Portal Anmeldung!
Bollywood App!
ANZEIGE

0 B¦ollys (angemeldet?)
Bolly-LogB¦ollys  verdienen...
Bolly-Log

Dieses Thema enthält 6 Antworten, hat 4 Stimmen, und wurde zuletzt vor vor 11 Jahre, 2 Monaten von  Nainia aktualisiert.

7 Beiträge anzeigen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Autor
    Beiträge
  • #11983

    Xara²³
    Mitglied

    Ich habe mein Herz verschenkt

    Originaltitel: Hum Dil De Chuke Sanam
    Produktionsland: Indien
    Erscheinungsjahr: 1999
    Länge (PAL-DVD): 188 Minuten
    Regie: Sanjay Leela Bhansali
    Musik: Anjan Biswas, Ismail Darbar
    Darsteller: Salman Khan, Aishwarya Rai, Vikram Gokhale, Ajay Devgan


    Der junge italienische Musiker Sameer (Salman Khan), dessen Mutter Inderin ist, fährt nach Indien, um beim berühmten Musiklehrer Pundit Darbar (Vikram Gokhale) klassischen Gesangsunterricht zu nehmen. Darbar nimmt ihn in seinem in der Wüste gelegenen Palast auf und ist mit dem talentierten Lehrling sehr zufrieden. Als Bezahlung verlangt der Lehrer nicht viel – Sameer muss jeder Zeit bereit sein, einen einzigen Wunsch von Darbar zu erfüllen.

    Probleme treten auf, als Sameer sich in die schöne Nandini (Aishwarya Rai) – die Tochter von Darbar – verliebt. Nandinis Vater wünscht keinen Ausländer in seiner traditionsbewussten Familie, außerdem ist er von Sameers Verhalten sehr enttäuscht, in seinem strengen Haus wird kein heimlicher Flirt toleriert. Nun muss Sameer den Unterricht bezahlen – Darbar bittet ihn das Haus zu verlassen und keinen Kontakt mehr mit Nandini aufzunehmen. Seine Tochter verheiratet er schnell mit dem Anwalt Vanraj (Ajay Devgan), der aus einem guten Haus kommt. Sameer weiß nichts davon und schickt Nandini einen Brief nach dem anderen in ihr Elternhaus, doch sie werden ihr zu spät übergeben – Sameer ist bereits nach Italien zurückgekehrt. Als Vanraj die Briefe entdeckt, beschließt er, Nandini zu Sameer zu bringen, weil er sie sehr liebt und sie nicht unglücklich sehen will. So kommen sie zusammen nach Italien, wo ihnen eine lange Suche nach Sameer bevorsteht.


    http://youtube.com/watch?v=V7UCrVwF9D0
    http://youtube.com/watch?v=tC12lee9ze8
    http://youtube.com/watch?v=kukMfMl__hk




    #11987
    Redaktion
    Redaktion
    Super-Administrator

    Sehr schön, freut mich das du wieder da bist, merkt man sofort 😉

    #11988

    Xara²³
    Mitglied

    😀 Um ehrlich zu sein habs voll vermisst, solche threads zu starten, nach infos zu suchen und zu posten 😛

    #12230

    Rehan
    Mitglied

    Hum Dil De Chucke Sanam ist meiner Meinung nach ein sehr guter Film, was kann man anderes erwarten bei Salman, Ash und als Regiesseur Sanjay Lheela Bhansali ?
    Das Ende fand ich zwar ungewöhnlich aber es bleibt dabei : guter Film

    #12237

    Nainia
    Mitglied

    aus dem Film stammt das Lieb Niboora (ich wette falsch geschrieben)…
    habe ihn noch nicht gesehen… würde ich aber sehr gerne, weil mir das Lied soo gefällt …..

    #12241

    Xara²³
    Mitglied

    Du meinst wohl das Lied „Nimbooda“

    ..Hier kann man es sich anschauen..

    Nimbooda

    #12244

    Nainia
    Mitglied

    Original von Xara²³
    Du meinst wohl das Lied „Nimbooda“

    ..Hier kann man es sich anschauen..

    Nimbooda

    OH ja sorry…. bin da manchmal nich so dolle beim richtig schreiben…

7 Beiträge anzeigen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)

Du musst angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

Der Artikel Hum Dil De Chuke Sanam wurde zuletzt aktualisiert am 2. Oktober 2006 von Xara²³

Kommentare sind hier leider gesperrt!