Portal Anmeldung!
Bollywood App!
ANZEIGE

0 B¦ollys (angemeldet?)
Bolly-LogB¦ollys  verdienen...
Bolly-Log

Dieses Thema enthält 158 Antworten, hat 9 Stimmen, und wurde zuletzt vor vor 8 Jahre, 4 Monaten von  Olaf Kahler aktualisiert.

20 Beiträge anzeigen - 41 bis 60 (von insgesamt 159)
  • Autor
    Beiträge
  • #44403

    Olaf Kahler
    Teilnehmer

    Vielleicht sollte man doch eine Petition für mehr Bollywood im deutschen Fernsehen machen. Und dabei nicht nur die (Entschuldigung) Sing- und Tanzfilme zeigen. Übrigens bei bei „Das Vierte“ stöhnt man dauernd, das kein Geld für neue Filme da wäre. Vielleicht sitzen auch nur die falschen Leute bei RTL2 an der Spitze.

    #44405

    Nette
    Mitglied

    Das mit den Prozenten ist nicht so schlimm,manchmal weis man nicht
    so richtig wem der Trade gilt.
    Ich finde genauso wie du das für unsere Bollywood-Idiale gekämpt werden
    muß.Sicherlich gibt es DVD`s und anderes zum ausleihen wie unser Webmaster
    das schreibt,aber für uns Fan`s so ein eigener Sender das hätte schon
    aber davon kann man nur Träumen!!!!!!!!! :rolleyes:

    Nette
    Bollywood macht glücklich! :1b:

    #44408

    Olaf Kahler
    Teilnehmer

    Nur wird leider das Träumen dafür nicht ausreichen. Was sollen z. B. die vielen indischen Besucher sagen, die uns nach dem Start von Don 2 sicherlich besuchen werden. „Ihr holt unseren Superstar Shahrukh Khan nach Deutschland, um da zu drehen und uns als Touristen, usw. anzulocken. ABER was bringt es, wenn wir unsere Stars und unsere Kultur zu Euch bringen und bei Euch und Eueren Medien interessiert sich kein „Schwein“ dafür?“ Darüber sollten RTL2 und Co. mal nachdenken.

    #44411
    BlackDawn
    BlackDawn
    Teilnehmer

    Da lobe ich mir doch Phoenix mit seinen Themen-Tagen.
    Ich bin da irgendwann mal beim Zappen hängen geblieben und habe es genossen ohne Ende. Bei einem Indien-Themen-Tag kamen non-stop 30minütige Beiträge zu den verschiedensten Themen rund um Indien. Das war wahnsinnig interessant und man hätte zum Ausfüllen des Tages locker noch 2 Bollywood-Filme einbauen können.

    Meiner Meinung nach ist RTL2 der völlig falsche Sender für Bollywood-Filme. Denen geht es nur um blanke Unterhaltung, während Phoenix den Schwerpunkt bei der Kultur und Information liegen hat. Und genau da gehören eigentlich auch unsere geliebten Filme hin, denn sie haben neben all der Unterhaltung auch eine informierende Seite. Das merken aber nur die jenigen, die ihr Gehirn eingeschaltet haben – was auf RTL2 Zuschauer selten zutrifft.

    Aber vielleicht will Andy ja eine Karriere in der TV-Branche starten und einen Bollywood-Sender gründen. 😀 Informativ sollte er natürlich sein und vielleicht könnte man ja auch eine wöchentliche Koch-Show einbauen. Ich bin nämlich richtig scharf auf ein gutes Rezept und eine klar verständliche Anleitung für „Mullu Muruku“. Denn was ich dazu auf YouTube gesehen habe lässt bei mir Fragen offen. 😉

    #44414

    Olaf Kahler
    Teilnehmer

    Stimmt, RTL2 ist für Unterhaltung, ohne das Gehirn einzuschalten gut. Das fängt schon im Kinderprogramm an. In welcher „normalen“ Fernsehsendung versucht schon ein Gauner-Trio es immer wieder, eine Sache zu stehlen, obwohl sie STÄNDIG eins auf die Finger kriegen. Bei RTL2 ist das bei „Pokémon“ alltäglich. Und dann wundert sich der Staat, dass wir bei der Pisa-Studie so schlecht dastehen.

    Zum Thema Kochen hätte ich vielleicht einen Tipp für Dich. Ich verfolge schon einige Zeit eine „kulinarische Weltreise“ mit 80 exotischen Gerichten aus 80 Ländern in 80 Wochen als Blog.

    Hier der Link für die kulinarische Weltreise mit Saymo

    Bisher waren es 12 Stationen (England, Portugal, Spanien, Frankreich, Belgien, Italien, Österreich, Ungarn, Kroatien, Serbien, Albanien und Bulgarien). Alle Rezepte sind dort auch als pdf-Datei (mit und ohne Fotos) verfügbar.

    Vielleicht kannst Du dort mal fragen, ob die ein Rezept für Dein „Mullu Murukku“ kennen.

    #44417
    Redaktion
    Redaktion
    Super-Administrator

    Ja klar, lasst uns jede ein Euro zusammenlegen und dann starten wir die „German Bollywood TV AG“

    #44419
    BlackDawn
    BlackDawn
    Teilnehmer

    @Andy
    Du darfst das ruhig ernst nehmen. Als Zuckerman ein soziales Netzwerk namens „Facebook“ gründen wollte, haben ihm sicher auch viele Leute nen Vogel gezeigt. Jetzt ist der Mann steinreich!…. 😉

    @Olaf
    Da gucke ich gerne mal rein. Mein Problem ist weniger das Rezept wenn es um die Zutaten geht. Die Zubereitung macht mir eher Kopfzerbrechen (also Arbeitsmaterial und Geschicklichkeit).

    #44424

    Menaka
    Mitglied

    Nur mal zur Aufklärung: Ich kriege keine Provision. Ich wollte nur damit sagen, das es viel schöner ist einen Film ohne die blöde Werbeunterbrechungen zu schauen. Und man braucht die Filme auch nicht gleich zu kaufen. Das wird doch auf die Dauer zu teuer. Es ist aber wirklich schade, das nicht auch mal andere Sender die Filme ins Programm nehmen. Vielleicht wird es ja anders, wenn Don2 zu uns nach Deutschland in die Kinos kommt!!! Träumen kann man ja mal! 😉

    #44426

    Olaf Kahler
    Teilnehmer

    @ BlackDawn: Saymo hat auch einen Shop, wo es die Zutaten für die Rezepte, die vorgestellt werden, zu kaufen gibt.

    @ Andy: Mit 1 Euro bin ich dabei. bei mehr wirds schwierig. 😀

    @ Menaka: Klar, wir müssen doch die indischen Touristen beeindrucken, die nach dem Start nach Deutschland „strömen“ sollen. Was sollen die sonst für einen Eindruck von uns bekommen. 😉

    #44437

    chubbyjaja
    Mitglied

    Das 4te hatte auch mal Bollywood-Filme gezeigt und sogar Arte. Aber das war eher mal ne Ausnahme…leider! X(

    #44456
    Redaktion
    Redaktion
    Super-Administrator

    Jop, zu wenig Zuschauer, wieso auch immer…

    #44462

    Olaf Kahler
    Teilnehmer

    Das liegt sicher an dieser „beknackten“ Werbung für „Lack-Reparatur-Stifte“ und Co. die der neue Besitzer vertraglich übernehmen mußte und diese bescheuerten Gamesendungen mit dem teuren Telefonnummern, die sich jetzt auf einigen Sendern breitgemacht hat. Das komische ist nur, das es genug „Idioten“ gibt, die da auch anrufen oder für 49 Cent/SMS gleich Dutzende verschicken.

    #44539
    BlackDawn
    BlackDawn
    Teilnehmer

    Nun ja, bei diesen Gewinnspielen werden häufig größere Geldbeträge in Aussicht gestellt. Und bei den heutigen Arbeitslosenzahlen, bei den vielen verschuldeten Menschen und bei jungen Leuten stehen Geldgewinne hoch im Kurs.

    Bei Pro7 gab´s gestern wieder während „Schlag den Raab“ ein schönes Auto zu gewinnen, ebenso das Samsung Smartphone das ich persönlich auch gerne hätte und bei „DSDS“ auf RTL lockte man mit 10.000 Euro. Alle Sender machen das. Alle spielen mit den Wünschen die ja irgendwie jeder von uns mit solchen Gewinnen verbindet.

    Was mich wirksam davon abhält bei Gewinnspielen dieser Art mitzumachen sind die ganzen Callcenter die einen danach anrufen und teilweise auf unverschämte und kriminelle Art versuchen an Geld zu kommen. Die Chancen auf den Gewinn sind recht klein. Aber die Chance von Callcentern genervt zu werden ist extrem groß.

    #44546

    Olaf Kahler
    Teilnehmer

    Schlag den Raab hab ich auch gesehen. Es freut mich, das Deaon das Geld abgeräumt hat. Du hast übrigens beim Smartphone den O2-Blue-Tarif vergessen. Ich mache übrigens bei den „Gewinn“-Spielen auch nicht mit. Ich kenne da jemanden, der bei einem solchen TV-Sender als Security gearbeitet hat. Da ist sowieso alles nur Betrug.

    #44556
    BlackDawn
    BlackDawn
    Teilnehmer

    Der O2-Vertrag hat mich primär nicht interessiert. Aber genau dieses Handy… *schmacht*

    Na ja, ich bin immer skeptisch wenn man solchen Shows Betrug vorwirft. Für mich zählen nur Fakten und so lange keine Beweise auf den Tisch kommen gilt der alte Grundsatz, dass der Angeklagte so lange als unschuldig gilt, bis seine Schuld zweifelsfrei erwiesen ist.
    Aber man weiß ja nie….es heißt auch „Auf See und vor Gericht bist Du in Gottes Hand“… 😉

    #44595

    Olaf Kahler
    Teilnehmer

    Glaubst Du ernsthaft, dass diese Sender Beweise für ihre Betrügereien an die Öffentlichkeit lassen oder eine Kamera hinter die Kulissen schauen lassen? Wozu haben die wohl eine Security-Truppe?

    #44604
    BlackDawn
    BlackDawn
    Teilnehmer

    Selbstverständlich nicht. Aber es gibt immer mal jemanden der gegen gutes Geld Infos weitergibt oder jemand der entlassen wurde übt mittels Weitergabe von Infos Rache…

    #44644

    Olaf Kahler
    Teilnehmer

    Selbstverständlich gibt es diese Leute. Mein Bekannter gehört aber nicht dazu. Er hat wegen der Liebe aufgehört (Umzug).

    #44646

    Olaf Kahler
    Teilnehmer

    Namaste Dawn!

    Ich hatte mir erlaubt mal Deine „Mullu Murukku-Frage“ an Saymo (kulinarische Weltreise) weiterzugeben. Und die Antwort kannst Du Dir unter dieser Adresse anschauen. Übrigens wurde das Interesse weiterer „Reiseteilnehmer“ geweckt. Ein Rezept dazu wird noch folgen.

    #44650
    BlackDawn
    BlackDawn
    Teilnehmer

    Ist ja witzig! Ich hatte da schon mal reingeschaut, aber ich hab nicht so wirklich etwas für mich entdecken können. Von einer Nachfrage habe ich daher zunächst abgesehen.

    Mullu Muruku (hatte das versehentlich vorher mit kk geschrieben) ist die tamilische Bezeichnung für dieses frittierte Gebäck. Mich interessiert eigentlich nur ob ich das auch mit hiesigen Zutaten und „Werkzeugen“ machen kann.
    Guck mal hier was das genau ist…. 😉
    http://www.youtube.com/watch?v=LVR92iKTR5Y

20 Beiträge anzeigen - 41 bis 60 (von insgesamt 159)

Du musst angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

Der Artikel RTLII und Bollywood – nicht gut! wurde zuletzt aktualisiert am 3. Januar 2011 von Nette

Kommentare sind hier leider gesperrt!