Portal Anmeldung!
Bollywood App!
ANZEIGE

0 B¦ollys (angemeldet?)
Bolly-LogB¦ollys  verdienen...
Bolly-Log

Dieses Thema enthält 6 Antworten, hat 2 Stimmen, und wurde zuletzt vor vor 6 Jahre, 10 Monaten von BollyOK BollyOK aktualisiert.

7 Beiträge anzeigen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Autor
    Beiträge
  • #47191
    BollyOK
    BollyOK
    Teilnehmer
    Shah Rukh Khan XXL (2011)

    „Shah Rukh Khan-Biografie“

    Die Geschichte des Bollywood-Kinos ist so aufregend wie die Filme selber. Ein besonderes Augenmerk wird auf das private und schauspielerische Wirken des unumstrittenen Königs des Bollywood-Kinos gelegt. Erleben Sie noch nie gezeigte Szenen aus dem Leben des Superstars.
    Laufzeit: 58 Minuten

    „Chaahat – Momente voller Liebe und Schmerz“

    Roop und sein Vater sind Musiker aus Rajasthan und als solche die besten Freunde. Roops Mutter ist früh verstorben, so dass die beiden sich selbst das einzige auf der Welt sind. Als bei Roops Vater ein Tumor entdeckt wird, überredet Roop seinen Vater, mit ihm nach Bombay zu gehen und sich dort behandeln zu lassen. Der Vater willigt schweren Herzens ein, obwohl er ein wenig Angst vor der Großstadt und deren Gefahren hat. Dort angekommen lernt Roop auf der Straße Pooja kennen und verliebt sich in die junge Frau. Pooja arbeitet in dem Krankenhaus, in dem sein Vater behandelt wird. Eine romantische Liebe entwickelt sich. Um Geld für die Operation seines Vaters zu verdienen, arbeitet Roop als Musiker in einem Hotel. Als er die Gelegenheit erhält, für die reiche Reshma zu spielen, um seinem kranken Vater zu helfen, willigt er ein…
    Laufzeit: 154 Minuten
    Produktionsjahr: 1996
    Regie: Mahesh Bhatt
    Darsteller: Pooja Bhatt, Shah Rukh Khan, Anupam Kher, Naseeruddin Shah

    „Maya Memsaab“

    Die schöne junge Maya hat ihren Kopf voller Träume und Sehnsüchte. Eines Tages stürzt ihr Vater die Treppe herunter und bricht sich einen Fuß. Ein junger Landarzt kommt, um ihn zu behandeln. Sofort erblüht die Liebe zwischen dem Arzt und Maya und sie heiraten kurze Zeit später. Der Beginn des neuen Lebens, die Umgestaltung des Hauses und die gegenseitige Entdeckung verleiht ihren Gefühlen Euphorie. Doch allmählich setzt die Monotonie der Ehe ein. Die Langeweile der Kleinstadt und ihre Mittelklasse-Existenz bedrücken Maya und sie beginnt eine Reihe außerehelicher Affären. Zur gleichen Zeit wie ihre Phantasien von Romantik und Leidenschaft steigt ihr Verlangen nach einem glamourösen Leben. Sie sucht Zuflucht im Besitz von Luxussymbolen und hofft, dass sie ihr Zufriedenheit bringen, doch sie helfen nur, ihre Schuld und Verzweiflung zu vervielfachen. Selbst eine weitere außereheliche Beziehung, zunächst platonisch, dann leidenschaftlich, endet enttäuschend und lässt sie erkennen, dass Ehebruch genau so banal ist wie Heirat. Je mehr sie von der Realität desillusioniert ist, umso mehr gleitet sie in ihre Fantasiewelt ab. Sie jagt sich selbst hinterher – Luftschlösser bauend – bis zu ihren tragischen, komischen, heroischen und magischen Ende.
    Laufzeit: 131 Minuten
    Produktionsjahr: 1993
    Regie: Ketan Mehta
    Darsteller: Raj Babbar, Shahrukh Khan, Deppa Sahi

    „Kambakkht Ishq – Drum prüfe wer sich ewig bindet“

    Der Stuntman Viraj Shergill kann nicht glauben, dass sein Bruder soeben den Bund fürs Leben geschlossen hat. Für den smarten Allrounder hat Lucky mit dieser Heirat alles verraten, woran die Brüder bisher glaubten. Wen interessiert schon die Liebe? Frauen sind in Virajs Augen das Übel dieser Welt – wenn sie einen Mann erst einmal um den Finger gewickelt haben, ist es aus mit der Freiheit und dem schönen Leben. Das Schicksal gibt ihm Recht – wie eine Furie stürmt die beste Freundin der Braut in die Kirche. Simrita Rai nimmt kein Blatt vor den Mund. Männer sind in ihren Augen gewissenlose Monster, die alle nur das Eine wollen. Erst ein Kuss von Viraj bringt sie zum Schweigen. Schon auf der Hochzeitsfeier von Lucky und Kamini nimmt das Schicksal seinen Lauf. Die Männer prügeln sich und Simrita sieht sich im Recht. Sie gibt der Braut den Rat, Luckys Liebe zu testen. Drei Monate soll sie ihn bei der Stange halten. Rührt er sie in der Zeit nicht an, ist er es wert geliebt zu werden. Damit beginnt der Ärger. Viraj versucht alles, seinem Bruder zu helfen, was meist sehr frustrierend endet. Schließlich landen die Brautleute sogar vor dem Scheidungsrichter, der Lucky und Kamini drei Monate Zeit gibt sich zu versöhnen, da die Ehe sonst geschieden wird. Viraj macht sich schreckliche Vorwürfe und bei einem unkonzentrierten Stunt wird er schwer verletzt und ausgerechnet in das Krankenhaus gebracht, in dem Simrita arbeitet. Als sie ihn operiert, verliert sie ihre Uhr in seiner Wunde. Als Simrita das Dilemma feststellt, beschließt sie, dass Viraj auf gar keinen Fall dahinter kommen darf. Das Verwirrspiel geht in die nächste Runde…
    Laufzeit: 129 Min.
    Produktionsjahr: 2009
    Regie: Sabir Khan
    Darsteller: Kareena Kapoor, Akshay Kumar, Denise Richards, Sylvester Stallone;

    Shahrukh Khan – Live in Concert“

    Seine Karriere begann als Sänger und trotz seiner großen Erfolge als unbestrittene Nr. 1 des indischen Kinos tritt Shah Rukh Khan auch heute gerne als Sänger und Tänzer auf. Sehen Sie auf dieser DVD seine wichtigsten Auftritte unterstützt von vielen Stars aus Indien.
    Laufzeit: 48 Minuten

    Quelle: Amazon.de

    #47195
    BlackDawn
    BlackDawn
    Teilnehmer

    Endlich mal ne Sammelbox mit Sachen die ich noch nicht habe.
    Könnte durchaus interessant sein für mich.

    #47199
    BollyOK
    BollyOK
    Teilnehmer

    Ich habe die bei Saturn entdeckt.

    #47237
    BlackDawn
    BlackDawn
    Teilnehmer

    Aha… Das ist ja nicht schlecht. Ich hab noch Rabattmarken für Saturn. 😉 Die sind nur noch bis Ende Januar gültig und das ist eine gute Gelegenheit sie zu verwenden.

    #47258
    BollyOK
    BollyOK
    Teilnehmer

    Die Sammelbox lohnt sich auf alle Fälle. Ich habe sie inzwischen gesehen. Obwohl mein Eindruck von Shahrukh ist, dass er ein besserer Filmschauspieler ist, als zu Live-Auftritten. Andere sehen dass vielleicht auch anders. Und selbst „Rambo“- und „Rocky“-Darsteller Sylvester Stallone passt irgendwie in „Kambakkht Ishq“, in dem mir auch Akshay Kumar gefallen hat.

    #47265
    BlackDawn
    BlackDawn
    Teilnehmer

    Ich hoffe, ich komme die Tage mal in Richtung Saturn. Seit mein Stamm-Saturn umgezogen ist, ist es für mich etwas umständlicher geworden, weil ich durch einen Knotenpunkt in der Stadt muss.

    #47270
    BollyOK
    BollyOK
    Teilnehmer

    Ich drück Dir die Daumen. Bei mir war der Preis 9,99€.

7 Beiträge anzeigen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)

Du musst angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

Der Artikel SHAH RUKH KHAN XXL – Sammelbox wurde zuletzt aktualisiert am 30. Mai 2012 von BollyOK

Kommentare sind hier leider gesperrt!