Portal Anmeldung!
Bollywood App!
ANZEIGE

0 B¦ollys (angemeldet?)
Bolly-LogB¦ollys  verdienen...
Bolly-Log

Dieses Thema enthält 6 Antworten, hat 3 Stimmen, und wurde zuletzt vor vor 11 Jahre von  Nainia aktualisiert.

7 Beiträge anzeigen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Autor
    Beiträge
  • #9089
    Redaktion
    Redaktion
    Super-Administrator

    Sin City Handlung:
    Basin City, genannt Sin City, ist ein düsteres Metropolis, in dem nichts und niemand wirklich sicher ist, in dem die Gewalt allgegenwärtig ist und die Schicksale sich kreuzen. Drei Geschichten aus den dunklen Winkeln der Stadt werden hier erzählt: da ist der muskulöse Schläger Marv (Mickey Rourke), der sich auf einen beispiellosen Rachefeldzug begibt, als die einzige von ihm geliebte Frau Goldie (Jamie King) nach einer gemeinsamen Nacht von einem Killer getötet wird.; dann ist da Dwight (Clive Owen), der aus Gefühlsgründen für die eh nicht ganz so wehrlosen Prostituierten und Tänzerinnen eintritt, als ein brutaler Cop (Benicio del Toro) sie bedroht und damit selbst in immer gewalttätigere Schwierigkeiten gerät und schließlich und endlich die Story des ehrlichen Cops Hartigan (Bruce Willis), der allmählich seines Jobs müde geworden ist, aber noch einmal zur Tat schreiten muß, um die Tänzerin Nancy (Jessica Alba) zu beschützen, auf die ein Killer namens Yellow Bastard (Nick Stahl) angesetzt wurde, bereits zum zweiten Mal.
    Blut wird fließen…soviel ist gewiß…

    Special Infos:
    Der Film ist wie die Comics, die als Vorlage dienten, in schwarz-weiß. Einige wenige Elemente (wie beispielsweise Augen, Autos, Lippen, Wolken oder Blut) sind jedoch farbig dargestellt (Colorkey-Technik). Dieser Effekt wurde dadurch erreicht, dass der Film in Farbe gedreht und erst später in hoch auflösendes Schwarz-Weiß konvertiert wurde. Sehr viele Szenen dabei wurden mit der Greenscreen-Technik gedreht.

    Zahlreiche Szenen wurden eins-zu-eins aus den Comics übernommen. Die Schnitte sind zum Teil sehr hart, ebenso kommen in dem Film kaum Kameraschwenks, Kamerafahrten oder Kamerazooms vor. Einige Szenen sind als Scherenschnitt dargestellt. Ein weiteres häufiges Schnittelement ist der Schuss-Gegenschuss. Die Figuren bewegen sich kaum, statt dessen sind sie und die Kamera derart positioniert, dass die entstandenen Bilder wie Einzelbilder aus einem Comic wirken.

    Um Zeiträume und Handlungen zu überbrücken, bleibt das Bild öfter für einige Zeit schwarz. Ungewöhnlich ist ebenfalls, dass die Gedanken der jeweiligen Hauptperson die Szenen direkt als O-Ton begleiten. Dies entspricht den Gedankenblasen im Comic. Für den Betrachter entsteht der Gesamteindruck, einen Comic mit menschlichen Darstellern zu sehen.

    Attached files

    bild_sincity (18.8 KB) bild_sincity2 (14.4 KB) bild_sincity3 (13.6 KB) bild_sincity4 (24.7 KB)

    #9095

    Mandy
    Mitglied

    Hab den Film .
    Ist zwar nicht der Klassiger aber man kanns aushalten^^

    Irgendwie muss man sehr viel denken bei dem Film^^

    #9103
    Redaktion
    Redaktion
    Super-Administrator

    Vielen Denken? Da kenn ich andere ^^
    Ich fand bei dem Film die filmerischen Techniken gut und die Aufmachung:!: Sowas ist einmalig bisher soweit ich das beurteilen kann…

    #9105

    Mandy
    Mitglied

    Das stimmt schon,das er gut gemacht ist und mal was neues ist.
    Aber da kommen so viele Personen gleichzeitig vor und mal ist die rede von dem mal von dem,da werde ich persölich sehr ungeduldig und verliere den Überblick . :o:

    Also bevorzuge ich Filme die man auf demersten Blick versteht und wobei es sich nicht nur ums töten dreht.^^

    Aber ich verstehe weshalb dir der Film gefällt…..hehe :-D,aber so schlimm war der Film auch wieder nicht ,wenigstens gibt es ja ein verliebtes Paar ,wo aber der grosse Altersunterschied ein bissel dahinter funkt ,aber es funktioniert^^
    Sei nicht sauer ,bittte^^

    #9107
    Redaktion
    Redaktion
    Super-Administrator

    Mandy … Mandy … Mandy :o:

    #9500

    Mandy
    Mitglied

    Ja bitte Herr Webmaster^^was kann ich denn für sie tun.

    Und eigentlich weiss ich doch wie ich heiss^^

    Ach sorry war Spass ,ok?^^

    #12195

    Nainia
    Mitglied

    leider habe ich den Film noch nicht gesehen… hoffe aber das ich bald im Genuss von diesem kommen kann…

7 Beiträge anzeigen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)

Du musst angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

Der Artikel Sin City wurde zuletzt aktualisiert am 5. August 2006 von Redaktion

Kommentare sind hier leider gesperrt!