Portal Anmeldung!
Bollywood App!
ANZEIGE

0 B¦ollys (angemeldet?)
Bolly-LogB¦ollys  verdienen...
Bolly-Log

Dieses Thema enthält 2 Antworten, hat 3 Stimmen, und wurde zuletzt vor vor 10 Jahre, 8 Monaten von  Indian-Diamonds aktualisiert.

3 Beiträge anzeigen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #16532

    rinaldo
    Mitglied

    Newsheadline: Premiere beim 3GSM-Kongress: Bollywood-Filme für’s Handy
    Thema: Bollywood News
    Newstext:
    Bollywood goes mobile: Roamware und Hungama Mobile haben sich der GSM-Association angeschlossen und werden auf dem diesjährigen 3GSM-Kongress in Barcelona (12.02.-15.02.) mit einer „Mobile Bollywood Initiative“ ihre ersten eigens für’s Handy gedrehten Bollywood-Kurzfilme vorstellen.

    Bollywoods Filmemacher Sanjay Gupta wird drei dieser Bollywood-Filme auf dem Welt-Kongress in Barcelona vorstellen. Der GSM-Kongress ist das größte jährlich stattfindende Event seiner Art und zieht mehr als 60.000 Besucher und Teilnehmer der internationalen Mobilfunk-Branche an. Das Indische Kino ist mit seinen jährlich fast 1.000 Filmen die größte Filmindustrie der Welt und zieht jährlich über 2 Millarden Menschen in 127 Ländern ins Kino.

    „Bollywood ist sehr präsent in der globalen Filmindustrie und Südasien zählt zu den am schnellsten wachsenden Mobilfunk-Märkten der Welt. Ich bin sehr gespannt über die Möglichkeiten, die dieses Projekt bietet: es schafft ein neues Vertriebsmodell für Bollywood-Kino-Unterhaltung.“ sagte Sanjay Gupta, der Regisseur für Filme wie „Kaante“ und „Musafir“. „Unser Projekt „Dus Kahaniya“ wurde unter dem Gesichtspunkt der Mobilfunk-Technologie gedreht.“, fügte Gupta hinzu.

    Neben Sanjay Gupta sind weitere Persönlichkeiten Bollywoods angekündigt: Schauspieler Sanjay Dutt (bekannt aus „Lage Raho Munnabhai“), sowie die Schauspielerinnen Lara Dutta (Miss Universe, spielte u.a. auch in „Kaal“ und „No Entry“ mit) und Dia Mirza (bekannt aus „Parineeta“ und „Dus“).

    Nachtrag: Ob Sanjay Dutt tatsächlich auf dem 3GSM Kongress anwesend sein wird, hängt von dem Urteil gegen ihn am 06.02.2007 ab.

    Quelle: bna-germany.com

    #16534
    Redaktion
    Redaktion
    Super-Administrator

    Schön und gut aber ich halte von Handy Videos nichts, ist ja langweilig das auf so einem Miniteil zu sehen… Wem sowas gefällt, wird natürlich fröhlich sein, natürlich müsste der Preis auch stimmen!

    #16711

    Indian-Diamonds
    Mitglied

    Original von webmaster
    Schön und gut aber ich halte von Handy Videos nichts, ist ja langweilig das auf so einem Miniteil zu sehen… Wem sowas gefällt, wird natürlich fröhlich sein, natürlich müsste der Preis auch stimmen!

    Geht mir genauso. Erstens sind die Displays viel zu klein, Zweitens wird der Preis gepfeffert sein und Drittens verbraucht es noch mehr Strom …

    .

3 Beiträge anzeigen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)

Du musst angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

Der Artikel Premiere beim 3GSM-Kongress: Bollywood-Filme für's Handy wurde zuletzt aktualisiert am 3. Februar 2007 von rinaldo

Kommentare sind hier leider gesperrt!