Portal Anmeldung!
Bollywood App!
ANZEIGE

0 B¦ollys (angemeldet?)
Bolly-LogB¦ollys  verdienen...
Bolly-Log

Dieses Thema enthält 0 Antworten, hat 1 Stimme, und wurde zuletzt vor vor 10 Jahre, 10 Monaten von Redaktion Redaktion aktualisiert.

1 Beitrag anzeigen (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #17932
    Redaktion
    Redaktion
    Super-Administrator

    Film: Earth

    Darsteller: Aamir Khan, Nandita Das, Rahul Khanna

    Regie: Deepa Mehta

    Spielzeit: 101 Min

    Jahr: 1998


    Beschreibung:

    Lahore, British India (heutiges Pakistan), 1947: Die achtjährige Lenny, Tochter einer reichen Parsi-Familie, erlebt die schmerzhaften und gewalttätigen Umbrüche, die über Indien im Zuge der Unabhängigkeit von England hereinbrechen. Lenny mangelt es an nichts, für ihr Wohlergehen sorgt ständig eine Nanny: Die bildhübsche Shanta, die von einer ganzen Reihe von Männern verehrt wird, darunter der Moslem Hasan und der Hindu Dil. Obwohl die Männer untereinander befreundet sind, konkurrieren sie um die Liebe der attraktiven Inderin.

    Mit der Zeit kommen sich Shanta und der moslemische Masseur Hasan immer näher. Sympathien hegt die Nanny auch für Dil, den Eisverkäufer, der leidenschaftlich dem Hinduismus folgt. Doch am Ende entscheidet sie sich für Hasan. Als ein Zug voller Muslime massakriert wird, brechen in der Stadt gewaltsame Konflikte zwischen den Muslimen und Hindus aus. Die Liebe zwischen der Hindu-Frau Shanta und Hasan scheint nicht mehr zeitgemäß, doch die beiden kämpfen für ihre gemeinsame Zukunft, während die Stadt um sie herum in Chaos und Bürgerkrieg zu versinken droht…

    Bolly-Wood.de/.net Rezension

    Earth ist ein weiterer Film der Deepa Mehta Filmreihe/Kollektion „Fire-Earth-Water“. Gedreht wurde am 1998 unter der Regie von Deepa, welche auch gleichzeitig Autorin war. Ihre Besetzung hat sie mit bereits bekannten Stars aus Fire zusammengesetzt, die Hauptfigur spielt wieder Nandita Das. Unter Anderen neu dazugekommen ist Bollywood Superstar Aamir Khan. Er passt super zum Film und zeigt wie die anderen Darsteller eine gute Performance.

    Musik stammt u.a. wieder vom Starkomponisten A.R. Rahman, welcher auch zu diesem Film wieder sein Können unter Beweis stellt. Wie bei Deepas Filmen üblich, gibt es keine großen Tanzszenen und Kitsch, sie beschränkt sich wieder auf ihre klassische Filmkunst mit toller Story und Darbietung. Die Filmmusik ist spitze, sogar eine art Tanzlied ist zu hören und zu sehen.

    Neben dem Oscar nominierten Film „Water“ ist Earth sicherlich der beste Film der Spielfilmreihe. Spannend, informativ und vor allem interessant inszeniert, ein klasse Film von einer herausragenden und mutigen Filmfrau aus Indien.

    Screenshots:

    DVD jetzt kaufen
    An Filmumfragen teilnehmen

1 Beitrag anzeigen (von insgesamt 1)

Du musst angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

Der Artikel Earth – Deepa Mehta wurde zuletzt aktualisiert am 16. April 2007 von Redaktion

Kommentare sind hier leider gesperrt!