die Geschichte einer großen aber verlorenen Liebe offenbart. 10 Jahre zuvor in London: Samar schlägt sich als Straßenmusiker mit seinem sprühenden Charisma durchs Leben. Er begegnet der Millionärstochter Meera (Katrina Kaif), die sich in ihrem goldenen Käfig zwar wohl aber unerfüllt fühlt. Samar entführt sie in eine andere Welt, ohne Grenzen und voller Leidenschaft, und erobert so mit viel Geduld ihr Herz. Gerade als sie ihre Liebe entgegen gesellschaftlicher Konventionen besiegeln wollen, geschieht das Unvorstellbare.

Jab Tak Hai Jaan Zusatzinformationen:

Shah Rukh Khan ist nach vielen Jahren wieder in einem großen Liebesepos auf der Leinwand zu sehen. Das Dream-Team Shah Rukh Khan, Regie-Veteran Yash Chopra und der Oscar-prämierte Komponist A.R. Rahman (SLUMDOG MILLIONAIRE) verspricht ein Bollywood-Erlebnis der Extraklasse. An Shah Rukh Khans Seite spielen Katrina Kaif und Anushka Sharma. Regie-Legende Yash Chopra hinterlässt mit SOLANG ICH LEBE sein filmisches Vermächtnis.

Jab Tak Hai Jaan DVD & Blu-Ray Gewinnspiel:

5×1 Jab Tak Hai Jaan (Solang ich lebe) Doppel-DVD-Special-Edition oder Blu-ray-Special-Edition Gewinnspielende ist am 03.03.2013!

Wie nehme ich an der Verlosung teil?

1. Du musst Fan von Bolly-Wood auf Facebook sein. (jetzt schnell noch Fan werden)
2. Schreibe uns eine leere Mail mit dem Betreff „Jab Tak Hai Jaan (Solang ich lebe) – das will ich!“.
3. Schon Fertig! DU hast später die Wahl zwischen DVD oder Blu-Ray. Gewinner werden von uns benachrichtigt.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

zum Jab Tak Hai Jaan (Solang ich lebe) Filmartikel  >

Der Artikel Jab Tak Hai Jaan DVD / Blu-Ray Veröffentlichung & Gewinnspiel wurde zuletzt aktualisiert am 18 Februar 2013 von Redaktion
Poster - Jab Tak Hai Jaan

Jab Tak Hai Jaan (Solang ich lebe) im Kino

UCI EVENTS präsentiert nur am 15. November um 20 Uhr:
Shah Rukh Khan in Solang ich lebe – Jab tak hai jaan

Jab Tak Hai Jaan

Jab Tak Hai Jaan

Bollywoods Megastar Shah Rukh Khan ist nach vielen Jahren endlich wieder als romantischer Leinwandheld in einem Liebesepos der Extraklasse zu sehen. UCI EVENTS zeigt am 15. November um 20 Uhr – nur zwei Tage nach dem Indienstart – Shah Rukh Khan in Yash Chopras letztem Meisterwerk Solang ich lebe – Jab tak hai jaan in ausgewählten UCI KINOWELTen als exklusive One Night Only-Vorführung und bringt damit ein wahres Feuerwerk der Gefühle in großartiger Bildqualität und herausragendem Surround-Sound auf die große Kinoleinwand.

Shah Rukh Khan ist nicht nur der größte Star Indiens, sondern auch international ein Megastar. Die Los Angeles Times betitelte ihn 2011 gar als den größten Filmstar der Welt: King Khan verzaubert seit mehr als zwanzig Jahren seine Fans und wird von Millionen von Menschen verehrt. Sein Humor, sein einzigartiger Charme und seine großartigen Qualitäten als Tänzer und Schauspieler machen ihn zum Bollywood-Star schlechthin, der seit vielen Jahren auch in Deutschland eine große und treue Fangemeinde hat. Legendär sind seine Besuche bei der Berlinale 2008 und 2012, die für einen regelrechten Ausnahmezustand in der Hauptstadt sorgten.

In dem in den USA angesiedelten Karan Johar Film My Name is Khan (2010) stellte sich SRK seiner größten schauspielerischen Herausforderung und verkörperte einen indischen Einwanderer, der am Asperger Syndrom leidet. Das Drama um Rassismus gegenüber Muslimen nach den Anschlägen des 11. September avancierte zum im Ausland erfolgreichsten Bollywoodfilm aller Zeiten. Wandlungsfähig wie er ist, schlüpfte The King of Bollywood im Anschluss in die Titelrolle des indischen 3D-Superheldenfilms R.A. One (2011) und stellte in Don 2 (2012) als schillernder König der Unterwelt unter Beweis, dass er auch als cooler Superschurke überzeugen kann.

Poster - Jab Tak Hai Jaan

Poster – Jab Tak Hai Jaan

Nun kehrt er endlich als der große romantische Held auf die Leinwand zurück, als den ihn seine Fans lieben und verehren. Sein neuer Film kann dabei als das derzeit größte Staatsgeheimnis Indiens bezeichnet werden. Seit Monaten wird weltweit über Solang ich lebe – Jab tak hai jaan gerätselt, doch der genaue Inhalt bleibt „top secret“. So viel wird vermutet: Shah Rukh Khan spielt den ehemaligen Bombenentschärfer Samar, der in Kashmir zur Ruhe finden möchte. Dort trifft er auf die lebenslustige Tierfilmerin Akira (Anushka Sherma). Beide fühlen sich zueinander hingezogen, doch Samir muss sich zunächst den Geheimissen aus seiner Vergangenheit stellen und sich zwischen Akira und einer anderen Frau (Kathrina Kaif) entscheiden.

Mit Shah Rukh Khan, der erst gestern verstorbenen Regielegende Yash Chopra, der mit großen Liebes-Epen wie Veer und Zaara – Die Legende einer Liebe Filmgeschichte schrieb, und dem Oscar®-prämierten Komponisten A.R. Rahman (Slumdog Millionaire) ist ein Dream Team Bollywoods vereint und verspricht ein hochemotionales und spannendes Filmerlebnis, das die Herzen der Fans schneller schlagen und kein Auge trocken lassen wird.

UCI EVENTS präsentiert das romantische Bollywoodhighlight ONE NIGHT ONLY nur am 15. November um 20 Uhr in indischer Originalfassung mit deutschen Untertiteln in brillanter UCI Digital-Qualität und überwältigendem Surround-Sound. Tickets kosten 10,-€ zzgl. Zuschläge und sind ab sofort online, über die UCI-App oder an den Kinokassen der teilnehmenden UCI KINOWELTen erhältlich.

„Solang ich lebe – Jab tak hai jaan“ wird in den UCI KINOWELTen Mundsburg (Hamburg), Othmarschen Park (Hamburg), Ruhr Park (Bochum),Duisburg, Düsseldorf, Hürth Park, Elbe Park (Dresden), Friedrichshain (Berlin), Wilhelmshaven und Millennium City (Wien) zu sehen sein.

Weitere Informationen und der aktuelle Trailer jetzt unter www.UCI-KINOWELT.de www.UCI-KINOWELT.at.

Alle bisher bekannten & aktuellen Jab Tak Hai Jaan (So lange in lebe) Kino-Termine:


Solang ich lebe – Jab Tak Hai Jaan

01.12.2012 – 02.12.2012
Leipzig, Schauburg

18.11.2012 – 19.11.2012
Landshut, Kinopolis

18.11.2012 – 19.11.2012
Bonn, Kinopolis

15.11.2012 – 15.11.2012
Walldorf, Luxor

15.11.2012 – 15.11.2012
Nürnberg, Cinecitta

15.11.2012 – 15.11.2012
Stuttgart, Metropol

15.11.2012 – 15.11.2012
Hamburg-Dammtor, Cinemaxx

15.11.2012 – 15.11.2012
Offenbach, Cinemaxx

15.11.2012 – 15.11.2012
Wien, UCI Kinowelt Millenium City

15.11.2012 – 15.11.2012
Bonn, Kinopolis

15.11.2012 – 15.11.2012
Dettelbach, Cineworld

15.11.2012 – 15.11.2012
Frankenthal, Lux

15.11.2012 – 15.11.2012
Mannheim, Cinemaxx

15.11.2012 – 15.11.2012
Mönchengladbach , Comet-Center

15.11.2012 – 20.11.2012
Viernheim, Kinopolis

15.11.2012 – 15.11.2012
Hamburg, UCI Othmarschen

15.11.2012 – 15.11.2012
Bremen, Cinespace

15.11.2012 – 15.11.2012
Krefeld, Cinemaxx

15.11.2012 – 15.11.2012
Hamburg, UCI Mundsburg

15.11.2012 – 15.11.2012
Bochum, UCI Kinowelt Ruhr Park

15.11.2012 – 15.11.2012
Duisburg, UCI Kinowelt

15.11.2012 – 15.11.2012
Düsseldorf, UCI Kinowelt

15.11.2012 – 15.11.2012
Hürth, UCI Kinowelt Hürth Park

15.11.2012 – 15.11.2012
Berlin, UCI Kinowelt Friedrichshain

15.11.2012 – 15.11.2012
Karlsruhe, Schauburg

15.11.2012 – 15.11.2012
Wilhelmshaven, UCI Kinowelt

15.11.2012 – 15.11.2012
Oldenburg, Cinemaxx

15.11.2012 – 15.11.2012
München, Cinemaxx

15.11.2012 – 15.11.2012
Hannover, Cinemaxx Nikolaistraße

15.11.2012 – 15.11.2012
Luzern, Bourbaki Kino

15.11.2012 – 15.11.2012
Dresden, UCI Kinowelt Elbe Park

15.11.2012 – 20.11.2012
München, Mathäser

15.11.2012 – 15.11.2012
Bensheim, Luxor

15.11.2012 – 15.11.2012
Kiel, Cinemaxx

15.11.2012- 15.11.2012
Essen, Cinemaxx

15.11.2012 – 15.11.2012
Darmstadt, Rex

15.11.2012 – 15.11.2012
Nidderau, Luxor

15.11.2012 – 19.11.2012
Sulzbach/Ts., Kinopolis

15.11.2011 – 15.11.2012
Wetzikon, Kino Rio

15.11.2011 – 15.11.2012
Zürich, Riff Raff Kino

Der Artikel Jab Tak Hai Jaan (Solang ich lebe) im Kino wurde zuletzt aktualisiert am 8 November 2012 von Redaktion
Jab Tak Hai Jaan

Jab Tak Hai Jaan heißt Yash Chopra’s neue Romanze

Jab Tak Hai Jaan

Jab Tak Hai Jaan

Jab Tak Hai Jaan, zu Deutsch „Solange ich lebe“, so heißt der neue Film von Legende Yash Chopra. Lange hat es gedauert und zwischenzeitlich wurden mehrere Arbeitstitel in Umlauf gebracht. Da gab es „Yash Chopra’s Next“ oder „Yash Chopra’s Untitled Project“ oder auch „London Ishq“.

Leider gibt es bisher wenige Infos zum Film, nicht mal eine nähere Filmbeschreibung.

Sehr wohl bekannt ist jedoch, dass ShahRukh Khan und Katrina Kaif die Hauptrollen in Jab Tak Hai Jaan besetzen werden. Die Geschichte handelt wohl von einem Ex-Militär, welcher ein Doppelleben führt und zwischen seiner Romanze und seiner Ehefrau entscheiden muss.

Ansätze von Karan Johar’s „Kabhi Alvida Naa Kehna“ sind also vorhanden.

Jab Tak Hai Jaan

Jab Tak Hai Jaan

Weitere Mitglieder des Cast von Jab Tak Hai Jaan sind die Bollywood Stars Anushka Sharma und Anupam Kher. Jab Tak Hai Jaan ist das erste Werk nach einer langen Schaffenspause von Yash Chopra. Bisher waren seine Werke immer große Welterfolge und daher sind die Erwartungen riesig. Jab Tak Hai Jaan spielt zudem in der Moderne und ist somit eher nicht die bevorzugte Zeit von Yash Chopra.

Der Regisseur hat aber noch weitere Feuer in seiner Crew. Star-Komponist A.R. Rahman übernimmt die Filmmusik und Gulzar liefert seine unvergesslichen Texte. Poesie scheint bei diesem Werk sowieso sehr wichtig zu sein und somit eine Stärke des Yash Chopra Teams. Die Veröffentlichung von Jab Tak Hai Jaan unter dem Banner von YashRaj Films startet zur Diwali-Zeit am 13.11.2012 und verspricht volle Kassen und größtmögliche Aufmerksamkeit.
Jab Tak Hai Jaan

Sobald die ersten Film-Grafiken, Trailer und weitere Inhalte verfügbar sind, werden wir einer der Ersten sein um sie für euch zu präsentieren… stay tuned!

Der Artikel Jab Tak Hai Jaan heißt Yash Chopra’s neue Romanze wurde zuletzt aktualisiert am 15 September 2012 von Redaktion
ShahRukh Khan (SRK)

ShahRukh Khan’s Chennai Express & Happy New Year im Zeitplan!

ShahRukh Khan (SRK)

SRK

ShahRukh Khans neue zwei Filme, in denen er diesmal nicht mit seinen eigenen Firmen allzu sehr involviert ist, nämlich zum Einen den bald startenden Film von Yash Chopra (Yash Chopra’s Next, A Yash Chopra Romance bzw. London Ishq) und dann noch Chennai Express und Happy New Year. Es gab Gerüchte, dass auf Grund von SRKs vollem Terminplan, die Zeit für Chennai Express von Rohit Shetty und den schon lange vorgeschobenen Film Happy New Year von Farah Khan, nicht ganz reichen würde.

Alle Involvierten äußern aber nur positives, der Zeitplan scheint also nicht ins Wanken zu geraten, beide Filmen würden wohl „ON schedule“ sein.
Ein Insider weiter: „ShahRukh Khan hat konstant die letzte Zeit an Yash Chopra’s Film gearbeitet. Er reiste von Ladakh nach Kashmir (Indien) für die Shootings. Diese Drehs waren schon immer so geplant und deshalb gibt es keinen Zeitverzug. Obwohl er noch immer für seine Diwali Veröffentlichung von Yash Chopra’s Next arbeitet, sollen die beiden anderen Verpflichtungen von Khan, also Chennai Express & Happy New Year nicht gefährdet sein.

Sein nächster Filmrelease mit Yash Chopra und seiner Filmpartnerin Katrina Kaif werden ShahRukh Khan wohl zudem einen Monat für die Promotion einbeziehen. Sollten diese nächsten Monate nicht zeitgemäß nach Plan laufen, wäre eine Umplanung für seine anderen Filme unumgänglich! Auch an Happy New Year muss ShahRukh denken. Dort schweben einigen Fans noch im Hinterkopf, die vielen Unstimmigkeiten im Vorfeld mit Farah Khan selbst und natürlich ihrem Mann Shirish Kunder und ShahRukh Khan.

Farah Khan

Farah Khan

Auch hier ist der Zeitplan ziemlich eng, der Drehstart soll nämlich auch noch Ende dieses Jahres erfolgen. Farah Khan dazu: „Ja, wir starten Happy New Year noch dieses Jahr mit 5-6 Drehtagen im Dezember. Nach den Weihnachtsfeiertagen und Neujahr, beginnen wir dann mit vollen Drehtagen ab Januar.“ Es scheint also alles nach Plan für SRK zu laufen. Dieses Jahr feierte er bereits große Erfolge mit seinem Film Ra.One aus eigenem Haus und dann noch der zum Großteil in Berlin gedrehte Don 2. Auch das nächste Jahr scheint mit Chennai Express & Happy New Year ein tolles SRK-Jahr zu werden, wir freuen uns schon sehr, ihr auch?

Der Artikel ShahRukh Khan’s Chennai Express & Happy New Year im Zeitplan! wurde zuletzt aktualisiert am 4 September 2012 von Redaktion
20 Jahre ShahRukh Khan

20 Jahre ShahRukh Khan auf der Film-Leinwand

20 Jahre ShahRukh Khan
Seine eigentliche Filmkarriere startete er bereits 4 Jahre vor seinem Leinwand-Debüt als Soldat Abhimanyu Rai in der 13-teiligen TV-Serie „Fauji“ im Jahre 1988. Vier Jahre später kam er genau zur richtigen Zeit, da es für viele Schauspieler eine Herausforderung war. Es gab keine Multiplex-Kinos, das Kabelfernsehen war gerade erst eingeführt worden und die Filme wurden kostenlos ausgestrahlt. Die Unterwelt-Präsenz war auf ihrem Höhepunkt, als Shahrukh seine erste Filmrolle, die des romantischen Helden Raja Sahai im Film „Deewana“, spielte. Dieser Film wurde zum Kassenschlager und brachte ihm den 1. Filmfare Award für das beste Filmdebüt ein. Als nächstes überraschte er seine Zuschauer, da sicher niemand erwartet hatte, dass er seine Freundin in „Baazigar“ von der Dachterrasse werfen würde oder dass er einen psychisch kranken Menschen (DARR) mit einem solchen Elan spielen würde, dass sein „kkkkk – Kiran“ nach zwei Jahrzehnten immer noch so präsent ist.

20 Jahre ShahRukh Khan auf der Film-Leinwand

SRK in Fauji (TV-Serie)

In dieser Anfangszeit erlebte Shahrukh Khan auch eine seiner größten Misserfolge mit dem surrealem Film „Oh Darling Yeh Hai India“, obwohl der Film heute durch eine besser Ausführung sicherlich ein besseres Ergebnis erzielen könnte. Sein „Guddu“ ging völlig unbemerkt und sein erstes Hauptwerk „Trimurti“ verlief im Sande.

Shahrukh Khan lieferte eine weitere Überraschung mit dem Film „Dilwale Dulhania Le Jayenge“. In den Jahren 1996-2000 erzielte er mit „Dil To Pagal Hai“, „Pardes“, „Yes Boss“, „Kuch Kuch Hota Hai“, „Mohabbatein“ und „Josh“ große Erfolge, aber auch mit „English Babu Desi Mem“, „Dil Se“ und „Phir Bhi Dil Hai Hindustani“ ein paar Missserfolge an der Kinokasse. Und selbst ein weiteres Experiment in Form von „Phir Bhi Dil Hai Hindustani“ ging nach hinten los.

Dil To Pagal Hai

SRK in Dil To Pagal Hai

Blind gegenüber der Kritik einiger weniger Auserwählter, brachte er zusammen mit Karan Johar den Film „Kuch Kuch Hota Hai“ heraus, der sich bald zu einem weiteren Meilenstein für Shahrukh entwickeln sollte. Ab 2001 begann dann endlich seine goldene Phase. Allerdings gab es zu Beginn des neuen Jahrtausends auch einige Rückschläge für den heutigen „King of Bollywood“ mit Filmen wie „One 2 Ka 4“ und „Asoka“. Erst die erneute Zusammenarbeit mit Karan Johar und den Schauspielern Amitabh Bachchan, Kajol, Hrithik Roshan und Kareena Kapoor brachte ihn wieder auf die Erfolgsspur mit dem Film „Kabhi Khushi Kabhie Gham“, der sämtliche Rekorde für Hindi-Filme weltweit brach. Hier spielte er wieder einmal die Rolle des Rahul, ein Name der ihm offensichtlich Glück bringt.

Während außerhalb des Bildschirms die Rivalität von Shahrukh Khan und Amitabh Bachchan begonnen hatte für Schlagzeilen zu sorgen, auf dem Bildschirm waren sie jedoch schier Dynamit! Mit „Kal Ho Na Ho“ gab es nicht nur eine neue Dimension in den Filmen, die für die Multiplex-Kinos entwickelt wurden, sondern es tat auch im Rest des Landes gut. Es folgten weitere erfolgreiche Filme, wie „Main Hoon Na“ und „Veer & Zaara“, aber auch wenig erfolgreiche Filme wie sein ‚Kult-Ausflug’ „Swades“, der zwar den indischen Kinokassen floppte aber ein toller Film war.

Weitere Erfolge dürften wohl seine neusten Produktionen werden. „Ra.One“ mit einem Budget von 24 Mio. $ spielte bereits am Eröffnungswochenende mit 4000 Kopien weltweit die Rekordsumme 35 Mio. $ ein. Allein in Indien brachte der Film 1,7 Milliarden Rupien in die Kinokassen. Selbst „Don – The King Is Back“ spielte mit einem Budget von geschätzten 16,7 Mio. $ am Eröffnungswochenende weltweit 23,89 Mio. $ ein. Auch erwähnenswert ist, dass Shahrukh Khan trotz seines chronischen Rückenleidens immer noch hoch aktiv ist und einen Teil seiner Stunts immer noch selbst durchführt. Bewundernswert ist auch sein Bestreben, das indische Kino in der Welt konkurrenzfähig zu machen. Man kann in dieser Beziehung nur wünschen, dass ein Bollywood-Film in naher Zukunft auch mal einen Oscar gewinnt.

ShahRukh Khan

SRK in Don - The King is Back

Immerhin ist Shahrukh Khan der Mann, der den indischen Film für die westliche Welt marktreif gemacht hat. Für Deutschland dürfte Shahrukh Khan durch seine vielen Besuche, z. B. der Berlinale und den Dreharbeiten zu „Don – The King is Back“, enorm an Bedeutung gewonnen haben und die Zahl seiner Fans wächst ständig. Sicherlich wird durch den Film auch der Tourismus angekurbelt werden. Immerhin hat uns Shahrukh Khan mit einem Augenzwinkern bei einer Pressekonferenz erklärt, dass wir nicht wüssten, worauf wir uns mit dem Film „Don 2“ eingelassen haben und uns viele indische Touristen und Geschäftsleute angekündigt.

Und es bleibt zu wünschen, dass das nicht der letzte indische Film ist, der teilweise oder gleich komplett in Deutschland gedreht wird.

Aber auch außerhalb seiner eigenen Filmkarriere ist Shahrukh Khan sehr aktiv. So leitet er zusammen mit seiner Frau Gauri, die 2002 gegründete Firma „Red Chillies Entertainment“, durch die Filme, wie der Oscar-nominierte Film „Paheli“ (2005), „Om Shanti Om“ (2007) und „Billu Barber“ (2009) entstanden. Im Jahr 2010 produzierte „Red Chillies Entertainment“ zusammen mit „Dharma Productions“ (Karan Johar, gegründet 1976 von Yash Johar) den Blockbuster- Hit „My Name is Khan“.

Red Chillies Entertainment Logo

Red Chillies Entertainment

Der neuste rekordverdächtige Film dürfte der von Gauri produzierte Film „Ra.One“ werden, dessen Visual Effects von dem 2006 gegründeten Tochter-Unternehmen „Red Chillies VFX“ stammt. Dem Team dieses preisgekrönten Unternehmens ist übrigens das Gleiche, welches bereits 2004 im Film „Main Hoon Na“ zusammen gearbeitet hat. Ausgestattet wurden von dem Tochter-Unternehmen Filme wie „Don – Das Spiel beginnt“ (2006) „ChakDe! India“, „Om Shanti Om“ (2007), „Dostana“ (2008), „My Name is Khan“ (2010) und „Ra.One“ (2011).

In der Werbung ist Shahrukh Khan ebenfalls sehr aktiv, was ihm bereits mehrere Millionen Gage einbrachte. So wirbt er z.B. für die Marken Pepsi, SantroXing (Auto) und die ICICI Bank. Ein weiterer Werbepartner seines 2008 gegründeten Kricket-Teams (Franchise-Unternehmen der „Red Chillies Entertainment“) „Kolkata Knight Riders“ ist Nokia. In Jahr 2012 holte das Team den ersten Titel der „Indian Premier League“. Der Marktwert dieses Team wurde im Jahr 2011 auf 57,5 Mio. $ geschätzt und belegte damit Platz 3 der 10 Teams. Man munkelt auch, dass ShahRukh Khan versucht den indischen Fußball mit einem eigenen Team zu beglücken. Natürlich engagiert sich King Khan auch gemeinnützig und leistet unzählige Spenden. Vor allem Kindern hilft er und er macht das alles im Geheimen, er möchte mit seinen Spenden nicht prahlen sondern nur aufrichtig Gutes tun.

Bleibt abschließend nur noch zu erwähnen, dass man es in Indien auch ohne Kontakte zum Superstar schaffen kann, wenn auch nur sehr schwer. Shahrukh Khan ist das beste Beispiel dafür, was seine Karriere eindeutig beweist. Wir wünschen Deutschlands Liebling noch viele tolle Erfolge und möge er sein Leben weiterhin genießen und möglichst gesund bleiben. Was wäre das bloß für eine Welt… ohne ShahRukh Khan?!

Der Artikel 20 Jahre ShahRukh Khan auf der Film-Leinwand wurde zuletzt aktualisiert am 22 Juni 2014 von Redaktion
Cover - Don 2 - The King is Back

Don 2 (THE KING IS BACK) DVD Veröffentlichung

Cover - Don 2 - The King is Back

Don 2 - THE KING IS BACK

DVD Titel:
Don 2 – THE KING IS BACK

RapidEyeMovies (24.08.2012):

  • Limitierte Doppel-DVD im Digipack & hochwertigem Schuber
  • Audio: Deutsch DD 5.1, Hindi DD 5.1
  • Untertitel: Deutsch
  • Bild: 2,35:1 (16:9)
  • Extras: Extended Scenes, Making-of,
    Bonus-Song „Main Hoon Don“,
    Kinotrailer + Poster
  • FSK: ab 12 Jahren
  • Indien/Deutschland 11, Regie: Farhan Akhtar, 138 Min

DVD kaufen/vorbestellen

Don 2 – THE KING IS BACK Filmbeschreibung:

Die Unterwelt Asiens liegt dem skrupellosen Drogenboss Don bereits zu Füßen. Doch seine Gier nach Macht und Geld führt ihn nun nach Europa – direkt nach Berlin. Don stellt ein Team aus alten Weggefährten und Gegenspielern zusammen, mit denen er den Coup seines Lebens durchziehen will. Interpol ist ihm dabei dicht auf den Fersen. Insbesondere Agentin Roma hat noch eine Rechnung mit dem smarten Mastermind offen.

Bei der sorgsam ausgeklügelten Operation stellt sich bald heraus, welches abgründige Spiel Don tatsächlich spielt.

Don 2 – THE KING IS BACK Zusatzinformationen:

DON – THE KING IS BACK ist hochkarätiges Action-Kino und zugleich das größte und spannendste deutsch-indische Filmprojekt in der Geschichte des Bollywood-Films. In der Hauptrolle ist nicht nur Indiens Megastar Shah Rukh Khan zu sehen – sondern auch Berlin.

Dazu gesellen sich noch „Miss World“ Priyanka Chopra, „Miss Universe“ Lara Dutta und Florian Lukas (GOOD BYE, LENIN!, NORDWAND), der sich als deutscher Kommissar auf die Jagd nach Don macht.

Der Artikel Don 2 (THE KING IS BACK) DVD Veröffentlichung wurde zuletzt aktualisiert am 4 Oktober 2012 von Redaktion
Bolly-Wood Tags:   ,  ,  ,  ,  ,  ,  ,  ,