Portal Anmeldung!
Bollywood App!
ANZEIGE

0 B¦ollys (angemeldet?)
Bolly-LogB¦ollys  verdienen...
Bolly-Log

Dieses Thema enthält 92 Antworten, hat 8 Stimmen, und wurde zuletzt vor vor 7 Jahre, 6 Monaten von Redaktion Redaktion aktualisiert.

20 Beiträge anzeigen - 1 bis 20 (von insgesamt 93)
  • Autor
    Beiträge
  • #40961
    Redaktion
    Redaktion
    Super-Administrator

    Newsheadline: ShahRukh Khan nun für Don2 in Berlin!

    Thema: Bollywood Stars in Deutschland

    Datum der Veröffentlichung ist am 11.10.2010 – 23:12 Uhr

    Newstext:

    Es ist endlich soweit! Mega Star ShahRukh Khan aus Indien betritt nun zum weiten Mal innerhalb eines Jahres Deutschland, besser gesagt, Berliner Boden und das für einen ungewöhnlich langem Zeitraum!

    Er dreht hier den Nachfolger (Don 2) vom erfolgreichen Hit-Film „Don“ maßgeblich in der deutschen Hauptstadt Berlin. Wieso? Ganz einfach, Berlin und seine Fans haben ihn bereits zur Berlinale so richtig entzücken lassen. Zum größten Teil sind also wir Fans für den Besuch verantwortlich.

    Natürlich wurde ShahRukh Khan in Berlin gebührend empfangen, Body Guards und Polizei hielten das Ganze aber eher gemäßigt, als er dann in Berlin-Tegel am Sonntag (10.10.2010) mit einem Linienflug landete. Für ShahRukh ist es nicht nur etwas Besonderes wieder in Berlin zu sein, nein, er feiert auch seinen 45. Geburtstag hier mit seiner Crew und der Familie. Kann es noch besser für uns kommen?

    „Ja!“, meint Tourismus Chef „Burkhard Kieker“, denn er will mehr Inder nach Berlin (Deutschland) locken. Von den 1,2 Milliarden Indern kommen gerade mal 8000 in die deutsche Hauptstadt. Nachdem sich dann im Jahr 2011 Millionen über Millionen Inder „Don 2“ angesehen haben, hofft Kieker auf ein gutes Geschäft für Berlin und Deutschland.

    Das ist aber noch nicht alles! Neben dem Tourismus Gewerbe beteiligt sich auch das deutsche „Medienboard Berlin-Brandenburg“ an der Umsetzung des Films. Ganze 500.000 Euro wurden investiert um Don 2 für Berlin zu sichern. Es werden somit hohe Erwartungen gestellt.

    Bereits einige Tage zuvor gab es ein großes Casting. Gesucht wurden überwiegend Berliner (also keine Inder) als Komparsen. Eindrucksvolle 3000 an der Zahl wurden gesucht und von Red Chillies sowie Excel Films unter der Leitung vom Regisseur „Farhan Akhtar“ bestätigt.

    Es werden tolle Wochen in Berlin! Zur Eingewöhnung, so wurde gehört, orderte sich King Khan eine DVD, Popcorn und ein McDonald’s-Menü auf seine Suite. Wir hoffen also auf produktive und einzigartige Tage mit einem der größten Stars der Welt im zunehmend wichtiger werdendem Deutschland für die riesige indische Filmindustrie BOLLYWOOD.

    #40966

    chubbyjaja
    Mitglied

    Es wurden sogar, laut Presse, 550.000 Euro beigesteuert….heftige Summe, oder? 😉

    #40990

    Olaf Kahler
    Teilnehmer

    Priyanka Chopra, Boman Irani, Lara Dutta, Om Puri und Ritesh Sidhwani, Produzent des Films sollen laut BNA Germany auch in Berlin sein.

    #41020
    Redaktion
    Redaktion
    Super-Administrator

    Ja klar, bei 50 Drehtagen wird sicher nicht nur ShahRukh Khan anwesend sein 😉 Boman und andere kommen glaube ich erst nach, jedenfalls war was davon in Iranis Twitter zu lesen…

    #41046

    chubbyjaja
    Mitglied

    Priyanka soll wohl in ein bis zwei Tagen auch nach Berlin kommen.Die „Bollynale“ ist wirklich eröffnet! 🙂

    #41110

    Olaf Kahler
    Teilnehmer

    Priyanka Chopra ist ebenfalls in Berlin eingetroffen.

    http://fb.me/Lw3w5CuR

    #41127
    Redaktion
    Redaktion
    Super-Administrator

    Zu süß um Wahr zu sein 😉

    #41147

    chubbyjaja
    Mitglied

    Ja…sie ist wirklich ne Augenweide, gell? Und ich bin NICHT lesbisch*gggg

    #41172

    Olaf Kahler
    Teilnehmer

    Ja, hübsches Frauchen.

    #41197

    Sunehri
    Mitglied

    die sieht echt traumhaf aus 😀

    #41198

    Padma
    Mitglied

    Wie machen die das eigentlich…….immer sooo gut auszusehen!? 😉

    #41224

    chubbyjaja
    Mitglied

    das sind wohl die indischen Gene. Ich hab noch nie so viele gut aussehende Menschen auf einem Haufen gesehen, als in Inden. Stimmts? 😉 😀

    #41252

    Olaf Kahler
    Teilnehmer

    Es gibt bestimmt auch ‚häßliche‘ Inder und Inderinnen. Nur gehen die nicht zum Film. Man will ja Leute ins Kino locken und nicht abschrecken. Aber wie sagt man so schön: „Schönheit liegt im Auge des Betrachters“. Wobei ich den Johnny Lever nicht gerade als hübsch bezeichnen würde.

    #41257
    Redaktion
    Redaktion
    Super-Administrator

    Ich wollte dazu eigentlich nichts schreiben aber Inder sind bestimmt keine über schönen Menschen. Wieso? Weil sie zum großen Teil sehr dunkel sind und vom Leben gezeichnet. Für viele dreht es sich Tag für Tag ums überleben und das sieht man auch (Falten/Hautverunreinigungen und sonstige Krankheiten).

    Natürlich ist Schönheit Geschmackssache aber so einen Haufen mit wunderschönen Menschen wirst im altäglichem Indien sicher nicht sehen…

    #41262

    chubbyjaja
    Mitglied

    Ich finde, dass sie trotz der dunklen Hautfarbe, etc. schön sind. Ich meinte ja nicht damit nur die Schauspieler. Wenn man Reportagen, etc. guckt, sieht man auch „alltägliche“ Inder, die verdammt gut aussehen. Und die Kids ebenfalls… 🙂

    #41283

    Olaf Kahler
    Teilnehmer

    Sagen wir’s mal so. Es gibt in jeder Hautfarbe schöne und weniger schöne Menschen.

    #41284
    Redaktion
    Redaktion
    Super-Administrator

    Weiter mit Don 2:!:

    Heute kommt glaube ich Boman Irani in Berlin an. Fand ihn klasse im ersten Teil, super das er wieder mit dabei ist.

    #41290

    SRK-bea
    Mitglied

    mir gefallen die leute also inder manche sehen zu dunkel aus richtig aber srk seine farbe hat nen touch wunderbar find ich dunkle männer die geben so eine ausstrahlung aus.

    #41307

    Menaka
    Mitglied

    Weiß eigentlich jemand bescheid, wann wie und wo gedreht wird?
    Habe gelesen, das heute nur Actionszenen mit dem Double gedreht wird.
    Und wo finden wohl die Innenaufnahmen statt?

    #41312
    Redaktion
    Redaktion
    Super-Administrator

    Wird alles eher geheim gehalten, da ShahRukh in der Stadt und in unserem Land doch recht bekannt ist, und somit ein „Ansturm“ verhindert werden soll. Die Leute brauchen Platz und Ruhe um drehen zu können.

20 Beiträge anzeigen - 1 bis 20 (von insgesamt 93)

Du musst angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

Der Artikel ShahRukh Khan nun für Don 2 in Berlin! wurde zuletzt aktualisiert am 11. Oktober 2010 von Redaktion

Kommentare sind hier leider gesperrt!