Portal Anmeldung!
Bollywood App!
ANZEIGE

0 B¦ollys (angemeldet?)
Bolly-LogB¦ollys  verdienen...
Bolly-Log

Dieses Thema enthält 1 Antwort, hat 2 Stimmen, und wurde zuletzt vor vor 9 Jahre, 1 Monat von  sulaiman aktualisiert.

2 Beiträge anzeigen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #16314
    Redaktion
    Redaktion
    Super-Administrator

    Film: Masti – Seitensprünge lohnen nicht!

    Darsteller: Ajay Devgan, Vivek Oberoi, Aaftab Shivdasani, Amrita Rao

    Regie: Indra Kumar

    Spielzeit: 166 Min

    Jahr: 2004


    Beschreibung:

    Eigentlich hatten die eingefleischten Junggesellen Amar, Prem und Meet einander ja geschworen, niemals zu heiraten, doch dann gehen sie doch nacheinander drei ebenso schönen wie resoluten Damen an die Angel. Bald trauern alle drei lauthals den alten Freiheiten nach, wovon die kriminelle Monica Wind bekommt. Kühl kalkulierend verwickelt sie alle drei in heiße Affären, um jeweils ein stattliches Sümmchen zu erpressen. Als Monica dann auch noch ermordet wird, geht der Trubel erst richtig los.

    Bolly-Wood.de/.net Rezension

    Masti ist eine Beziehungskomödie aus dem Jahre 2004, vergleichbar mit der im nächsten Jahr (2005) produzierten Produktion No Entry!. Gerne kann man die beiden Filme vergleichen, Masti hat generell in allen Sektoren schwächere Ergebnisse vorzuweisen. Da wäre die moderne aber nicht besonders schöne Musik, die mäßige filmerische Umsetzung und die schlechter abschneidende Starbesetzung. Zwar bietet Masti mit Ajay, Amrita und Vivek einige Stars aus dem mittleren Starsegment, jedoch hat auch da die Filmkonkurenz mehr eingebracht. Die Storyline bei Masti wird gut erzählt, es gibt einige echte Lacher, auch wird einem nicht unbedingt langweilig aber im Endeffekt fehlt der letzte Schliff. Für den Einen wird es einfach amüsant sein, für den Anderen wird es Überwindung kosten, nicht den „Stop Button“ zu drücken…

    Trailer:

    Screenshots:

    DVD jetzt kaufen

    #24586

    sulaiman
    Mitglied

    Ich habe mir die DVD gekauft.

    Der Film ist mal was richtig lustiges. Was man sich nicht alles einfallen lassen kann, …

    Seht Euch den Film selber an und beurteilt ihn.

2 Beiträge anzeigen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

Du musst angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

Der Artikel Masti – Seitensprünge lohnen nicht! wurde zuletzt aktualisiert am 22. Januar 2007 von Redaktion

Kommentare sind hier leider gesperrt!