Portal Anmeldung!
Bollywood App!
ANZEIGE

0 B¦ollys (angemeldet?)
Bolly-LogB¦ollys  verdienen...
Bolly-Log

Dieses Thema enthält 14 Antworten, hat 4 Stimmen, und wurde zuletzt vor vor 10 Jahre, 8 Monaten von Redaktion Redaktion aktualisiert.

15 Beiträge anzeigen - 1 bis 15 (von insgesamt 15)
  • Autor
    Beiträge
  • #15538
    Redaktion
    Redaktion
    Super-Administrator

    Film: Salaam-e-Ishq

    Darsteller: Salman Khan, Priyanka Chopra, Anil Kapoor
    Juhi Chawla, Akshaye Khanna, John Abraham, Govinda, Sohail Khan…

    Regie: Nikhil Advani

    Jahr: 2006


    Beschreibung:

    Salaam-E-Ishq ist die Geschichte von sechs Paaren aus verschiedenen Teilen der Welt. Der Film erzählt von unterschiedlichen Lebenswegen und Menschen, die unwissend über des jeden anderen Existenz letzten Endes durch das Schicksal und die Liebe zusammen gebracht werden…

    Trailer:

    Websitehttp://www.salaam-e-ishq.indiatimes.com

    Attached files

    salmankhan (145.4 KB) SalmanKhan (81.7 KB) still7 (43 KB)

    #15541

    Naina
    Mitglied

    Boah cool kann ich da nur sagen! Der Film muss gut sein. Hab mir den Trailer angesehen und bin jetzt schon begeistert. Und er ist auch noch mit Juhi. *freu* Zwar auch mit Sallu, aber das wird schon gehen. :tongue:
    Der Film ist vom Regisseur von Kal Ho Naa Ho, da bin ich doch gleich mal sehr großer Erwartungen. Aber ich denke die werden erfüllt. ^^ Mal sehen wie die Musik wird…

    Nachtrag von Naina

    Ich habe mir jetzt mal die Lieder aus Salaam-E-Ishq angehört und ich finde sie sind klasse. Es ist keines dabei, dass mir gar nicht gefällt. Der Titelsong ist klasse, er lässt einen nicht mehr ruhig auf dem Stuhl sitzen! 😀

    Ich freue mich schon total auf den Film.

    #15543
    Redaktion
    Redaktion
    Super-Administrator

    Kann dir nur zustimmen und die Website ist klasse, vorallem auch die Backgroundmelodie.

    #15549

    Naina
    Mitglied

    Stimmt, die Melodie gefällt mir auch, nur leider ist sie nicht bei dem Soundtrack dabei. ;( Die Homepage ist wirklich genial gemacht!

    Karan Johar in Salaam-E-Ishq
    Karan wird eine kleine Rolle in Advani’s neuestem Film Salaam-E-Ishq haben. Nach dem Erscheinen von Kal Ho Naa Ho, bei dem Nikhil Regie führte und Karan produzierte, hatten beide unterschiedliche Ansichten und ihre Wege trennten sich. Sie haben über ein Jahr nicht mehr miteinder geredet.
    Aber für seinen neuesten Film hat ihm Advani eine kleine Rolle geschrieben. Es ist die Rolle eines Filmdirektors für Salmans und Priyankas Rollen in dem Film. Karan war ganz amüsiert als sich Nikhil ihm genähert hat und stimmte zu die Rolle zu spielen. Nikhil war 8 Jahre Teil von Dharma Productions.
    Bis jetzt verriet Karan noch kein Detail über seine Rolle.

    Quelle: bollywood.allindiansite
    Übersetzung: forum.bolly-wood

    #16406

    SO, nachdem ich nun glücklich wieder daheim angekommen bin, kann ich nur sagen: Der Film ist der absolute Hammer. Da er zum Glück eine Woche hier in Berlin läuft, werd ich wohl noch mal hin.:-)))
    Zum Film selbst: Die verschiedenen Paare sind alle liebenswert, die Probleme zum großen Teil einfach nur toll rübergebracht, die Musik sowieso toll und die kleinen „Witzchen“ einfach nur liebenswert.
    Das der Film so lang ist, hatte mich am Anfang irritiert. Die Zeit wird aber gebraucht, um die verschiedenen Geschichten zu erzählen UND keine Minute davon ist verschendet.
    Einfach nur Klasse.
    Besonders habe ich mich gefreut, daß Salman hast eine Stunde gebraucht hat, um sein Shirt auszuziehen (gemein, ich weiß) und schön war es, endlich mal wieder Juhi Chawla zu sehen. Sie sieht einfach wunderschön aus und sollte viel öfter zu sehen sein!

    #16423

    Ich möchte noch einen kleinen Nachtrag machen – hoffentlich ohne zu spoilern-

    Karan Johar spielt nicht mit! Es ist aber immer die Rede von Koffe with Karan!

    #16429
    Redaktion
    Redaktion
    Super-Administrator

    Danke für die Info und wo läuft der Film denn? Habe garnichts von gehört 🙁

    #16438

    Also in den folgenden Kinos: soweit ich das sehen konnte:
    Salaam-E-ISHQ – A Tribute to Love“ läuft in Deutschland exklusiv

    im CinemaxX Berlin (ab 25.1.2007)

    im CinemaxX Hamburg/Harburg (ab 25.1.2007)

    im Kinopolis Sulzbach (ab 25.1.2007)

    im Mathäser München (ab 1.2.2007)

    und auch in Bremen.

    #16524

    Amar
    Mitglied

    Ich habe mir den Film im Mathäser angesehen.
    Und GOTT, dauert der Film lange. Aber es hat sich gelohnt.
    Am besten gefiel mir die Story Vidya – John, Priyanka trug viel zu dick auf (naja Ihr steht es ja).
    Leider kamen mir Isha Koppikar und Sohail viel zu kurz in diesem Film, und was mich wütend gemacht hat ist, das der Song Mera Dil fehlt, und die Preview zu Ta Ra Rum Pum…

    #16540

    Na da bin ich ja froh, daß Dir der Film trotzdem gefallen hat. Hier in Berlin lief er ja nur eine Woche. Und wenn ich nicht genau gewußt hätte, daß der Film die Woche läuft, hätte ich ihn glatt verpaßt. In dem Kino waren gerade mal fünf Sitzreihen – also knapp 50 Plätze. Davon waren zu den Zeiten, bei denen ich im Kino war (Kindervorstellung – 16.00 Uhr) vielleicht höchstens 10 Zuschauer da.
    Das ist doch schade! Und zu manchen Schwachsinnsfilmen rennen die Leute wie verrückt. Naja, aber so ist das halt.
    Bin ja mal gespannt, wie voll es auf der Berlinale wird.

    #16547
    Redaktion
    Redaktion
    Super-Administrator

    Schon allein wegen dem Minikino bin ich nicht hingegangen! Zudem ist das alles eine Sache der Werbung, ohne Werbung kommen keine Leute, ich denke z.B. das DON viel mehr Besucher haben wird auf der Berlinale.

    #16558

    Amar
    Mitglied

    Naja webmaster DON wird auch viel mehr Promotet als Salaam-e-Ishq oder irgend ein anderer der derzeit im Kino läuft, und dazu kann man ja einen normalen Kino besuch nicht mit der Berlinale vergleichen. Ich wäre dort, wenn wenigstens SRK da wäre…was für’n mist ;(

    #16591
    Redaktion
    Redaktion
    Super-Administrator

    Dafür ist der Regisseur da und das ist doch auch mal was ^^ Weiß noch nicht ob ich hingehe, das mit den Karten besorgen ist zu aufwändig ^^

    #16601

    Das mit dem Kartenvorverkauf ist schon ziemlich umständlich. Ich versuche, online Karten zu kaufen. Die muß man dann aber auch an der Vorverkaufstelle am Potsdamer Platz abholen. Also auch wieder Schlange stehen.
    Aber DON läuft ja in Berlin noch mal in der Zeit vom 20. -22.02.07 im City-Kino im Wedding. Das ist dann bestimmt entspannter.

    #16621
    Redaktion
    Redaktion
    Super-Administrator

    City Kino Wedding ist aber nicht Cubix ^^ Also die Qualität der Kinos ist schonmal ganz anders, außerdem will ich ja zur DE Premiere hin, wo auch der Regisseur anwesend ist…

    Nun aber genug zu DON, denn hier wird ein anderer Film besprochen :o:

15 Beiträge anzeigen - 1 bis 15 (von insgesamt 15)

Du musst angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

Der Artikel {Kinopremiere} Salaam-e-Ishq wurde zuletzt aktualisiert am 8. Dezember 2006 von Redaktion

Kommentare sind hier leider gesperrt!