Portal Anmeldung!
Bollywood App!
ANZEIGE

0 B¦ollys (angemeldet?)
Bolly-LogB¦ollys  verdienen...
Bolly-Log

Dieses Thema enthält 30 Antworten, hat 14 Stimmen, und wurde zuletzt vor vor 9 Jahre, 11 Monaten von  Chandika aktualisiert.

20 Beiträge anzeigen - 1 bis 20 (von insgesamt 31)
  • Autor
    Beiträge
  • #12999

    ranimukherji018
    Mitglied

    Inhalt:
    Mangal Pandey (Aamir Khan) dient Mitte des 19. Jahrhunderts in der 5th Company des 35th Native Infantry Regiment der British East India Company. Er ist einer von vielen hunderttausend Sepoy – einheimische Soldaten, die von den Briten rekrutiert wurden. Im englischen Offizier Captain William Gordon (Toby Stephens) findet Mangal einen treuen Freund. Doch ihre Beziehung wird auf eine harte Probe gestellt, als die Briten eine neue Munition einführen. Diese soll Gerüchten zufolge aus Schweine- und Kuhfett gefertigt sein. Da man den Behälter mit den Zähnen aufreissen muss, wäre dies ein Affront gegen Moslems und Hindus zugleich. Die Briten versichern durch Gordon, dass kein Tierfett verwendet wurde, worauf Mangal mit gutem Beispiel voran geht und einen Behälter aufbeisst. Doch später stellt sich die Vermutung als korrekt heraus! Mangal wird zum Unberührbaren und startet unter seinen Mitsoldaten einen Aufstand.

    Meine Beurteilung:
    Muss sagen ein wirklich toller Film.
    Ein wichtiges Kapitel in der Indischen Geschichte was mich einfach total gepackt hat.
    Tolle Bilder,Kulissen und Musik.
    Aamir war einfach spitze und der Bart hat ihm sehr gut gestanden .
    Rani sieht in diesem Film einfach atemberaubend aus, schade war nur leider das man von ihr nicht so viel gesehen hat, aber sie hat die Rolle einfach spitze gespielt.
    Die Musik ist einfach der Hammer, passt wie die Faust aufs Auge.Am liebsten hör ich Main Vari Vari, Rani tanzt da einfach super.

    Fazit: Für mich ist es ein Film den jeder in seiner Sammlung haben sollte.

    #13005

    Nainia
    Mitglied

    also ich freue mich auf den Film….. werde ihn mir auch ansehen, wenn er auf Rtl2 kommt und das ist ja bald *freuzz*

    #15000

    preity-zinta003
    Mitglied

    werde ihn mir auch reinziehen 😀 auf RTLII …….mit rani*freu*

    #15007

    Caro-MinaSanty
    Mitglied

    OOOOH mein Gott !Ich war ja wohl Etwas sehr Irritiert als da auf einmal Boat Trip kam!
    Für alle die Genau soo verwirrt waren wie ich das der Film am 17.11 nicht kam dann hier der neue Termin!
    The Rising-Ballad of Mangal Pandey
    24.11 um 20:15

    #15008

    Lovableelli
    Mitglied

    und warum kommt der jetzt auf einmal nicht mehr????hab mich schon sooo drauf gefreut

    #15057

    Indian-Diamonds
    Mitglied

    .

    Hatte es schon an anderer Stelle gepostet, wo es aber letztendlich nicht so gut paßt wie hier:

    Erlebte letzte Woche eine ziemliche Überraschung in der Videothek, als da „The Rising“ in den Regalen stand, in deutsch.
    Habe ihn mir natürlich gleich ausgeliehen:

    Inhaltlich ist er meiner Meinung nach eine Abrechnung mit den ehemaligen Besatzern, aber ziemlich gut gespielt. Wobei man natürlich zugeben muß, daß durch die Besetzung von No- Name Emily Kent und Ex- Bond- Bösewicht Toby Stephens das Ganze einen zu europäischen Touch bekommt (inhaltlich leider notwendig) und dadurch keineswegs mehr als wirkliches Bollywood-Kino mehr zu bezeichnen ist, höchstens der Herkunft, aber nicht der Machart nach.

    Rani sah wieder atemberaubend schön aus, aber auch Aamir Kahn hat echt überzeugt. Über Amisha kann ich nicht viel sagen, sie war eher Beiwerk, die Witwe, die vom heldenhaften Engländer vor den Flammen gerettet wird …

    Wie ich gelesen habe, soll er seit vorgestern (18. November 2006) auch als Kauf-DVD erhältlich sein und – wer erst mal testen will – am 24. November, als am kommenden Donnerstag, um 20.15 Uhr auf RTL II ausgestrahlt werden …

    .

    #15213
    Redaktion
    Redaktion
    Super-Administrator

    Mich würden noch mehr Meinungen interessieren, lief doch gestern, also los ^^

    ProSieben erreichte mit seinem Katastrophenfilm «Category 7 – Das Ende der Welt» durchschnittlich 1,48 Millionen junge Zuschauer und damit verbundene 13,1 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe. Insgesamt waren 2,11 Millionen Menschen dabei. Knapp dahinter landete schon die kabel eins-Serie «Without a Trace» mit 2,03 Millionen Zuschauern.

    «Missing» und «Cold Case» kamen auf geringere Zuschauerzahlen, dürften die Verantwortlichen aber dennoch zufrieden stellen. Anders als die Filme von RTL II und VOX: «Aufstand der Helden – The Rising» und «Wilde Kreaturen» schafften nur Marktanteile von 4,5 Prozentu nd 5,8 Prozent in der umworbenen Zielgruppe.
    Auszug aus Quoetenmeter.de

    #15215

    Sweet_girl
    Mitglied

    Ich fand den Film echt toll. Gut es war nicht typisch Bollywood… Aber mal ne andere Art zu sehn, war auch schön.
    Das war auch der erste Film den ich gesehn hab, in dem Aamir Khan mitgespielt hat. Und muss sagen, er gefällt mir. 😀 Und Rani war auch wie immer spitze. 😉

    #15220

    Nainia
    Mitglied

    naja…. ein guter Film… aber jetzt auch nicht so… das ich den mir jetzt ständig anschauen müsste.—-

    #15221

    Lovableelli
    Mitglied

    Also ich fand den schön…schon allein weil ich mich geschichtlich interessiere und hier ja teilweise solche stellen angeschnitten wurde. hätte meiner meinung nah aber noch mehr ins detail gehen können!
    trotzdem fand ich ihn schön, war mal was anderes, aber trotzdem mit dem typischem Bollywoodflair! weil traurig war das ende ja dann schon!

    #15223

    ILoveRani
    Mitglied

    Ich fand diesen Film sehr sehr schön.
    Ich sehe mir nähmlich ganz gerne Filme mit Rani Mukherji an, weil sie meine Lieblingsschauspielerin ist.

    #15225

    preity-zinta003
    Mitglied

    hab den film auch gesehn. ich find ihn wirklich gut ……mal was anderes.
    werde mir ihn auch wahrscheinlich auf dvd holen 😛

    #15230

    Pari
    Mitglied

    Hallo,

    ich habe mir den Film mit der Einstellung angeschaut: Der ist bestimmt nichts!
    Bereits nach wenigen Minuten war ich in den Bann dieses Filmes gezogen und habe oft mitgeliten. Interessant waren auch die geschichtlichen Hintergründe wie zb. die Witwen verbrennung!

    #15275

    Indian-Diamonds
    Mitglied

    Original von ILoveRani
    Ich fand diesen Film sehr sehr schön.
    Ich sehe mir nähmlich ganz gerne Filme mit Rani Mukherji an, weil sie meine Lieblingsschauspielerin ist.

    … und sie sieht in dem Film ja auch absolut umwerfend aus …

    .

    #15285
    Redaktion
    Redaktion
    Super-Administrator

    Wieso hattest du zu Anfang solch eine Einstellung zum Film?

    #15338

    Ich habe den Film ja in der Kinopremiere gesehen. Da gab es einen kleinen Empfang und hinterher ein Geschenk.
    Abgesehen davon, es handelte sich dabei um die DVD-Version. Man sollte nicht glauben, daß RTL2 sich sowas leisten kann.
    Im Kino ist mir jedenfalls aufgefallen, daß Rani eine seltsam „stumpfe“ Haut hat. Darauf habe ich natürlich in der Fernsehfassung besonders geachtet. Und da ist es nicht aufgefallen.
    Ich kann nur sagen, der Film lohnte sich wirklich, ihn auf der großen Leinwand zu schauen. 8)

    #15340

    j-kaempfer
    Mitglied

    Original von Pari
    Hallo,

    ich habe mir den Film mit der Einstellung angeschaut: Der ist bestimmt nichts!
    Bereits nach wenigen Minuten war ich in den Bann dieses Filmes gezogen und habe oft mitgeliten. Interessant waren auch die geschichtlichen Hintergründe wie zb. die Witwen verbrennung!

    So dachte ich auch und habe mir desswegen den Film am Freitag nicht angesehen. Doch dann sah ich am Sonntag das er wiederhohlt wird (wurde) und habe ihn dann doch noch gesehen. Ich muss zugeben der Film war nicht schlecht! Ist mal etwas anderes. Nur den Schluss fand ich traurig, als Rani zu Amir in den Kerker kam……. *schief*

    #15437

    Indian-Diamonds
    Mitglied

    Original von j-kaempfer

    Original von Pari
    Hallo,

    ich habe mir den Film mit der Einstellung angeschaut: Der ist bestimmt nichts!
    Bereits nach wenigen Minuten war ich in den Bann dieses Filmes gezogen und habe oft mitgeliten. Interessant waren auch die geschichtlichen Hintergründe wie zb. die Witwen verbrennung!

    So dachte ich auch und habe mir desswegen den Film am Freitag nicht angesehen. Doch dann sah ich am Sonntag das er wiederhohlt wird (wurde) und habe ihn dann doch noch gesehen. Ich muss zugeben der Film war nicht schlecht! Ist mal etwas anderes. Nur den Schluss fand ich traurig, als Rani zu Amir in den Kerker kam……. *schief*

    Zumindest haben sie sich noch gekriegt, wenn auch nur für einen kleinen Moment …

    Das Ende von Mangal fand ich dann doch ziemlich drastisch, konnten sie sich doch denken, daß solch eine öffentliche Inszenierung nicht abschreckend, sondern vielmehr aufstachelnd wirken muß … Na ja, ist eben ein Film, wenn auch nicht unmöglich …

    .

    #15445

    Naina
    Mitglied

    Original von Indian-Diamonds
    …Na ja, ist eben ein Film, wenn auch nicht unmöglich…

    Das ist möglich! Der Film beruht doch auf den Freiheitskämpfer Mangal Panday! Ich glaube das ist auch in Wirklichkeit passiert!

    #15453

    j-kaempfer
    Mitglied

    Trotzdem wäre es schöner gewesenen, wenn der Film gut ausgegangen wäre!!!

20 Beiträge anzeigen - 1 bis 20 (von insgesamt 31)

Du musst angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

Der Artikel The Rising-Ballad of Mangal Pandey wurde zuletzt aktualisiert am 15. Oktober 2006 von ranimukherji018

Kommentare sind hier leider gesperrt!