Portal Anmeldung!
Bollywood App!
ANZEIGE

0 B¦ollys (angemeldet?)
Bolly-LogB¦ollys  verdienen...
Bolly-Log

Dieses Thema enthält 25 Antworten, hat 6 Stimmen, und wurde zuletzt vor vor 7 Jahre, 11 Monaten von  Olaf Kahler aktualisiert.

20 Beiträge anzeigen - 1 bis 20 (von insgesamt 26)
  • Autor
    Beiträge
  • #43608

    Padma
    Mitglied

    Es kommt vor das man sich immer was vornimmt für das „Neu Jahr“.
    Aber es nicht schaft aus irgent einem Grund……zu wenig zeitgehabt,oder es ist ganz anders gekommen als man es sich vorgestellt hatte,oder ….oder…..oder…

    Wie ist es bei Euch?

    Was wollt Ihr ändern?
    Was habt Ihr geplant?
    Habt Ihr was bestimtest vor das Ihr machen wollt?
    Wie sehen Eure pläne aus?

    Erzählt doch ein bischen was von Euren Vorsetzen,euren Plänen,euren Wünschen und euren Zielen.

    Los gehts!

    Liebe Grüße

    #43611

    Olaf Kahler
    Teilnehmer

    Ich will 2011 als erstes einen Job finden, wie 2010 auch schon. Dann warte ich auf den Film Guzaarish mit Hrithik Roshan am 6.5.11. Alles andere wird sich finden.

    #43640

    Padma
    Mitglied

    Bei deiner jobsuche drück ich Dir alle daumen.
    Und wünsch Dir viel glück :2g:

    #43652

    chubbyjaja
    Mitglied

    Da stimme ich Padma mal doch voll und ganz zu!Ich drück auch die Daumen für Deine Jobsuche, Olaf!

    Ich nehm mir nix mehr vor, weils doch immer anders kommt, wie mans geplant hat…also lass ichs gleich! 😀

    Ich hoffe nur, dass wir das kommende Jahr wieder vieeeeeeeel von Shahrukh sehen werden…hach ja… 😉 :tongue:

    #43666

    Olaf Kahler
    Teilnehmer

    Danke für’s Daumen drücken.

    @ Chubby: und von Hrithik. Ich denke übrigens, das man sich trotzdem Ziele setzen soll, da sonst nix vorwärts geht. Und an sollte keine Angst habe, sich Ziele zu setzen, die etwas zu hoch sind. Am besten setzt man sich Ziele mit Datum (Bis zum ??.??.???? will ich das oder das erreichen). So etwas nennt man Selbstmotivation. Dabei sollte man die Ziele irgendwo anbringen, wo man sie täglich sehen kann. Und wenn man dieses Ziel nicht ganz erreicht wird hat, man trotzdem einen Erfolg.

    #43673

    Sunehri
    Mitglied

    ach ja, ich nehmen mir auch nichts vor. denn das kann man ja sowieso nicht einhalten.
    aber ok, ich habe im mai prüfung und möchte es so gut wie möglich bestehen.
    jetzt habe ich mir ja doch was vorgenommen 😀

    #43675

    Olaf Kahler
    Teilnehmer

    Ist doch prima. Sowas nennt man positives Denken.

    #43697

    Padma
    Mitglied

    Man sieht im negativen doch trotz allem etwas positives.

    Ziele sind da damit man sich selbst antreibt,gut ausgedrückt Olaf,dem stimme ich zu.Man sollte seine Ziele nie aus den Augen lassen,sich selbst sagen das schaf ich.
    WIe in Om Shanti Om…….wenn man sich fest etwas vornimmt dann schaft man das auch…

    Und die haben nicht mal so unrecht unsere BW-Schauspieler.

    #43698

    Olaf Kahler
    Teilnehmer

    Ich habe das zwar nicht aus einem BW-Film, aber es stimmt.

    #43702

    Padma
    Mitglied

    Weis doch.
    Wolte ja nur ein beispiel bringen 😀
    Auserdem sag ich mir immer,wens nicht rund läuft …“es sieht immer schlimmer aus,als es ist…“
    Man macht sich selber immer einen Berg,und wenn man einen hat,immer unten anfangen und sich durch oder hoch arbeiten,dann gehts schon.

    #43706

    Olaf Kahler
    Teilnehmer

    Weiss ich doch auch!

    Hauen wir uns jetzt Redewendungen um die Ohren? 😀 😀 😀 Da hätte ich auch noch einen. „Die Reise beginnt mit dem ersten Schritt.“

    #43711

    Padma
    Mitglied

    *GRINS GANZ UM DIE OREN*

    Nee,schmarn……macht aber spaß
    War mal ich hab da auch noch einen…..“Ungeduld führt nicht zum Ziel.“

    #43723
    BlackDawn
    BlackDawn
    Teilnehmer

    „…im Leben kann man sich meist für zwei Wege entscheiden – den richtigen und den falschen…“ Zitat frei nach SRK in DDLJ. 😀

    Ich wünsche mir (und meinem Schatz) für 2011 Gesundheit. Alles andere kann man sich nämlich (zumindest theoretisch) kaufen.

    Mein Vorhaben für 2011 ist, meine Beziehung weiter zu pflegen und dankbar zu sein für die Liebe und Zufriedenheit in meinem Leben.

    #43741

    Padma
    Mitglied

    Gut gestprochen!

    Aber Du hast recht,das wichtigste ist mit seinen Lieben gemeinsamm gut durch´s Leben zu gehen und die Gesundheit zu schützen und darauf aufzupassen.

    #43760

    Olaf Kahler
    Teilnehmer

    Also ich würde die Gesundheit allem voranstellen. Was nützt es, mit der Familie zusammen zu sein, aber gleichzeitig auch ein Pflegefall. Das wäre für die Seinen doch nur eine Belastung.

    #43764

    Menaka
    Mitglied

    „Der Weg ist das Ziel“
    Neues Jahr, neues Glück im neuem Job!
    Gesund bleiben wünscht man sich doch immer und das nächstes Jahr weniger kaputt geht, was man ersetzen muß(z.B.Auto).

    #43772

    Padma
    Mitglied

    Jeder ist seines Glückes schmied!

    #43802

    chubbyjaja
    Mitglied

    Jetzt wird das hier ein „Sprüche-Thread“ oder watt? 😀 😀 😀

    Nee…habt schon recht mit dem: „sich was vornehmen“.
    Im Grunde nehm ich mir ja auch jedes Jahr wieder etwas vor. Zum Beispiel, dass ich das Jahr gut durchstehe und mich nicht unterkriegen lasse oder aufgebe, wenn wieder was passiert.

    Dann rutscht mal alle gut rein hier, gelle? Alles Gute für 2011!!! 🙂

    #43824

    Padma
    Mitglied

    Dies und noch vieles mehr wünsch ich Dir liebe Chubby von Herzen 🙂 😉

    Und allen anderen hier in diesen wunderbaren Forum,wünsche ich

    EIN FROHES NEUES JAHR……2011!

    #43866

    Olaf Kahler
    Teilnehmer

    Und? Seit Ihr gut reingerutscht? Alles Gute noch im neuen Jahr.

    Ich habe mir noch was vorgenommen -> Meinen Blutzuckerspiegel in den Griff kriegen (z. Zt. Berg- und Talfahrt)

20 Beiträge anzeigen - 1 bis 20 (von insgesamt 26)

Du musst angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

Der Artikel Planung für 2011 wurde zuletzt aktualisiert am 28. Dezember 2010 von Padma

Kommentare sind hier leider gesperrt!