Portal Anmeldung!
Bollywood App!
ANZEIGE

0 B¦ollys (angemeldet?)
Bolly-LogB¦ollys  verdienen...
Bolly-Log

Dieses Thema enthält 84 Antworten, hat 38 Stimmen, und wurde zuletzt vor vor 8 Jahre, 3 Monaten von  Olaf Kahler aktualisiert.

20 Beiträge anzeigen - 41 bis 60 (von insgesamt 85)
  • Autor
    Beiträge
  • #18845

    Chandika
    Mitglied

    An meinen ersten Kinobesuch kann ich mich nicht mehr erinnern.

    Aber den letzten Film, den ich im Kino gesehen habe war:
    „Vollidiot“ mit Olli Pocher

    #18857
    Redaktion
    Redaktion
    Super-Administrator

    Und wie war der? Also rein oberflächlich nehme ich an dass das Müll ist ^^

    #18860

    Melbu
    Mitglied

    Ja ich bin da auch oberflächlich und schließe mich Webi an !

    #18865

    Chandika
    Mitglied

    @ webmaster und Melbu:

    Ich kann nicht behaupten, dass der Film Müll war. Ich fand ihn recht witzig. Herbert Feuerstein hatte dort eine lustige Nebenrolle, und Anke Engelke hatte da auch ne total geniale Rolle.
    Ich muss sagen, dass Olli Pocher sehr gut schauspielern kann, das hätte ich so nicht erwartet.
    Natürlich ist der Film nicht so gut wie das Buch „Vollidiot“ von Tommy Jaud. Ich habe das Buch vor ca. einem Jahr gelesen, und war sehr neugierig, wie die Verfilmung so ist. Und ich muss sagen, der Film hat mich nicht entteuscht.

    Mehr kann ich dazu nicht mehr sagen. Seht den Film und bildet euch selbst eine Meinung darüber…

    #19089

    fia
    Mitglied

    Fluch der karibik 3.
    die anderen teile waren besser

    #19111

    Manu
    Mitglied

    Fluch der karibik 3.

    die anderen teile waren besser

    Auf jeden Fall! Ich war auch voll enttäuscht! Für mich hatte es den Anschein als wenn da die Ideen und das Geld ausgegangen wären!Und die Story fand ich total verwirrend! Was hatte Calypso eigentlich für ne Rolle!???!!!Total überflüssig! Also der 1. und der 2. Teil waren viel besser!

    #19120

    Franzi23
    Mitglied

    ach gott, mein letzter kinobesuch war im jahr 2003-2004 da war ich mit meiner familie in „Findet Nemo“. war echt lustig. 🙂

    #19151

    fia
    Mitglied

    Original von Manu

    Fluch der karibik 3.

    die anderen teile waren besser

    Auf jeden Fall! Ich war auch voll enttäuscht! Für mich hatte es den Anschein als wenn da die Ideen und das Geld ausgegangen wären!Und die Story fand ich total verwirrend! Was hatte Calypso eigentlich für ne Rolle!???!!!Total überflüssig! Also der 1. und der 2. Teil waren viel besser![/quote]

    ja ich bin auch gar net mitgekommen.den 2.teil hatte ich erst einmal gesehen und das ist schon ewig her und den ersten hab ich auch scho lang nicht mehr gesehen.des war echt sehr verwirrend alles…. 👿

    #20595

    Mandy
    Teilnehmer

    Also mein letzter Kinofilm war Dreamgirls mit Beyonce Knowles, Jennifer Hudson, Jamie Foxx & Co.
    Ich bin ja total neidisch auf die Beyonce´.
    Sie ist superhübsch, hat eine traumhafte Figur, kann perfekt tanzen und singen tut sie auch immer besser.

    Ich empehl allen die Musikfilme mögen diesen Film. Es gab ihn zwar schon früher und wurde jetzt neuverfilmt aber sie haben ihn echt gut gemacht und die Sänger und Sängerinnen in dem Film sind der reinste Wahnsinn, ganz besonders Jennifer Hudson die in einer Nacht von ein Nichts zur Bewunderten wurde.

    Schaut´s euch an! Es lohnt sich. Die Musik ist himmlich. (z. B. „When i first saw you…“ oder „And i am telling you“)

    Die Musik sei mit Euch! 😀

    Nachtrag:
    Vollidiot hab ich auch gesehen, naja ist nicht so mein Fall, ich hätte ein wenig mehr erwartet. Ich find Oliver Pocher als Komiker ja toll aber dieser Film hat ihm wirklich keinen Gefallen getan. (Meine Meinung)
    Ist dann jetzt alles. 😛

    #20599

    Raven
    Mitglied

    Hallo,
    also mein erster Kinofilm war „Bambi“. *schnief*

    Mein letzter war auch „Fluch der Karibik 3“

    @fia, @Manu:
    Habt ihr in Fluch der Karibik III denn auch noch die Szene nach dem Abspann gesehen, oder seid ihr wieder zu voreilig aus dem Kino gerannt, hm?!
    Ich fand den zweiten Teil am schwächsten, der Teil diente meiner Meinung nach nur um zum großen Finale hinzuleiten und es war dann auch ein wenig zu viel Klamauk drin.
    Wenn ihr den dritten Teil von PotC nicht verstanden habt, kann ich Euch nur ein Forum empfehlen. Dort wird heftigst darüber gedeutet, gefachsimpelt, erklärt, gelobt und kritisiert. Ich selbst kenne jetzt speziell kein PotC-Forum aber in einem Herr der Ringe Forum oder im Elbenwald-Forum gibt es Threads die fast alle Fragen bedienen. 😉

    LG
    Raven

    #21502

    Deewana
    Mitglied

    Hey, ein sehr interessantes Thema finde ich.

    Also mein erster Kinobesuch war mit 13 . Da war ich bei DirtyDancing . Der war so wunderschön und die Musik war so klasse das die ne ganze Weile bei mir rauf und runter dudelte. Schaue ihn heute mit mein Schatzi noch gerne.

    Mein letzter ist nun auch schon eine Weile wieder her. Da war ich zum 5.Geburtstag meines Sohnes in Tarzan.

    #21514

    Josh
    Mitglied

    Hallo,

    also an meinem 1. Kinobesuch kann ich mich garnicht mehr erinnern.

    Mein letzter Kinobesuch, ist auch schon lange her, war – Krieg der Sterne –

    wie konnte ich nur.? – Geschmacksverirrung –

    lg., Josh

    #24560

    Rani9
    Teilnehmer

    Ich glaub mein erste Kinofilm war Mulan
    und mein letzter Kinofilm war KeinOhrHasen!!!

    KeinOhrHasen der Film ist der Hammer!!
    Der Film ist echt was zum lachen!!
    KeinOhrHasen kommt am 22.08.2008 auf den Markt!!
    Nur als kleine Info !!!!

    lg

    #26606

    Devy
    Mitglied

    Mein erster Film war „Stargate“ mit James Spader und Kurt Russel. Hat mir wirklich sehr gut gefallen.
    Der letzte war „Der Ja-Sager“ mit Jim Carrey. Es gab zwar einige gute Szenen, aber ich hatte ihn mir besser erhofft.

    #28144

    gsfdl
    Mitglied

    Mein allererster Kinofilm war Basil der große Mäusedetektiv.
    Achja lang ,lang ist es her.

    Und mein letzter……….. der ist fast genauso lange her das war Dungeons and Dragons ,hat sich aber nicht gelohnt .

    #28162

    Indian-Diamonds
    Mitglied

    Ich weiß es nicht mehr genau, aber ich glaube, mein erster Kinobesuch war „Die unendliche Geschichte“ (sehe ich auch heute noch immer wieder gerne auf DVD, diesen tollen Film) …

    #28440

    Claudio
    Mitglied

    Hallo,

    Also Mein Erster Kino Film War Terminator.1 und Mein Letzter War Vor ungefähr 10 Jahren, Aber wie Der Heißt Keine Ahnung Das ist so lange Her.

    #29092

    chubbyjaja
    Mitglied

    Also darüber muss ich auch jetzt kurz nachdenken. Entweder war es James Bond-Sag niemals nie oder Krieg der Sterne. Damals hatten wir ja nicht so viel Auswahl 😀
    Und ist auch, ehrlich gesagt, verdammt lang her.
    Welcher Film mir aber besonders hängen geblieben ist, war: Streets on fire-Strassen in Flammen. Sowas von kultig!

    Während ich das schrieb ist mir eingefallen, dass mein erster Film doch ein anderer war. Als wir mit der Schule im „Djungelbuch“ waren.

    #29126

    Padma
    Mitglied

    Ach du meine güte…………..der erste Film…………….graue zellen strengt euch mal etwas besser an….

    Der leztze war als ich mit meinen Kids in „Kung Fu Panda“ war,……. süß der Film……. und schön !

    #29150

    chubbyjaja
    Mitglied

    Ha, das war aber nicht Dein erster! Ich hab mich auch schwer getan drauf zu kommen….ist schon echt zu lang her bei mir…

20 Beiträge anzeigen - 41 bis 60 (von insgesamt 85)

Du musst angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

Der Artikel Erinnert ihr euch an euren ersten+letzten Kinofilm/besuch? wurde zuletzt aktualisiert am 26. August 2006 von Mandy

Kommentare sind hier leider gesperrt!