Portal Anmeldung!
Bollywood App!
ANZEIGE

0 B¦ollys (angemeldet?)
Bolly-LogB¦ollys  verdienen...
Bolly-Log

Dieses Thema enthält 1 Antwort, hat 2 Stimmen, und wurde zuletzt vor vor 11 Jahre, 3 Monaten von  Amrita aktualisiert.

2 Beiträge anzeigen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #17567
    Redaktion
    Redaktion
    Super-Administrator

    Film: Kuch naa Kaho

    Darsteller: Aishwarya Rai, Abhishek Bachchan, Arbaaz Khan

    Regie: Rohan Sippy

    Spielzeit: 162 Min

    Jahr: 2003


    Beschreibung:

    Raj ist ein Inder in New York. Seine Mutter schickt ihn nach Indien, damit er endlich eine Frau sucht. Sein Onkel versucht umgehend, Raj zu verkuppeln. Als er einsieht, dass es nicht klappen will, engagiert er die schöne Namrata für den Verkupplungsjob. Namrata kann Raj nicht ausstehen, seit er ihr mit einem Trick das Flugticket abgeluchst hat, aber sie willigt ein. Bei der ausführlichen Brautschau kommen sich die beiden jedoch näher – bis Raj entdeckt, dass Namrata einen Sohn namens Adi hat und ihr Gatte sie vor sieben Jahen verlassen hat.

    Bolly-Wood.de/.net Rezension

    Kuch naa Kaho, ein Film vom damals frischen Regisseur und Studentenfreund von Abhishek Bachchan, Rohan Sippy. Gleich zu Anfang wagt Sippy einen mutigen, diskussionsträchtigen Debutfilm, nämlich das Thema der Liebe neben der Ehe. Da Rohan Sippy ein alter Freund von Abhishek ist, konnte er ihn für sich gewinnen, die zweite Hauptrolle bekam Aishwarya Rai, also das Traumhochzeitspaar aus dem Jahr 2007 auf Leinwand.

    Die beiden zeigen ihre Klasse als Schauspieler und geben ein süßes und harmonisches Paar ab. Insgesamt sind die schauspielerischen Leistungen des Starcast relativ hoch anzusiedeln. Die Musik ist vom Starmusiktrio Shankar- Ehsaan-Loy, also Namen die für einmalige und schöne Musik stehen. Genau so verhält es sich auch für die Arbeit für Kuch naa Kaho. Die Lieder passen sehr gut zum Film und lassen sich noch lange gut hören…

    Die Geschichte ist in den Grundzügen ziemlich identisch mit anderen Bollywoodproduktionen, hat aber eine eigene klare Aussage und ist leicht zu verfolgen. Viel Spannung ist nicht unbedingt zu erwarten, man kann sich voll und ganz auf die Hauptdarsteller Aish und Abhi konzentrieren.

    Kuch naa Kaho lässt keinen bahnbrechenden Film erwarten, er gehört eher zu den einfach gestrickten Meinstream Unterhaltungsfilmen mit melodischer und moderner Musik, tollen Schauspielern und einer mehr oder weniger emotionalen Geschichte mit klassischem Bollywood „Happy End“.

    Trailer:

    Screenshots:

    DVD jetzt kaufen
    An Filmumfragen teilnehmen

    #17579

    Amrita
    Mitglied

    Der Film spielt am 1.Mai 2007 um 13.05 Uhr bei RTL2

2 Beiträge anzeigen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

Du musst angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

Der Artikel Kuch naa Kaho wurde zuletzt aktualisiert am 5. April 2007 von Redaktion

Kommentare sind hier leider gesperrt!