Portal Anmeldung!
Bollywood App!
ANZEIGE

0 B¦ollys (angemeldet?)
Bolly-LogB¦ollys  verdienen...
Bolly-Log

Dieses Thema enthält 64 Antworten, hat 11 Stimmen, und wurde zuletzt vor vor 7 Jahre, 6 Monaten von  Melbu aktualisiert.

20 Beiträge anzeigen - 41 bis 60 (von insgesamt 65)
  • Autor
    Beiträge
  • #40905

    Menaka
    Mitglied

    Ich freu mich auch auf den 16.ten. Den 2.ten Film „Dostana – Echte Freunde“ kenne ich schon, aber schaue ihn trotzdem.Meine Tochter hat sich auch erinnert, welcher Film das ist. Sie fand ihn auch supertoll.Ein wirklich sehenswerter Film, den man sich auch öfter ansehen kann. Werde mir beide auf aufnehmen.

    #40953

    Olaf Kahler
    Teilnehmer

    Ich habe beide Filme vom 16.10. auf DVD.

    #40969

    chubbyjaja
    Mitglied

    Mir fehlt Dil Ka Rishta noch auf DVD…aber ich werd ihn mir erstmal so aufnehmen… 😉

    #41228

    Olaf Kahler
    Teilnehmer

    Wie ich gerade auf MOLO gelesen habe, soll RTL2 den Film „Paheli – Die Schöne und der Geist“ am 13.11.2010 03:25 – 06:40 Uhr (Nacht Sa auf So) ausstrahlen (Termin wie immer provisorisch).

    #42114

    SRK-bea
    Mitglied

    auf diesen film freue ich mich schon den kenne ich nämlich noch net jippi

    #42133

    Olaf Kahler
    Teilnehmer

    Da kannst Du Dich drauf freuen. Allerdings werden die, wie gewöhnlich, die Schere ansetzen.

    #42160
    Redaktion
    Redaktion
    Super-Administrator

    Original von Olaf Kahler
    Wie ich gerade auf MOLO gelesen habe, soll RTL2 den Film „Paheli – Die Schöne und der Geist“ am 13.11.2010 03:25 – 06:40 Uhr (Nacht Sa auf So) ausstrahlen (Termin wie immer provisorisch).

    Wir haben übrigens auch einen Terminebereich. Weiterleiten ist also nicht nötig… 😉

    #42166

    Olaf Kahler
    Teilnehmer

    Original von webmaster
    Wir haben übrigens auch einen Terminebereich. Weiterleiten ist also nicht nötig… 😉

    Ich weiß, das es einen Terminbereich (Terminkalender) gibt, nur gibts da das Problem, dass man als ’normaler‘ User keine Termine eintragen kann (eigene Erfahrung).

    #42192
    Redaktion
    Redaktion
    Super-Administrator

    Ja weil wir das machen. Andere Art Termine können jederzeit eingetragen werden. Wenn du den Tv Termine Bereich auch aktuell halten möchtest, melde dich und ich sag dir wie wir das machen ^^

    Aber wie gesagt, wir führen seit Jahren alle Bollywood Filme zuverlässig dort auf:!:

    #45235
    BlackDawn
    BlackDawn
    Teilnehmer

    Amtliche Warnung vor einer bevorstehenden Katastrophe:

    Am Dienstag, den 08. Feb. 2011, zeigt SAT1 um 20.15 Uhr „Bollywood lässt Alpen glühen“ mit Alexandra Neldel in der Hauptrolle. Sie spielt die Produktionsassistentin eines indischen Filmteams, das in den Alpen einen Film drehen möchte.

    Hier ist eine Beschreibung der Story: http://www.quotenmeter.de/cms/?p1=n&p2=47584&p3=

    Ansehen des Programms auf eigene Gefahr ❗

    #45238

    Olaf Kahler
    Teilnehmer

    Das tue ich mir nicht an. Da könnte ich den Wienern auch erklären, wie man eine Sacher-Torte zu machen hat.

    #45258
    BlackDawn
    BlackDawn
    Teilnehmer

    Ganz genau, Olaf!
    Ich hab da todesmutig ne Weile reingeschaut…. Das war so billig gemacht, dass ich es nicht fassen konnte. In den ersten 10 Minuten liefen 2 Songs aus Om Shanti Om, die „Inder“ sprachen tatsächlich perfektes, akzentfreies Deutsch (NICHT synchronisiert), der „Hauptdarsteller“ trug eine Perücke im SRK Stil und als der Quoten-Ossi auftauchte (der für die Ösis arbeitet „weil er weniger kostet als ein Ösi“) war für mich die Grenze des Erträglichen überschritten.
    Bollywood meets schlechten deutschen Heimatfilm. Wer das Drehbuch geschrieben hat sollte geteert und gefedert werden für diesen Schrott!

    #45259

    Olaf Kahler
    Teilnehmer

    Stimmt, da ist mancher Heimatfilm besser, als dieser Käse.

    #45268

    chubbyjaja
    Mitglied

    Was n Glück, dass ich DAS versäumt habe*fg 😀 😀 😀

    #45277
    BlackDawn
    BlackDawn
    Teilnehmer

    Kein Wunder, dass Deutschland in Sachen Film im Vergleich zu vielen anderen Ländern nichts zu melden hat.

    Übrigens…jemand hat Teile des Films auf YouTube hochgeladen…
    Bei 4:55 dürfte allen die Musik bekannt vorkommen…
    http://www.youtube.com/watch?v=e5ADMruIFSY&feature=related

    #45291

    chubbyjaja
    Mitglied

    Ich finde, dass die Deutschen auch immer noch ein wenig zu „eingefahren“ sind. Bloss nix riskieren…uahhh :evil:!

    #45292
    BlackDawn
    BlackDawn
    Teilnehmer

    Nun ja, riskiert haben die Macher dieses furchtbaren Films etwas. Es ging nur halt voll in die Hose. Heimatfilme mit den typischen Charakteren aus den 50ern funktionieren heute halt nicht mehr so gut. Heute sind die Menschen etwas anders, auch die, die auf dem Land leben. Warum portraitiert man diese „neuen Konservativen“ nicht mal? Ich bin es so satt immer den gleichen Mist a la 50er Jahre zu sehen. Es ist so wahnsinnig langweilig.

    #45306

    Melbu
    Mitglied

    Komisch … ich fand den für einen TV Film gelungen.

    Okay über den toll deutsch sprechenden indischen Star habe ich mich auch amüsiert,
    aber sie haben nicht, wie so oft in Amerika, die Inder als rückständig dargestellt,
    sondern die Deutschen.
    Das gefiel mir. Auch, das sie aus Shah, es war pure Absicht mit den Anspielungen,
    keine Lachnummer gemacht haben oder seinen Fans gefiel mir.
    Die Selbstironie war klasse, vielleicht deshalb ein Problem, weil die Deutschen nicht
    gut weg kamen. Und der indische Star, der alles durchschaut und sehr weise Worte
    spricht, um die Hauptperson wieder auf den richtigen Weg zu bringen.

    Das sollte ja nun kein Behelfsbollywood sein, wie ihn Hollywood gern produziert, wenn ich da nur an
    den schlechten Pride and Preduice mit Aish denke.

    Zum ende rutschte er leider gehörig ins Kitschige ab, das war doof, aber die
    endgültige Aussage hatte dann wieder etwas. Anstatt mit Vorurteilen zu reagieren,
    sollte man kompromissbereit sein.

    Die Idee mit der Musik … also ich habe ja jeden Song gefeiert, anstatt mich zu ärgern,
    gefiel mir gut. Bei dem Aish Vehikel wurde selbst Hand angelegt und die Musik hat
    nichts mehr mit Indien zu tun, sondern mehr mit Broadway Musical, dann lieber
    Musik, die es schon gibt, die Wiedererkennungswert hat und ich gehe davon aus,
    das sie sich die Rechte daran erworben haben und nicht wie in Bollywood üblich,
    ach datt ist ganz gut das benutzen wir einfach mal ohne zu fragen.

    Das machen dort selbst die großen Filmemacher wie Karan Johar, der räubert sich
    gern durchs westliche und indische Kino ….
    Beispiel … Szene K3g … Hrithik stellt den Papa zur Rede … 1 zu 1 aus dem ersten
    Salman Film von 1989 übernommen, nur das es dort der beste Freund und nicht
    der Bruder ist. Macht das den Johar Film nun schlechter ?
    Nein gewiss nicht, er bleibt ein Meilenstein, aber wenn man sich aufregt, dann
    sollte man objektiv sein und alles genau begucken, oder ?

    #45335

    chubbyjaja
    Mitglied

    Geschmackssache ist es doch immer!
    Es gibt so viele Fime, die die einen nicht gut finden und die anderen finden sie toll.
    Ich denke, ich bin ziemlich anspruchsvoll geworden mit der Zeit…und schaue mir nicht jeden „Mist“ an…*zw

    #45344

    Melbu
    Mitglied

    Ich glaube auch daran, das man seine Meinung nicht über etwas abgeben kann,
    das man von vorneherein verweigert hat und damit nicht gesehen.

    Ich will bei Filmen nicht allzu kritisch werden, denn dann müsste ich ALLE gleich
    gerecht kritisch sehen und dürfte mich manchmal nicht einfach vom Hauptdarsteller
    ablenken lassen. Ich meine mal ganz ehrlich viele alte SRK Filme sind totaler Schrott,
    aber seine Fans schauen sie mit Begeisterung trotzdem.

    Immer mit dem gleichen Maß messen oder es ganz sein lassen.

    Ich finde ja auch einige Filme wegen des Darstellers gut und würde sie kritisch
    gesehen niemanden in die Hand drücken der kein Fan von demjenigen ist.
    Kritisch sein ist der einfachste Weg, denn man findet überall etwas.
    Offen sein und sich einfach auch mal treiben lassen geht auch.

    Ich schaue soviele anspruchsvolle Filme, auch aus Indien, das ich manchmal einfach
    nur entspannen will und ich sehe nie so kritisch hin, wenn sich ein Film selber nicht
    allzu ernst nehmen will.
    Kritisch werde ich, wenn eine tiefe Aussage verkauft werden will, sie aber
    im Popkornkino oberflächlich hängen bleiben. Wie bei Avatar geschehen.
    Und dann auch noch eine komplette Story klauen plus eins zu eins Szenenübernahme
    aus einem TV Mehrteiler. Dann hüstel ich mal ganz tief durch und ärgere mich
    über 15 €, die ich für die Kinokarte verschwendet habe.

20 Beiträge anzeigen - 41 bis 60 (von insgesamt 65)

Du musst angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

Der Artikel Bollywood Tv Termin wurde zuletzt aktualisiert am 15. Juni 2012 von gsfdl

Kommentare sind hier leider gesperrt!