Portal Anmeldung!
Bollywood App!
ANZEIGE

0 B¦ollys (angemeldet?)
Bolly-LogB¦ollys  verdienen...
Bolly-Log

Dieses Thema enthält 5 Antworten, hat 3 Stimmen, und wurde zuletzt vor vor 9 Jahre, 2 Monaten von  Indian-Diamonds aktualisiert.

6 Beiträge anzeigen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Autor
    Beiträge
  • #25836

    Indian-Diamonds
    Mitglied

    .

    Hallo Leute,

    brauche mal Eure Hilfe, falls möglich.

    Habe mir kurz vor Weihnachten den O2-Surf-Stick geholt, als er gerade für einen Euro im Angebot war. Leider zu früh, wie ich jetzt mitbekomme: bei dem Testmonat, den O2 gerade anbietet, wäre ich wohl besser gefahren. :rolleyes:

    Wie auch immer, durch meinen Studentenrabatt bezahle ich wenigstens nicht 25 Euro für den Data-L-Tarif, sondern nur 20 Euro/Monat. :2h:

    Was mich allerdings dabei nervt ist das großspurige Versprechen von O2, immer und überall damit im Netz surfen zu können. Klar geht das, wenn man, wie in meinem Fall, genügend Sitzfleisch und Ausdauer mitbringt. Denn obwohl ich in einem relativ gut ausgebauten Gebiet wohne, was das angeht (> 100.000 Einwohner), sitze ich hier mit einer Verbindung, die mich gerade mal mit 53,6 kb/s ins Netz läßt; theoretisch … ;(

    Praktisch sieht es noch schlimmer aus, denn was die Up- und Downloadraten angeht, die mir die „Mobile Partner“-Software hier als Statistiken ausspuckt, fühle ich mich in die Anfänge des Internets zurückversetzt, als Modems noch Luxus waren … :1u:

    Downloadrate ~ 5-6 kb/s
    Uploadrate ~ 1-2 kb/s

    Wie soll ich da denn, bitte schön, rechnerisch auf 53,6 kb/s kommen. So schafft man es denn auch, in einer zweistündigen Sitzung auf ein Downloadpaket von gerade einmal 22 MB bei einem Uploadpaket von etwa 4 MB zu kommen. (Screenshot) :1n:

    Nun meine Frage:
    Gibt es irgendwie die Möglichkeit, aus dieser niederträchtigerweise 24 Monate dauernden Abzocke außerordentlich rauszukommen oder zumindest bei O2 eine adäquate Leistungserbringung durchzusetzen ?? :1f:

    Bin für jede brauchbare Hilfe dankbar …

    PS: nur ein kleines Beispiel: vom Starten des Firefox bis zum Einloggen hier im Forum oder bei Ebay können schon mal 5-10 Minuten vergehen (wenn die Verbindung nicht unterwegs abgebrochen wird, weil sie zu lange gebraucht hat) … :o:

    .

    #25843

    Indian-Diamonds
    Mitglied

    Was meint Ihr, sollte ich vielleicht für eine bessere Leistung meinen Laptop gegen ein neueres Modell eintauschen; möglicherweise ist auch das Gehäuse nicht mehr ganz in Ordnung, von der Display-Qualität ganz zu schweigen …

    Bitte, brauche unbedingt Hilfe … ;(

    .

    #25844

    Shalimar
    Mitglied

    Ups, da sind aber die Fachleute hier gefragt. Ich kann Dir da leider nicht weiterhelfen. Aber das hört sich sehr wild an. 8o

    #25845
    Redaktion
    Redaktion
    Super-Administrator

    Hehe, ein neuer Laptop wird sicherlich nicht die Leistungsteigerung beim W-LAN DSL hervorrufen.
    Entweder hast du tatsächlich dort einen schlechten Empfang oder du hast irgendwelche vrmurksten Einstellungen.

    Weiß ja nicht wie Kulant O2 ist und welche Art von Support die bieten…
    Jedenfalls kommst du nicht ohne die Leute da weiter. Je nach Servicequalität, wird die O2 entweder helfen und die Leistung irgendwie steigern oder du kommst aus den Vertrag.

    Denke jedoch das eher der erste Fall eintreten wird, Verträge werden ungerne gekündigt 😉

    #25965

    Indian-Diamonds
    Mitglied

    .

    Habe jetzt durch lange Recherchen herausgefunden, daß man irgendwie checken kann, welche Anbindung man vor Ort hat.

    Und danach soll ich mich wirklich mit so einem schlechten Empfang zufrieden geben müssen.

    Ist aber schon toll, daß man solche Verfügbarkeitschecks erst durch Recherchieren findet und nicht gleich während des Bestellvorgangs durchführen kann … X(

    Na ja, werde mich trotzdem mal an O2 wenden, vielleicht springt ja noch ne Preissenkung oder Ähnliches heraus …

    Halte Euch aber auf alle Fälle auf dem Laufenden …

    #25966

    Indian-Diamonds
    Mitglied

    Original von Indian-Diamonds
    .

    […]

    Ist aber schon toll, daß man solche Verfügbarkeitschecks erst durch Recherchieren findet und nicht gleich während des Bestellvorgangs durchführen kann … X(

    Habe gerade gesehen, daß der Check auch dann schon möglich ist, allerdings wird ihn kaum einer sehen, weil sie sich alle blenden lassen und die Möglichkeit außedem erst dann gegeben wird, wenn man auf der Angebotsseite (und dort Studenten -> Surfstick) runterscrollt; was kaum einer macht, sondern gleich auf „jetzt bestellen“ klickt

    Aber diese versteckte Methode kennt man ja schon von diversen Abzockseiten, die mit kostenlos werben und die Kosten erst beim Runterscrollen offenbaren …

    Seriöserweise sollte erst ganz unten der Bestellbutton ansetzen …

    Na ja, werde mich, wie gesagt, trotzdem mal an O2 wenden und Euch auf dem Laufenden halten …

    .

6 Beiträge anzeigen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)

Du musst angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

Der Artikel Das Internet, unergründliche Weiten ODER Durch- oder Abbruch mit dem O2-Surf-Stick wurde zuletzt aktualisiert am 4. Februar 2009 von Indian-Diamonds

Kommentare sind hier leider gesperrt!