Portal Anmeldung!
Bollywood App!
ANZEIGE

0 B¦ollys (angemeldet?)
Bolly-LogB¦ollys  verdienen...
Bolly-Log

Dieses Thema enthält 5 Antworten, hat 3 Stimmen, und wurde zuletzt vor vor 10 Jahre, 9 Monaten von  comodore aktualisiert.

6 Beiträge anzeigen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Autor
    Beiträge
  • #22810

    comodore
    Mitglied

    Ein Hallo an die Comunity. Mich würde Interessieren, ob jemand aus der Comunity schon mal in Indien war, und welche Erfahrungen diese Person gemacht hat?!?Ich warte Geduldsam auf Antworten und muss hijnzufügen, froh darüber zu sein, mich hier eingefunden zu haben. Ein großes DANKESCHÖN an die Macher.

    #22817
    Redaktion
    Redaktion
    Super-Administrator

    Danke dir, wünsche viel Spaß:!:

    #22830

    Raven
    Mitglied

    Hallo Commodore,
    herzlich willkommen und ich wünsch Dir hier viel Spaß! 😀

    Zu Deiner Frage, nein ich war noch nicht in Indien. Bin hin und her gerissen es mal zu bereisen. Ich tendiere aber eher nicht dort hin zu fliegen. Denn neben den schönen Dingen die das Land sicherlich zu bieten hat, hat es eben auch kulturelle und soziale Dinge mit denen ich verständnismäßig enorme Probleme habe.

    LG
    Raven

    #22831

    comodore
    Mitglied

    nun ich respektiere deine meinung und ich muss sagen, wegen der kulturellen und religiösen differenzen kann es unter umständen zu problematiken kommen , doch für mich steht im vordergrund die entwicklungshilfe und natürlich das kennenlernen der verschiedenen kulturen um mir auch ein besseres bild und somit ein besseres verständnis zu verschaffen.
    hierzulande, haben freunde und ich schon diverse benefiz konzerte und veranstaltungen gegeben, uns darum bemüht, etwas geld dadurch zu sammeln.schließlich haben wir es soweit gebracht, dass in neirobi eine krankenstation gebaut werden kann, in zusammenarbeit mit anderen organisationen.
    dennoch stehen wir am anfang,…
    trotzdem danke ich dir noch mal, wegen deiner antwort…

    #22839

    Raven
    Mitglied

    Original von comodore
    nun ich respektiere deine meinung und ich muss sagen, wegen der kulturellen und religiösen differenzen kann es unter umständen zu problematiken kommen …

    … zumal es mit ganz einfachen Dingen anfängt wie z.B. mit dem äußeren Erscheinungsbild: Ich bin eine Frau, blond und 1,82 m groß. Glaub‘ mir, in manchen Ländern ist das nicht lustig.

    Original von comodore
    … doch für mich steht im vordergrund die entwicklungshilfe und natürlich das kennenlernen der verschiedenen kulturen um mir auch ein besseres bild und somit ein besseres verständnis zu verschaffen.
    hierzulande, haben freunde und ich schon diverse benefiz konzerte und veranstaltungen gegeben, uns darum bemüht, etwas geld dadurch zu sammeln.schließlich haben wir es soweit gebracht, dass in neirobi eine krankenstation gebaut werden kann, in zusammenarbeit mit anderen organisationen.
    dennoch stehen wir am anfang,…

    … siehst Du, da sprechen wir schon von zwei unterschiedlichen Dingen. Ich sprach von Urlaub und Du denkst an soziales Engagement in Form von Entwicklungshilfe.
    Ich habe alle Hochachtung vor Menschen die ihr Leben dazu nutzen was sinnvolles zu tun.

    Was ich aber meinte war, dass ich mir momentan keinen Urlaub in Ländern wie Indien vorstellen kann.

    Und was das Kennenlernen von Land und Leuten angeht, ist es eine Frage, wie man sein Urlaub gestaltet (in abgeschlossen Clubs wo man unter sich bleibt, oder Individualreisen). Ich bin schon viel in der Welt herumgekommen um Land und Leute kennenzulernen. Außer in China, da war ich 1989, drei Monate vor dem Tian’anmen-Massaker*. Dort hatten wir unsere Aufpasser und Kontakt zur Bevölkerung war nicht wirklich mögich. Wie auch?
    *(Die gewaltsame Beendigung der Besetzung des Platzes des himmlischen Friedens in Peking von chinesischen Studenten im Juni 1989 durch das chinesische Militär)

    Ich selbst bin nicht in Deutschland aufgewachsen. Von daher musste ich auch erst die Deutschen kennenlernen. 😉

    Original von comodore
    … trotzdem danke ich dir noch mal, wegen deiner antwort…

    … da nicht für! Wir haben halt von zwei verscheiden Dingen geredet, kann vorkommen. 😀

    LG
    Raven

    #22841

    comodore
    Mitglied

    Danke für das Verständnis und die Offenheit, …allerdings war meine Frage nur auf Erfahrungswerte bezogen, na ja…äussere mich manchmal ausführlicher.Bin halt redselig. Ich habe von Dir/Ihnen aber keine Erklärung oder eine Rechtfertigung erwartet, nicht dass wir uns da missverstehen.Nun ich bin zwar sehr viel in Deutschland,der Schweiz/Österreich und in Italien herumgekommen ( ausgenommen der Türkei, wo man ab und zu mal herunterkommt ) , würde aber gerne das Leben in den ärmeren Ländern kennenlernen und mir aus den genannten Gründen ein besseres Bild verschaffen, um auch effektiver die Unterstützung gestalten zu können. Ausser Indien, würde ich auch nach Kenia und Tanzania fahren wollen, sofern es im Bereich des möglichen liegt.
    Wenn ich noch hinzufügen darf, würde es reichen, wenn Sie in zusammenhängenden Sätzen Ihre Antwort geschrieben hätten. Wegen des Äusseren gebe ich Ihnen recht, zumindest was die Differenzen anbelangt.Im Iran hätten Sie allerdings schlechtere Karten, nur als Vergleich.
    Ich denke, man sollte seine Ziele oder Wünsche nicht aufgeben, nur weil ein paar unwissende der Gesellschafft vorschreiben möchten, was richtig und falsch ist. In solchen Momenten stelle ich mir immer die Lotusblume vor, wie sie im Einklang mit dem Tautropfen die Volkommenheit präsentieren, ohne auch wirklich eine Bindung einzugehen…übrigens, finde ich das BW-Radio ziemlich gut, vor allem, weil es so abwechslungreich ist,…kann ich nur jedem empfehlen.

    l.g.

6 Beiträge anzeigen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)

Du musst angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

Der Artikel seid gegrüßt auf eurem weg ins glück… wurde zuletzt aktualisiert am 17. Dezember 2007 von comodore

Kommentare sind hier leider gesperrt!