Portal Anmeldung!
Bollywood App!
ANZEIGE

0 B¦ollys (angemeldet?)
Bolly-LogB¦ollys  verdienen...
Bolly-Log

Dieses Thema enthält 9 Antworten, hat 5 Stimmen, und wurde zuletzt vor vor 10 Jahre von  Dana_Anjalie aktualisiert.

10 Beiträge anzeigen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)
  • Autor
    Beiträge
  • #11415

    rinaldo
    Mitglied

    Wer sich ernsthaft für die indische Kultur interessiert, wird über die bedeutenden Filme der Regisseurin Mira Nair (Monsoon Wedding, Mississippi Masala, Salaam Bombay) nicht hinweg kommen diese zu konsumieren.

    Für anspruchsvollere Kundschaft gibt es seit kurzen neuen Stoff, in Form des neuen Filmes „The Namesake“.

    Inhaltlich geht es dabei um eine Indische Familie welche in die USA ausgewandert ist und anschließend um die Problematik zwei so unterschiedler Kulturen.
    Gogol, der Sohn, der in Amerika geboren ist, wäre gerne so wie seine amerikanischen Freunde, doch dessen Eltern halten streng an den traditionellen Werten fest.

    In USA kommt der Film ab 03. November 2006 in den Kinos.

    Bei uns läuft der Streifen ab 12.April 2007
    ( http://www.zelluloid.de/filme/index.php3?id=6126)

    Bis dahin könnt ihr ein paar Trailer anschauen

    http://www.youtube.com/watch?v=JzNFyLL_1Io

    http://www.apple.com/trailers/fox_searchlight/thenamesake/

    http://thenamesake.typepad.com/blog/

    Übrigens das Buch zum Film war weltweit ein Bestseller und gibt es auch in deutsch „Der Namensvetter“ von Jhumpa Lahiri“

    Zum Buch bei Amazon

    #11423
    Redaktion
    Redaktion
    Super-Administrator

    Ein sehr interessanter und wahrscheinlich guter Film mit viel Diskussionsbedarf:!:
    Die Website gefällt mir auch sehr gut, werde mir Ihn auf jeden Fall mal ansehen und da der Film von Mira Nair kommt, wird er sicher auch eine Klasse für sich sein, so hoffe ich jedenfalls ….

    #22125

    rinaldo
    Mitglied

    Und jetzt ist es endlich so weit The Namesake erscheint am 26.11.2007 in deutscher Sprache, damit erscheinen mit Black bereits zwei sehr wichtige Filme im November.

    Hier gelangt ihr direkt zum vorbestellen bei Amazon.

    #22145

    turkishrose
    Mitglied

    tut mir leid leutz dass ich eure meinung nicht teilen kann….
    ich hab den film seit längerer Zeit auf dvd mit UT. Also wenn ihr eine Schlaftablette braucht dann kann ich den Film euch empfehlen!!! Ansonsten…. Er gehört zu den drei schlechtesten Filmen die ich gesehen hab: chand ke paar chalo,the namesake,English babu desi mem. Ich hab meiner schwester gesagt sdie soll ihn nich ansehen- hat sie aber trotzdem gemacht- mit dem Ergebnis sie ist eingeschlafen ! ;i

    #22151

    rinaldo
    Mitglied

    Also ich wurde von Mira Nair als Regisseurin noch niemals enttäuscht, ich kann mir nicht vorstellen das sie ausgerechnet dieses spannende Thema vermasselt haben sollte, das glaube ich einfach nicht.

    Der Film ist bereits von mir vorbestellt und ich freue mich auch schon sehr darauf.

    Was eure subjektive Empfindung betrifft, das mag für euch beide in diesen Moment zugetroffen haben, am besten ihr seht euch den Film in ein paar Jahren noch einmal an, vielleicht bringt ihr dann diesen Film etwas mehr Interesse entgegen oder ihr empfindet es möglicherweise sogar etwas anderes, soll schon vorgekommen sein.

    Du wirst doch sicher ein Buch haben welches du wirklich geliebt hast, aber du hast es schon seit Jahren nicht mehr angerührt, lies das selbe Buch noch heute oder Morgen und du wirst garantiert in diesen Buch etwas entdecken was dir damals verborgen geblieben ist oder du empfindest es ganz einfach anders, versuche es mal.

    #22152

    bubbly
    Mitglied

    @rinaldo
    das mit dem buch stimmt nit…. aber es kann schon sein , das man nach ein paar jahren vieles anders empfindet… na guck dir mal den film an und erzähl mir das ergebnis….

    hat dir chokher bali gefallen

    #22158

    rinaldo
    Mitglied

    das mit dem buch stimmt nit….

    Also ich hatte dieses Erlebnis gleich mit mehreren Büchern, natürlich bleibt das Ende immer unverändert, es werden dir aber immer wieder andere Details auffallen oder du hast andere Empfindungen als damals.
    Es muss so sein, denn schließlich ist jeder Mensch einer ständigen Veränderung unterworfen, außerdem es kommt auch sehr darauf an in welcher Stimmung du einen Film siehst, du ein Buch liest oder du dir eine Schallplatte anhörst.

    Zu deiner Frage, ja mir hat Chokher Bali sogar ausgezeichnet gefallen.

    #22194

    Dana_Anjalie
    Mitglied

    weiss noch nicht ob ich mir denn hole, denke eher nicht….mochte monsoon wedding auch nicht so, eher gar nicht ;i

    #22202

    rinaldo
    Mitglied

    Hast du denn schon Kama Sutra – Die Kunst der Liebe oder aber Salam Bombay von der großartigen Regisseurin Mira Nair gesehen?

    Das waren bzw sind einfach überwältigende und großartige Filme, auch wenn dir „Monsoon Wedding“ leider nicht gefallen hat, was ich sehr schade finde, so würde ich an deiner stelle der Regisseurin Mira Nair noch zumindest eine Chance einräumen.

    Sollte dir weder Kama Sutra noch Salam Bombay (beide oben verlinkt) gefallen, was ich sehr bezweifle, so bekommt dir die Kost von Mira Nair tatsächlich nicht, was ich mir allerdings nicht vorstellen kann.

    Im übrigen würde ich jetzt nicht an deiner Stelle gleich den Autor verteufeln nur weil dir einmal ein Buch von ihm/ihr nicht gefallen hat, oder wie in unseren Fall ein Film von einer Regisseurin.

    #22215

    Dana_Anjalie
    Mitglied

    ne beide noch niicht gesehen, aber von Kama Sutra – Die Kunst der Liebe hab ich schon viel gelesen und ist nicht nach mein geschmack und von Salam bombay hab ich noch nicht wiiierklich was gehört……stimmt schon sollte iihr noch eine chance geben…….mag aber lieber die typischen bollywoodfilme, die nicht so dunkel siind wiie zum beispiel raincout der mir auch nicht gefallen hat…….

10 Beiträge anzeigen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)

Du musst angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

Der Artikel Von der Regisseurin Mira Nair (Monsoon Wedding) der neue Film "The Namesake" ( Der Namensvetter ) wurde zuletzt aktualisiert am 11. September 2006 von rinaldo

Kommentare sind hier leider gesperrt!