Portal Anmeldung!
Bollywood App!
ANZEIGE

0 B¦ollys (angemeldet?)
Bolly-LogB¦ollys  verdienen...
Bolly-Log

Dieses Thema enthält 0 Antworten, hat 1 Stimme, und wurde zuletzt vor vor 11 Jahre, 1 Monat von  Nainia aktualisiert.

1 Beitrag anzeigen (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #7088

    Nainia
    Mitglied

    Zutaten :
    1kg Schweinefilet
    1 Zuchini
    1 Aubergine
    2 Kartoffeln
    1 Banane
    1 grüne Zitrone
    1 Zwiebel
    6 Knoblauchzehen
    1 Bund Schnittlauch (oder 2 Schalotten)
    1 kleine Pfefferschote
    4 Selleriestangen
    1 Thymianzweig
    2 EL Colombo-Curry
    Öl, Essig, Salz, Pfeffer

    Rezept :
    Schneiden Sie das Schweinefilet in mittelgroße Stücke und würzen Sie sie mit Salz und Pfeffer und geben Sie die klein gehackte Zwiebel, 1/2 klein geschnittene Pfefferschote, den gepressten Knoblauch und 1 EL Colombo-Curry hinzu. Übergießen Sie das Ganze mit 1 EL Essig und lassen es 1 Stunde ruhen. Gießen Sie die Marinade ab und braten Sie die Schweinefiletstückchen in etwas Öl an. Geben Sie anschließend die Marinade, den Rest Colombo-Curry, den Rest der Pfefferschote, die gehackte Petersilie, den gehackten Schnittlauch und den Thymian hinzu. Rühren Sie gut um. Geben Sie die in Würfel geschnittene Aubergine, Zuchini und die Kartoffeln hinzu. Bedecken Sie das Gemisch mit Wasser und lassen Sie es abgedeckt 30 Minuten kochen.
    Bereiten Sie in dieser Zeit den Basmati-Reis zu.
    Geben Sie zum Schluss den Saft einer grünen Zitrone hinzu und dekorieren Sie mit Bananenscheiben.

    Tipps :
    Weinempfehlung: Tavel-Roséwein

1 Beitrag anzeigen (von insgesamt 1)

Du musst angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

Der Artikel Schweinefilet mit Colombo-Curry wurde zuletzt aktualisiert am 13. Juli 2006 von Nainia

Kommentare sind hier leider gesperrt!