Portal Anmeldung!
Bollywood App!
ANZEIGE

0 B¦ollys (angemeldet?)
Bolly-LogB¦ollys  verdienen...
Bolly-Log

Dieses Thema enthält 5 Antworten, hat 4 Stimmen, und wurde zuletzt vor vor 10 Jahre, 7 Monaten von  Chandika aktualisiert.

6 Beiträge anzeigen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Autor
    Beiträge
  • #19983

    Chandika
    Mitglied

    Newsheadline: Gandhi-Anhänger protestieren

    Thema:Gandhi-Anhänger protestieren gegen den Film „Gandhi my father“

    Newstext:
    Anil Kapoors Film „Gandhi my father“ soll noch diesen August herauskommen. Aber schon bevor
    er herauskommen soll ist der Film sehr umstritten. In „Gandhi my father“ geht es um die Beziehung Ghandis zu seinem ältesten Sohn Harilal. In der Promo-Phase des Filmes wurde schon sehr deutlich, dass Proteste von Gandhi-Anhängern in Bihar gegen den Film erhoben wurden.

    Die Protestierenden stimmten überein, dass der Film auf umstrittenen Aspekten basiert, der
    das Leben des Mahatma Gandhi zeigt. Deshalb haben sie eine Bittschrift an Präsident APJ
    Abdul Kalam, an Premierminister Manmohan Singh und an Rundfunk-und Fernsehminister
    Priya Ranjan Dasmunsi geschickt, um die Veröffentlichung des Filmes zu stoppen.

    Regie führt der Debütant Feroz Abbas Khan. Der Schauspieler Akshaye Khanna wird die Rolle
    von Harilal übernehmen. Darshan Jariwala Spielt Gandhi und Shefali Chhaya spielt die Rolle von
    Kasturba Gandhi.

    Quelle: http://www.indiafm.com/news/2007/07/03/9675/index.html

    #19988
    Redaktion
    Redaktion
    Super-Administrator

    Wäre ja schlimm wenn die das absagen müssten, endlich mal ein Filme, welcher nicht nur um Beziehungen sich dreht. Würde den gerne sehen, auch wenn keine wirklichen Stars da mitspielen.

    #19989

    Chandika
    Mitglied

    Ja, der Film scheint mal wirklich interessant zu sein.
    Schon alleine weil der Charakter Gandhi etwas „anders“ dargestellt werden soll.
    Aber das ist ja auch der Grund, warum deswegen so viele Leute aufheulen.
    Gandhi war und ist der einzige „Held“ Indiens, der in der ganzen Welt bekannt ist,
    und wenn man ein anderes Licht auf diesen „Helden“ wirft, ist ja klar warum die
    Gandhi-Anhänger dagegen protestieren! Aber ich finde es gut, wenn man auch mal
    eine andere Seite von M. Gandhi kennenlernt!

    #19995

    Zwiebel
    Mitglied

    Die Vorstellung solch eines Film gefällt mir sehr gut! Es ist mal etwas anderes und ich denke man erfährt vieles Wissenswertes und auch Interesante Themen über das Leben in Indien und über diesem Mann.

    Wäre sicher ein Film den ich mir anschauen und auch kaufen würde!

    Hoffe wir mal das sie nicht damit durch kommen!

    LG Mandy

    #19999

    Shalimar
    Mitglied

    „Gandhi“ in Indien ein Gott.
    Man abzepierte dort leider noch nicht das über Legende auch andere Filme gemacht werden, die sehr persönlich sind. Der Regieseur wird sich wohl mit dem Thema auseinander gesetzt haben.

    Was ich bisher über den Film gelesen habe, liest sich eigentlich ziemlich gut. Mal abwarten und sehen was daraus wird.

    Die Inder sind ja immer etwas anders.

    #20045

    Chandika
    Mitglied

    Original von Shalimar: Die Inder sind ja immer etwas anders.

    Oh ja, da hast Du mal sowas von recht! Besser hätte ich es auch nicht schreiben können!

6 Beiträge anzeigen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)

Du musst angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

Der Artikel Gandhi-Anhänger protestieren gegen Film wurde zuletzt aktualisiert am 4. Juli 2007 von Chandika

Kommentare sind hier leider gesperrt!