Portal Anmeldung!
Bollywood App!
ANZEIGE

0 B¦ollys (angemeldet?)
Bolly-LogB¦ollys  verdienen...
Bolly-Log

Dieses Thema enthält 33 Antworten, hat 8 Stimmen, und wurde zuletzt vor vor 7 Jahre, 8 Monaten von  Olaf Kahler aktualisiert.

20 Beiträge anzeigen - 1 bis 20 (von insgesamt 34)
  • Autor
    Beiträge
  • #32251
    Redaktion
    Redaktion
    Super-Administrator

    Newsheadline: Pascal Breuer übernimm Synchronisation von My name is Khan
    Thema: Bollywood Macher
    Datum der Veröffentlichung ist am 26.02.20010 – 19:22 Uhr

    Newstext:
    Vielen Fans werden es dem Verleih „FOX“ hoch ansehen, dass die Synchronisation von ShahRukh Khan bei My name is Khan nun doch von Pascal Breuer gesprochen wird. Von vielen Seiten gab es Kritik an dem Sprecherwechsel, vielleicht hat das nun doch Früchte getragen.

    Sollte die alte Synchro bereits fertig gewesen sein, ist es 20th Century Fox hoch anzurechnen, dass dort erneut Geld investiert wird. Ein paar Dankesmails wären also auch nicht schlecht…

    Genug Zeit müsste jedenfalls vorhanden sein, denn My name is Khan kommt in Deutschland erst im Mai in die Kinos. Hoffen wir auf eine erfolgreiche und großflächige Kinotour des Films im Bollywood verrückten Deutschland:!:

    Attached files

    breuer1 (36.5 KB)

    #32263

    chubbyjaja
    Mitglied

    Hab ich doch glatt gerade mal gemacht! Danke, dass Du den Link bereit gestellt hast, webmaster…

    Wäre ja echt toll, wenn die Beschwerden Früchte deswegen getragen hätten. 😉

    #32773

    vonni511
    Mitglied

    Ist eigendlich bekannt, wann die DVD von My Name is Khan auf den deutschen Markt kommt? Ich finde es gut das Pascal die Syncronisation wieder übernimmt. ich bin total gespannt auf den Film und kann es kaum erwarten. 🙂

    #32806

    chubbyjaja
    Mitglied

    Also ich habs noch nicht gefunden, wann sie rauskommt. Warte ja auch schon sehnsüchtig drauf. Hoffe, wir müssen nicht zuuuu lange warten! :rolleyes:

    #33894

    Padma
    Mitglied

    Na wenn der Film erst im Mai in die Kinos kommt,dann dauert das bestimt bis ende des Jahres bis dieser auf DVD kommt.

    Wenn wir glück haben vielleicht auch früher,aber wir (Deutschland) müssen ja immer warten.
    Und das ist eine Tugend,die manche schlecht überwinden können,bzw.aushalten.

    #33895

    chubbyjaja
    Mitglied

    Na, ja…fast alle anderen Länder haben den Film ja schon gesehen. Nur wir, und Russland noch nicht. Echt blöd, dass die das nicht komplett gestartet haben… 8)

    #33940

    Padma
    Mitglied

    Wie solls den auch anders sein……..hä…..?
    Immer sind wir die Letzten,oder gehören zu denen die ganz am ende der Liste stehen…..saumäßig blöd X(

    Sorry Leute……………aber da kann man schon mal sauer werden 8)

    #33944

    chubbyjaja
    Mitglied

    Davon red ich schon seit Anfang des Jahres! Aber man muss auch das Gute daran sehen. Wir würden sonst nicht in den Genuss kommen, den Film mit Pascals Stimme zu gucken, oder? Hat doch was! :tongue:

    #33955
    Redaktion
    Redaktion
    Super-Administrator

    Wir sind nicht die Letzten „immer“ ! 🙂

    Und der Termin ist deshalb so spät, weil wir in den Genuss vom Star Besuch in Berlin bei der Berlinale gekommen sind und viele eine ENEUTE Synchro wollten.

    Hat alles Gründe und zielt natürlich maßgeblich auf den höchst möglichen Gewinn ab:!:

    #33965

    Padma
    Mitglied

    Ja ich weis ja das des so ist,und das alles seinen Grund hat…….ist doch immer so,ist ja auch o.k.
    Es ist ja schließlich nicht nur bei den Stars so………….gut wir haben etwas kleinere Gründe aber die sind auch nicht ohne.

    Und das der Pascal wieder die Stimme ist,find ich super……hat doch was Vertrautes,oder? 😉

    #34014

    chubbyjaja
    Mitglied

    aber immer, Süße! 😉

    #34790

    Sahir20
    Mitglied

    Weiß jemand, ob der Film in Cinedom in Köln auch ausgestrahlt wird?
    Denn auf der Homepage von Cinestar kann man das sehen, aber bei Cinedom
    finde ich nichts was darauf hindeutet.
    Denn der Film erscheint ja schon am 10. Juni =)

    #34990

    Hunter Rae
    Mitglied

    Der Film wurde fürs deutsche Publikum eine Stunde gekürzt, statt 3 Stunden dauert der jetzt nur noch 2!!! 8o X(
    Eigentlich wollte ich ins Kino, aber jetzt warte ich lieber auf die DVD…

    Zur Synchro: In den Trailern war aber immer noch dieser andere Sprecher!

    #34991
    Redaktion
    Redaktion
    Super-Administrator

    Es scheint leider so, dass der Film, wie die Anderen, nur sehr wenig gezeigt wird. Cinemaxx bringt den Film auch nur einen Tag und das als Ladies Night, nun ja ^^

    Und ja, der Trailer wurde nicht mit der neuen Stimme aktualisiert. Wahrscheinlich waren die alten Trailer bereits zu sehr bereitet und es hat daher keinen großen Sinn mehr gemacht…

    #34993

    chubbyjaja
    Mitglied

    Denke ich auch, dass sie keine Lust mehr hatten, den gesamten Trailer neu zu sychronisieren. Ist ja auch nicht sooo schlimm, da wir ja jetzt wissen, dass Pascal ihn im Film spricht.

    Ich finde es auch sehr schade, dass der Film in so wenig Kinos gezeigt wird. Und das, obwohl wir sowieso jetzt zum „Sommerloch“ kommen. Obs evtl. auch an der Fussball-WM liegt? Möglich ist ja bekanntlich alles, oder? 👿

    Ich finde, Bollywood wird immer noch in Deutschland wie ein Stiefkind behandelt! Und das, obwohl es mittlerweile so viele Fans gibt. Traurig…immer wieder traurig! X(

    #34996
    Redaktion
    Redaktion
    Super-Administrator

    Ja keiner traut sich so richtig, echt schlimm die Situation…

    #35001

    chubbyjaja
    Mitglied

    Schlimm ist gar kein Ausdruck! Und da sollte man meinen, wir leben im 21. Jahrhundert…sind zivilisiert und weltoffen…tzöh! :rolleyes:

    #35027
    Redaktion
    Redaktion
    Super-Administrator

    Falls Jemand unsere Aktion übersehen hat 🙂
    http://www.bolly-wood.de/aktion_my-name-is-khan-gewinnspiel.htm

    #35029

    Padma
    Mitglied

    Was das betrift,sind wir „Hinterwäldler“,aber leider ist es so wie Du (Chubby ) sagst,…traurig…traurig….

    Aber ändern wird sich das nicht so schnell,und zwar solange nicht,bis der letzte BW-Fan aus seinem Loch rausgekrochen ist und offen sagt das er einer ist.Viele werden diesen Schritt aber nicht wagen,weil sie Angst vor dem Verspotten haben,angst….ausgelacht zu werden.

    Ich habe das hintermir und es ist nicht schön gewesen,in solchen Situationen,und manche scheuen sich davor und bleiben lieber versteckt.

    Ich hoffe nur das sich das auch mal ändern wird.

    #35053
    BlackDawn
    BlackDawn
    Teilnehmer

    Original von Padma

    Aber ändern wird sich das nicht so schnell,und zwar solange nicht,bis der letzte BW-Fan aus seinem Loch rausgekrochen ist und offen sagt das er einer ist.Viele werden diesen Schritt aber nicht wagen,weil sie Angst vor dem Verspotten haben,angst….ausgelacht zu werden.

    Aaaalsooo….mein Herzblatt und ich (43 u. 41) sind beinharte HeavyMetal Fans und haben überhaupt kein Problem damit zu erzählen, dass wir Bollywood Filme und die Musik der indischen Komponisten, Sänger und Sängerinnen unendlich bewundern und lieben! Wer uns bei diesem Thema länger als 30 Sekunden zuhört, wird auch gleich über die Vorzüge und Besonderheiten dieser Filme und der Musik „aufgeklärt“.

    Das Gute an HeavyMetal Fans ist, dass viele von ihnen ein Instrument spielen, und somit etwas von Musiktheorie, Noten etc. wissen, und somit Musik grundsätzlich völlig anders beurteilen, als der durchschnittliche Popmusik-Hörer.
    Das Wichtigste an Bollywood ist und bleibt aber Gefühl, Gefühl, und nochmals Gefühl. Die Fähigkeit beim Zuschauer Dauerheulen mit Schnappatmung zu bewirken, ohne dabei Sexszenen oder wildes Geknutsche zu zeigen, ist faszinierend und zeugt von exellenten Darstellern, Regisseuren und Musikern.

    Es sind solche Dinge, die mein Freund und ich allen Menschen die wir kennenlernen erzählen. Man muss halt nur die richtigen Dinge über diese Filme und die Musik erwähnen. In unserer verrohten und gefühllosen Zeit, müssten Bollywood Filme eigentlich per Gesetz jedem Büger „angetan“ werden. *lol*

    Back to topic:
    Ich habe mit Bollywood DVD die nicht von REM veröffentlicht wurden böse (Anfänger-)Erfahrungen gemacht. Ohne Pascal Breuers Stimme würde ich „My name is Khan“ nicht kaufen. Da bin ich sehr konsequent, selbst wenn ich dadurch meine geliebte Kajol verpassen würde und auch sonst nicht alle Filme kennenlerne. Ich schwöre auf die fantastische Arbeit von REM in Sachen Synchro, Soundqualität und Untertitel. Da klaffen bei anderen Anbietern wirklich große Qualitätslücken.

20 Beiträge anzeigen - 1 bis 20 (von insgesamt 34)

Du musst angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

Der Artikel Pascal Breuer übernimm Synchronisation von My name is Khan wurde zuletzt aktualisiert am 26. Februar 2010 von Redaktion

Kommentare sind hier leider gesperrt!