Portal Anmeldung!
Bollywood App!
ANZEIGE

0 B¦ollys (angemeldet?)
Bolly-LogB¦ollys  verdienen...
Bolly-Log

Dieses Thema enthält 3 Antworten, hat 4 Stimmen, und wurde zuletzt vor vor 10 Jahre von  petritundlaura aktualisiert.

4 Beiträge anzeigen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #23047

    Evelyn
    Mitglied

    Es ist wirklich Kinderleicht und schmeckt einfach lecker .

    Noch eines vorher, ich benutze Tassen zum abmessen,
    in meine Tasse passen 250 ml Wasser .

    Ihr benötigt :

    4 Tassen Kokosraspeln ( fein gemahlen )
    1 Dose gesüßte Dosenmilch ( ca. 380 g / 14 OZ )

    Falls keine gesüßte Milch vorhanden ist nehmt ihr einfach eine Dose mit
    10%Fett und 100 g Zucker

    Zuerst werden die Kokosraspeln in einer Pfanne bei niedriger Temperatur , unter ständigem rühren erwärmt bis sie anfangen zu duften , sie müssen nicht braun werden . Ich nehme dazu immer meine WOK-Pfanne, ist nun mal meine größte .
    Dann wird die gesüßte Dosenmilch ( achtung sehr dickflüssig , am besten den Deckel komplett entfernen ) dazu geschüttet und so lange weitergerührt bis die Masse glatt geworden ist (ca 5 -10 Minuten ) .

    Die fertige Burfi-Masse wird nun auf ein eingebuttertes Backblech oder einen schönen Teller mindestens 1 Zentimeter dick glatt gestrichen und mit den Händen in Form gebracht.

    Das ganze muß nun für mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank. Wenn es fest geworden ist kann man mit einem gebutterten Messer Rauten daraus schneiden .

    Das ist mein bevorzugtes Burfi weil es sehr schnell zubereitet ist und auch als Mitbringsel der Renner .

    Für weitere Fragen stehe ich gern zur Verfügung

    #23075
    Redaktion
    Redaktion
    Super-Administrator

    Danke für deine Rezepte.

    #23078

    srkfan
    Mitglied

    Na das ist mal ein Rezept, was ICH sogar nachmachenkann ;-).

    Danke Evelyn

    #23758

    petritundlaura
    Mitglied

    Wunderbar. Endlich etwas für meine Kinder und es geht auch noch schnell.

    Vielen Dank.

    Werde es mit meinen Kindern zusammen ausprobieren.

    Hast Du noch mehr davon?

4 Beiträge anzeigen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)

Du musst angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

Der Artikel Kokos – Burfi / Dessert oder für Naschkatzen Zwischendurch wurde zuletzt aktualisiert am 27. Januar 2008 von Evelyn

Kommentare sind hier leider gesperrt!