Portal Anmeldung!
Bollywood App!
ANZEIGE

0 B¦ollys (angemeldet?)
Bolly-LogB¦ollys  verdienen...
Bolly-Log

Dieses Thema enthält 17 Antworten, hat 3 Stimmen, und wurde zuletzt vor vor 8 Jahre, 7 Monaten von  Claudio aktualisiert.

18 Beiträge anzeigen - 1 bis 18 (von insgesamt 18)
  • Autor
    Beiträge
  • #29498

    Claudio
    Mitglied

    Hallo,

    Ehrlich Gesagt war ich zu Faul Danach zu Suchen, also Mache ich Es Nochmal Falls es Bereits jemand Anderes Diese Frage Gestellt hat.

    Ihr Habt Den Film Mohabbatein Schon Gesehen, Was mich Aber Interessiert. Ist Gibt es Wirklich Solche Liebe Die Sogar Über den Tot Hinaus Geht.
    Ich zumindest Kenne Niemanden Der Seinen Geliebten Partner Verloren Hat, und Noch Immer Lieben Tut.
    Außerdem Glaube ich Nicht, Das der Einzelne Eltern Teil So was Machen Würde, Den er Müsste Damit rechnen Das Das Eigene Kind Unglücklich Werden Würde.
    Was Denkt ihr Dazu Gibt Es Diese Liebe Wirklich.

    Trotzdem Eins Sehr Schöner Film und Sehr Trauriger Dazu.

    #29500

    chubbyjaja
    Mitglied

    Ja, so eine Liebe gibts wirklich. Und leider solche Eltern auch.
    ist zwar seltener, aber ist die Wahrheit. Man kann auch nach einer Trennung oder nach dem Tod, den Menschen weiterlieben. Wer einmal wirklich liebt, tut das nie wieder in dieser Form.
    Ich spreche da aus Erfahrung. 😉

    #29523

    Claudio
    Mitglied

    Hallo,

    Schon Traurig So was Zu Hören. Das Jemand Seinen Partner Nie Wieder in Seine Arme Nehmen Kann, um Ihn zu Spüren, Riechen oder Sogar Nie Wieder zu Küssen, Ich Glaube So Könnte ich nicht Leben Den Schließlich Braucht Jeder einen Partner der in Durch Höhen und Tiefen Seines Lebens Begleitet, Die Freuden Des leben Mit Ihm Teilt. Ich Gebe es zu Das Ich so eine Liebe Noch Nicht Erlebt habe, Aber ich Würde es nicht aushalten ohne Meinen Geliebten Partner zu Leben.
    Und wen ich solche Eltern Hätte, Die Mir mein Glück Auf Liebe Verbieten Würden, Die Würde ich aufs tiefste Hassen. Den ich Glaube Niemand, Nicht einmal die Eigenen Eltern, Habe das Recht Über Das Schicksal Der Kinder zu Entscheiden, Ok Man sagt Mutter und Vater wollen nur das Beste Für ihre Kinder. Aber Bei solchen Dingen Wie die Liebe, Habe Sie Nicht Das Recht Sich Ein zu Mischen, den Schließlich Muss ich Mit Der Person Leben und nicht Sie.

    #29526

    chubbyjaja
    Mitglied

    Wahre Worte! Aber Du glaubst gar nicht, was ein Mensch alles ertragen kann. Sicherlich gibt es welche, die sich dann das Leben nehmen oder sich was anderes antun, wie Drogen nehmen, etc., aber das will ich nicht vertiefen.
    Wenn man so etwas Schönes einmal erlebt hat und der Partner ist nicht mehr da (weswegen auch immer jetzt), dann kann man auch von diesem Erlebnis sogar den Rest eines Lebens zehren.Denn es ist ja noch im Herzen drin und wird immer ein Teil des Lebens des Menschen bleiben.

    #29545

    Claudio
    Mitglied

    Es Gibt Bestimmt Leute Die So Weiter leben Können Aber Die Haben es Auch Schwer. OK Die Erinnerungen sind Noch immer da, Aber meiner Meinung ist Das Nicht Das Wahre.

    Eigentlich Kann ich da nicht mit Reden, Den Ich Habe Persönlich nicht Die Erfahrung Gemacht, und Will Sie Auch nicht Machen. Mir Tun die Leute Nämlich Leid Wen ich davon Höre Wie Die Einen Partner Verloren Haben, Den Sie Über Alles Geliebt Haben und Den sie Nie Wieder in die Arme Nehmen können, Geschweige Mit ihm Reden Können. Nein Das Würde ich nicht Aushalten, Da Würde ich lieber meinem Partner Folgen.

    #29549

    chubbyjaja
    Mitglied

    Es ist traurig, dass Du so denkst. Ich hoffe auch, dass Du diese Erfahrung nie erleben musst. Zum Glück kann das ja niemand vorhersagen. Aber glaube mir…keiner weiss ganz genau im Vorraus, wie er wohl auf eine Situation reagieren wird. Dazu muss sie erst einmal eintreten.
    und….lieben kann man auf verschiedene Arten…. 😉

    #29552

    Claudio
    Mitglied

    Hallo,

    Es Ist so Bei mir, Ich Kann mit so einer Trauer Nicht Umgehen.

    #29556

    chubbyjaja
    Mitglied

    Es gibt so viele Arten Trauer zu bewältigen und man kann auch Einiges dazu lernen. Hilfreich ist immer, dass man dann jemanden hat, der für einen dann da ist…Freunde,Familie usw.
    Wichtig ist, dass man sich irgendwann mit dem Verlust auseinandersetzt und es annimmt.
    Wenn es eine Krankheit war…gut, dann brauch sich die treffende Person nicht mehr zu quälen, usw.
    Man muss verstehen und einsehen, dass der Verlust im Leben nun mal dazu gehört. Wir kommen auf diese Welt und wir verlassen sie irgendwann. Das ist zu 100% sicher!
    Wenn jemand einen anderen verlässt, weshalb auch immer, hatte er einen Grund dazu. Und den sollte und muss man meiner Meinung nach auch akzeptieren….

    #29577

    Claudio
    Mitglied

    Original von chubbyjaja
    Es gibt so viele Arten Trauer zu bewältigen und man kann auch Einiges dazu lernen. Hilfreich ist immer, dass man dann jemanden hat, der für einen dann da ist…Freunde,Familie usw.
    Wichtig ist, dass man sich irgendwann mit dem Verlust auseinandersetzt und es annimmt.
    Wenn es eine Krankheit war…gut, dann brauch sich die treffende Person nicht mehr zu quälen, usw.
    Man muss verstehen und einsehen, dass der Verlust im Leben nun mal dazu gehört. Wir kommen auf diese Welt und wir verlassen sie irgendwann. Das ist zu 100% sicher!
    Wenn jemand einen anderen verlässt, weshalb auch immer, hatte er einen Grund dazu. Und den sollte und muss man meiner Meinung nach auch akzeptieren….

    Ja Da Hast du Recht, Wen Man sich Getrennt hat Weshalb auch immer ist es Was Anderes.
    Aber was Macht man wen man niemanden hat mit dem man Darüber reden kann, den dann Frist man Seinen Schmerz in Sich und unter umstehenden Kann man es auch nicht aushalten.
    Ja und das Mit dem, Begrenztem da Sein, Darüber will und Kann ich nicht Nachdenken, Den dann Hätte man Kein Spaß am Leben.

    Nicht Jeder Kann Nachvollziehen Was Morgen Passieren Wird, den Das Leben ist Viel zu Kurz Um Sich Den Kopf Darüber zu Zerbrechen, ob Die Geliebte Person Noch Da sein Wird Solange man Selber Lebt.

    Entschuldigung Hört sich Jetzt Einbissen Sarkastisch an, Aber Anders Kann ich es Nicht Ausdrücken.

    #29600

    chubbyjaja
    Mitglied

    Es gibt auch Stellen, wo man in solchen Fällen professionelle Hilfe bekommt….

    #29609

    Claudio
    Mitglied

    Gut zu Wissen Das, Man nicht Allein Gelassen wird.
    zum Glück Wohne ich hier In Deutschland.

    #29637

    chubbyjaja
    Mitglied

    Ist so! Wenn man Hilfe annimmt, dann bekommt man auch welche. Ist manchmal sehr schwer darum zu bitten, aber man ist nie wirklich allein, wenn man es nicht will… 8)

    #29955

    Claudio
    Mitglied

    Hallo,

    Entschuldige Bitte, Das ich mich Jetzt erst Melde.

    Habe Viel um die Ohre Gehabt.

    Zur Deiner Antwort, Was Mache ich wen Ich um Hilfe bitte und Keiner zu Hört. zb. Ich Habe Vor Kurzem Ein Problem Gehabt und Wollte Mit Meiner Mutter Darüber Reden, Aber Das Einzige Was ich von ihr Zu Hören Bekommen Habe, War Das interessiert mich Nicht, Das Problem Hat Zwar nichts mit Meiner frage Zu Tun Gehabt und es ist Zwar Jetzt Gelöst Aber von Seiten Meiner Mutter oder Meines Vaters Kam Keine Hilfe. Und von Freunden erst Recht nicht ( Habe auch Keine).

    #29956

    chubbyjaja
    Mitglied

    Das ist schlimm! Wenn noch nicht mal Deine Eltern Dir zuhören und versuchen Deine Probleme mit Dir zusammen lösen wollen. Dafür sind Eltern nämlich auch da. Das mit den Freunden ist auch so eine Sache.Es ist schwer herauszufinden, wer wirklich ein guter Freund ist. das zeigt sich meistens erst, wenn es einem sehr schlecht geht….wer dann einem zur Seite steht. Meist keiner.
    Aber für solche Fälle gibt es eigentlich in jeder größeren Stadt ein Sorgentelefon usw. Die Leute sind dafür ausgebildet und extra für das da.Ist zwar manchmal schwer, jemand Fremdes um Hilfe zu bitten, aber es gibt mittlerweile so viele Menschen, die allein und einsam sind, da ist es ratsam sich auch mal an solche Stellen zu wenden.
    Und ausserdem kann man hier auch gut neue Leute und vielleicht auch Freunde finden. Ich hab hier zum Beispiel schon zwei sehr tolle und liebe Menschen kennengelernt. Versuch es einfach…irgendwann klappts schon, wenn man sich ein wenig öffnet und den anderen entgegen kommt…. 😉

    #29977

    Claudio
    Mitglied

    Hallo,

    Ja so sind Halt meine Eltern, Wegen meinen Angeblichen Freunden die Habe ich Schon vor Jahren in die Wüste Geschickt Da die mich In die (Ich Sage es Jetzt mal direkt Heraus) in die Scheiße Geritten Habe, Ich Gebe es zu Ich war Kein Engel Habe vieles Gemacht Worauf ich nicht stolz Bin und Ich mich Dafür Schäme, Aber das ist Die Vergangenheit. Deswegen Habe ich Die Kontakt zu den Angeblichen Freunden Abgebrochen.
    Aber Das mit Der Telefonischen sel Sorge, Werde ich Vielleicht Ausprobieren.
    Wer nicht Wagt der nicht Gewinnt.

    #29986

    chubbyjaja
    Mitglied

    Gut so! Schön, dass Du Dich entschlossen hast, vernünftig zu werden und Deine „angeblichen“ Freunde in die Wüste geschickt hast!
    Dafür sollten Dir Deine Eltern Respekt zeigen und Dich dabei unterstützen. Solche Sachen seinem Sohn nachzutragen ist unfair. Sie waren auch mal jung und haben bestimmt auch nicht alles richtig gemacht. Nur vergessen das die meisten Erwachsenen, wenn sie dann selber Kinder haben. Ich habe zum Glück Eltern die immer auf meiner Seite sind, egal was passiert. Zwar sagen sie mir auch, wenn ich was Falsches gemacht habe oder ihnen was nicht gefällt, aber fallen gelassen haben sie mich noch nie. Ich kann immer auf sie zählen. Und das ist der Punkt, den alle Eltern bei ihren Kindern beherzigen sollten…meine Meinung. 😉

    #31264

    lovelyazizam
    Mitglied

    Lieber cladio !

    ich denke schon das es so eine Liebe gibt, wenn man wirklich jemanden liebt braucht man niemanden als SIE/IHN …
    so denke ich, und deshalb find ich diesen film auch sehr schön 🙂

    wenn man die wahre liebe findet, würde man alles für sie/ihn tun glaubst du nicht …?

    LG 😉

    #31798

    Claudio
    Mitglied

    Hallo,

    Entschuldige Das Ich Erst Jetzt Geantwortet Habe.

    Ich Kann nichts Dazu Sagen Den Ich Habe Diese Erfahrung nicht Gemacht, Allerdings Denke ich Mittlerweile auch Das Es so eine Liebe Gibt, Warum Auch nicht OK Es ist Schwer Ohne Seinen Partner zu Bestehen Aber trotzdem Heißt das Nicht das Man nicht Ohne Ihn Leben kann.

    Ich Habe Biss Jetzt Nicht Die Wahre Liebe Gefunden, Ich Denke Trotzdem Wen ich die Liebe Finden Würde, Würde ich Alles Dafür Tun Damit Sie Nicht Kaputt Geht. Es Sollte Niemand Alleine Sein Und Erst Recht Nicht wen Man Weiß Das Es Sich Um Die Wahre Liebe Handelt.

    Den Film Habe ich Bereits zum 10 Mal Angesehen und Jedes Mal Wen Die Stelle kommt Wo Er Mit ihr Tanzt Wird Mir Ganz Anders Nicht Das Was ihr denkt Ich meine Damit Traurig und Wütend, Was Habe die Verbrochen Das Der Vater Dagegen Ist, Sie Lieben sich und Aus Kummer Hat sie Sich Umgebracht.
    Das Ist Einfach Nur Traurig.

    Entschuldigung Anders Kann ich Es Nicht Ausdrücken.

18 Beiträge anzeigen - 1 bis 18 (von insgesamt 18)

Du musst angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

Der Artikel Gibt es Solche Liebe in Wirklich wurde zuletzt aktualisiert am 7. November 2009 von Claudio

Kommentare sind hier leider gesperrt!