Portal Anmeldung!
Bollywood App!
ANZEIGE

0 B¦ollys (angemeldet?)
Bolly-LogB¦ollys  verdienen...
Bolly-Log

Dieses Thema enthält 17 Antworten, hat 9 Stimmen, und wurde zuletzt vor vor 10 Jahre, 5 Monaten von  Melbu aktualisiert.

18 Beiträge anzeigen - 1 bis 18 (von insgesamt 18)
  • Autor
    Beiträge
  • #5484

    Xara²³
    Mitglied

    Officiale News

    Shahrukh Khan, the Badshah of Bollywood, is not interested in doing films in Hollywood. “It is better to rule in hell than to serve in heaven, even if that (Hollywood) is considered heaven. I think they also make films as we do. I think I don’t pertain to that. I would rather make a good film here than to go to Hollywood,” said Shahrukh Khan in an interview to a reputed news channel.

    Shahrukh was critical when asked about Indian films failing to win awards like the Oscars etc. He said, “The jury there has a mindset and we need to understand that mindset if we want to win awards. It is high time we win awards there.”
    Shahrukh’s ‘Paheli’ is currently in consideration for an Oscar nomination in the ‘Best foreign Film’ category.

    When asked about his film career Shahrukh said, “I have mellowed down over the years, especially in my acting. When a person is young, he is impatient, and wants to do too many things at one go. But over the years, almost 15 years and 50 films, I don’t try to do too many things at one go. I have definitely mellowed down and I can see it in my performance that I have matured.”

    And now a good news for his die-hard fans . Shahrukh Khan is still very much passionate about doing films and has no plans of retiring. He said, “There is a little chance. A good thing is a good thing and old is gold and the longer it lasts is beautiful…….If I try to work for so long as Amitabh Bachchan has done then how will these new kids get a chance to take centre-stage.”

    Shahrukh also shared his views on ‘remakes’. “I want to reintroduce good things which come across during my lifetime.The idea is not to make a better product. I think there will never a better Devdas than what was made or a better Don (Khan is acting in the remake of Don) but there will be some kind of introduction of these interesting subjects to new generation.”

    Übersetzt

    Shahrukh-Khan, der Badshah von Bollywood, interessiert sich nicht für Filme „machen“ in Hollywood. „Es ist besser, in der Hölle zu herrschen, als im Himmel zu dienen, selbst wenn, dass (Hollywood) als Himmel betrachtet wird. Sie machen Filme genauso wie Wir. Ich denke, dass ich dort nicht hingehöre. Ich möchte lieber meine Filme hier machn, als nach Hollywood zu gehen.“ sagte Shahrukh Khan in einem Interview zu einem angeblichen Nachrichtenkanal.

    Shahrukh war kritisch als er gefragt wurde, warum die Indischen Filme keinen Oscar gewinnen. Er sagte, „Die Jury dort hat eine Vorstellungen, wir müssen diese Vorstellungen verstehen, damit wir einen Award gewinne können. Es ist höchste Zeit das wir dort Preise gewinnen.“
    Der ‚Paheli‘ von Shahrukh ist zurzeit Nominiert im ‚Besten Auslandsfilm‘ Kategorie.

    Als Shahrukh nach seiner Filmkarriere gefragt wurde, antwortete er, „Ich bin im Laufe der Jahre besonders in meinem Handeln reif geworden. Wenn eine Person jung ist, ist er ungeduldig, und will zu viele Sachen auf einmal machen. Aber im Laufe der Jahre, fast 15 Jahre und 50 Filme, versuche ich nicht so viele Sachen aufeinmal zu erledigen. Ich bin bestimmt reif geworden, und ich kann es in meiner Leistung sehen.“

    Und jetzt gute Nachrichten für seine hartnäckigen Anhänger. Shahrukh Khan hat keine Pläne des Abtretens, weil er leidenschaftlich im Filmen mitspielt. Er sagte, „Es gibt eine kleine Chance. Ein gutes Ding ist ein gutes Ding und alt ist Gold-, und das längere es dauert, ist schön. Wenn ich versuche, dafür zu arbeiten, so lange wie Amitabh Bachchan es getan hat, wie diese neuen Kinder eine Chance bekommen, mit dem Zentrum stufig zu nehmen.“ Shahrukh teilte auch seine Ansichten auf ‚Remakes‘.“ Ich will gute Dinge wiedereinführen, die während meiner Lebenszeit herüberkommen. Die Idee ist, ein besseres Produkt nicht zu machen. Ich denke dort nie ein besserer Devdas als, was gemacht wurde oder ein besserer Don (Khan im Remake des Dons handelt), aber es wird eine Art Einführung dieser interessanten Themen der neuen Generation geben. „

    Tut mir leid einige Stellen konnte ich nicht ganz übersetzen und sind so Half Deutsch 😉

    #5504
    Redaktion
    Redaktion
    Super-Administrator

    Hehe besser als die blöde Googleübersetzung ^^ Finde es klasse das Shah zu Bollywood steht aber seien wir mal ehrlich, jeder würde Ihn mal an der Seite eines Hollywood Stars sehen. Von mir aus auch ne Liebensgeschichte, da wirkt er ja immer am eindrucksvollsten 😀

    #5526

    Xara²³
    Mitglied

    Ich finde er soll in Bolywood bleiben und da seine Filme drehen. Bei Hollywood vermasseln Sie alles wieder!! 😀

    #5614

    Bollywood-Liebe
    Mitglied

    Er soll immer in Bollywood bleiben.

    Ich würde auc nie an seiner stelle nach Hollywood gehen weiter so shahruk khan 😀

    #7081

    Jana
    Mitglied

    Ich glaube wenn er zu Hollywood gehen würde , würden die dort alles nur verhannipibeln xD
    Bollywood find ich da 100 mal besser
    WEITER SO King Kahn :tongue:

    #18169

    Amrita
    Mitglied

    @ Bollywood-Liebe da kann ich dir nur Recht geben

    #18186

    Manu
    Mitglied

    Ich finde auch er sollte in keinem Hollywoodfilm mitspielen! Grundsätzlich sollte Bollywood, Bollwood und Hollywood, Hollywood bleiben!

    Er sagte, „Die Jury dort hat eine Vorstellungen, wir müssen diese Vorstellungen verstehen, damit wir einen Award gewinne können.

    Das finde ich übrigens überhaupt nicht, das sie deren Vorstellungen verstehen müssen! Sie sollen mal schön weiter so die Filme nach ihren eigenen Vorstellungen drehen! Es ist doch Wurst ob sie nen Preis dafür bekommen! Wichtig ist wie die Filme bei der Masse der Menschen ankommt. Bloß weil da irgendwo ein paar Leute in irgendeiner Jury sitzen und meinen das ist jetzt der Film überhaupt, heißt das für mich noch lange nicht, dass der auch gut ist! Sie sollen sich in ihrer Art des Filmemachens bloß nicht verbiegen . Mich stört immer, dass sich so viel an Amerika orientiert wird und zwar in jeglicher Hinsicht! Amerika ist nicht das non plus ultra! Jedes Land und seine Leute haben ihre eigene Fazination, weil es eben so anders ist! Ich finde z. B. gut das bei uns wieder mehr deutsch gesungen wird, auch wenn ich nicht alles mag, aber darum geht es ja nicht!

    #18189

    Melbu
    Mitglied

    Ich bin auch der Meinung, dass der Oscar nicht wirklich wichtig ist. Internationale Filmfestspiele, wie z.B. die Berlinale oder Cannes, find ich, wenn es schon um Preise geht, wichtiger.
    Dort treten die Filme gegen das internationale Kino an und müssen sich beweisen. Es geht nicht nur um den amerikanischen Geschmack !
    Nehmen wir das von diesem Jahr. Ich habe bis jetzt weder Water noch Das Leben der anderen gesehen, aber nur wenn ich die Grundhandlung nehme, hätte Water gewinnen müssen !
    Das Wiwten Problem existiert bis heut in Indien, die Stasi gibt es nicht mehr und ganz ehrlich reizt mich dieser Film überhaupt nicht.

    Zu SRK und Hollywood, ich hab letzt ein Interview gelesen, in dem er gesagt hat, dass er eh nie damit rechnen müßte, dass ihn jemand in Hollywood haben möchte, sein Ziel ist es die indischen Filme genauso groß zu machen, dass sie weltweit richtige Annerkennung bekommen. Er hat aber dazu gesagt, dass muß mit allem gehen, was den indischen Film besonders macht, ohne Anpassung, mit den Songs und Tänzen und ihrer eigenen Art !
    Ich glaub er hat mit den „Vorstellungen verstehen“ damals was anderes gemeint !

    Passend zu dem Interview hat SRK ja nun auch bekannt gegeben, dass er sehr viel Geld (Millionenbeträge) in seine Firma stecken will, um die Specials in den Filmen noch besser hinzukriegen. Don fand er schon gut, aber er hat gemeint, dass es noch nicht an Hollywood rankommt und das können sie erreichen.
    Da sag ich zu, dass ich erst jetzt anfange Aktion Filme aus Indien zu schauen und sie ausleihe, aber ich finde genau ihre Art charmant und noch schön „mit der Hand“ gemacht, da mir Hollywood mittlerweile schon zu digital ist !

    #18190
    Redaktion
    Redaktion
    Super-Administrator

    Stimmt dir total zu Melbu^^, aber eine Frage, meinst du mit „Specials“ Spezieleffekte, also Special Effekts? ^^ Falls ja, dann kann ich dir da auch zustimmen, finde viele Filme haben einfach zu viele unnötige Effekte. Ein Film den ich erst vor kurzem gesehen habe, welcher auch ein Aktionfilm ist, nämlich Casino Royal (James Bond), der hatte erstaunlicherweise wenig wirkliche Specialeffekts!

    Fand die Herangesehensweise sehr gut, man kann auch so einen klasse Aktionfilm machen…

    #18203

    Melbu
    Mitglied

    Ja, genau das meinte ich, Spezial Effekte, aber heut morgen kurz nach dem Aufstehen kam ich einfach nicht auf das Wort 😀 😀 😀
    Mein Körper war schon aufgestanden, aber das Hirn schlief noch in der Deutsch Ecke :baby:

    Hier mal der Link zu dem Interview:
    http://www.hindustantimes.com/StoryPage/StoryPage.aspx?id=cbd63dd9-d6fa-4a72-b5ed-4bbf758b840c&

    Wo ich das andere gelesen hab was SRK zu Hollywood gesagt hat, weiß ich nicht mehr, aber vielleicht stolper ich nochmal drüber dann gibt es auch den Link 8)

    Dann werde ich mir Casino Royal vielleicht auch mal antun 😉

    #18211

    Indian-Diamonds
    Mitglied

    .

    Finde ich bemerkenswert, wenn es wirklich seine feste Überzeugung ist.
    Könnte natürlich aber auch sein, daß einfach noch nicht die richtigen Rollen- oder Gagenangebote vorlagen, aber das wird sich ja in der Zukunft zeigen.

    Fast wie beim Playboy, dort sagen ja auch viele Frauen, daß sie für kein Geld der Welt sich ausziehen und irgendwann siehst Du sie doch nackig, dann allerdings mit der Begründung, daß sie sich zum damaligen Zeitpunkt noch nicht reif genug fühlten und erst jetzt soweit seien …

    .

    #18213

    Melbu
    Mitglied

    @Indian-Diamonds

    Er hat ja in dem von mir erwähnten Interview, das noch relativ frisch ist, erwähnt, dass er nicht mit Rollenangeboten rechnet.
    Ich glaube aber auch, dass er etwas übernehmen würde, wenn was Gutes käme, obwohl ihm die Arbeitsweise dort nicht gefällt !
    Man weiß es nicht 😀
    Big B spielt ja nun auch mit Johnny Depp zusammen.
    Mir ist nur aufgefallen, dass viele Schauspieler, die im Ausland auch Erfolge hatten, trotzdem weiter hauptsächlich in Indien arbeiten.
    Ich glaub schon, dass es etwas Besonderes sein muß, wie in Indien gearbeitet wird.

    #18215
    Redaktion
    Redaktion
    Super-Administrator

    Ob es unbedingt was positiv besonderes ist in Indien zu arbeiten weiß ich nicht… Jedoch weiß ich das Indern viel an ihrem geliebten Indien liegt und deshalb immer zurück kommen. Das Land und die Gesellschaft haben eine einzigartige Verbindung. Ein großer Gegensatz übrigens zu Deutschland, hier wollen immer mehr Leute weg 😛

    #18220

    Xara²³
    Mitglied

    Original von webmaster
    Ob es unbedingt was positiv besonderes ist in Indien zu arbeiten weiß ich nicht… Jedoch weiß ich das Indern viel an ihrem geliebten Indien liegt und deshalb immer zurück kommen. Das Land und die Gesellschaft haben eine einzigartige Verbindung. Ein großer Gegensatz übrigens zu Deutschland, hier wollen immer mehr Leute weg 😛

    Und das zu recht^^

    #18223

    Indian-Diamonds
    Mitglied

    Original von Xara²³

    Original von webmaster
    Ob es unbedingt was positiv besonderes ist in Indien zu arbeiten weiß ich nicht… Jedoch weiß ich das Indern viel an ihrem geliebten Indien liegt und deshalb immer zurück kommen. Das Land und die Gesellschaft haben eine einzigartige Verbindung. Ein großer Gegensatz übrigens zu Deutschland, hier wollen immer mehr Leute weg 😛

    Und das zu recht^^

    Tja, warum nur ??? Weil man hier einfach keine Perspektive hat. Ich bleibe auch nur noch bis zu meinem Uni-Abschluß hier und dann bin ich weg …

    .

    #18235

    SRK soll bei Bollywood bleiben meiner Meinung nach

    #18270

    Manu
    Mitglied

    Nehmen wir das von diesem Jahr. Ich habe bis jetzt weder Water noch Das Leben der anderen gesehen, aber nur wenn ich die Grundhandlung nehme, hätte Water gewinnen müssen !

    Mich hat „Das Leben der Anderen“ anfangs auch überhaupt nicht gereizt! Mein Freund hat mich dann dazu gebracht den mal anzuschauen um vielleicht zu verstehen warum der so gelobt wurde! Und siehe da, es ist wirklich ein hervorragender Film! So einer wo man noch im Nachhinein drüber nachdenkt! Ich war wirklich positiv überrascht und finde der Film wurde zurecht so hoch gelobt! Schau ihn Dir ruhig mal an!

    #18276

    Melbu
    Mitglied

    Mein Desinteresse kann auch daran liegen, dass ich aus der Umgebung HH´s komme und mich dieser Teil der deutschen Geschichte nicht so wirklich betrifft.

    Allerdings werde ich mir den Film gewiss anscheuen, wenn er im TV läuft. Die Deutschen können ja auch super Filme machen 😀 😀 😀 Hab da noch ne alte Video Sammlung :tongue:

    So zurück zum eigentlichen Thema !

    Ich habe schon einige Interviews von Hollywood Stars gelesen, die in Indien waren und Dreharbeiten besucht haben, die waren alle sehr begeistert von dem Arbeitsklima am Set !!!

    Ich mein irgentwoher muß Johnny Depp doch seine Idee haben. Immerhin ist der Film eine Co – Produktion !!! Und da werden vermutlich mehr Inder mitwirken, als Amis 😀

18 Beiträge anzeigen - 1 bis 18 (von insgesamt 18)

Du musst angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

Der Artikel "Shahrukh Khan not interested in Hollywood" wurde zuletzt aktualisiert am 26. Juni 2006 von Xara²³

Kommentare sind hier leider gesperrt!