Portal Anmeldung!
Bollywood App!
ANZEIGE

0 B¦ollys (angemeldet?)
Bolly-LogB¦ollys  verdienen...
Bolly-Log

Dieses Thema enthält 1 Antwort, hat 2 Stimmen, und wurde zuletzt vor vor 11 Jahre, 3 Monaten von Redaktion Redaktion aktualisiert.

2 Beiträge anzeigen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #4995

    schalodde
    Mitglied

    Hab hier mal ein superleckeres Rezept für euch,
    einfach mal ausprobieren, ihr werdet es nicht bereuen 😀

    Pakora

    Das braucht ihr dazu:

    500g Kichererbsenmehl
    1 Bund Frühlingszwiebeln
    250g Spinat
    2 große Kartoffeln
    2 milde grüne Chili
    1 EL Koriandersamen
    1 TL Garam Masala
    1 TL Kreuzkümmel
    1 TL Chilipulver
    1 – 2 TL Salz
    3 Tomaten
    1 Salatgurke
    Wasser nach Bedarf
    Öl zum Frittieren

    Und so geht´s:

    Das Gemüse in kleine Stücke schneiden und mit dem Kichererbsenmehl
    vermischen.
    Alle Gewürze zugeben und alles mit etwas Wasser zu einem lockeren Teig
    verarbeiten.
    Mit dem Esslöffel Teigbällchen abstechen und in heißem Öl frittieren bis sie goldbraun
    sind. Auf einem Küchenpapier abtropfen lassen.
    Das ganze dann mit Joghurtsauce servieren.
    (Bei Bedarf Joghurtsauce mit Tomaten, Gurken und Gewürzen verfeinern)

    So siehts aus wenns fertig ist:

    Viel Spaß beim Nachkochen und guten Appetit!!!!

    #6164
    Redaktion
    Redaktion
    Super-Administrator

    Die hab ich letztens bein der Verlobung gegessen, echt geiler Snack aber macht alles dick ^^ ;i

2 Beiträge anzeigen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

Du musst angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

Der Artikel Pakora (etwas unförmige Teigstückchen mit Gemüse) wurde zuletzt aktualisiert am 22. Juni 2006 von schalodde

Kommentare sind hier leider gesperrt!