Portal Anmeldung!
Bollywood App!
ANZEIGE

0 B¦ollys (angemeldet?)
Bolly-LogB¦ollys  verdienen...
Bolly-Log

Dieses Thema enthält 0 Antworten, hat 1 Stimme, und wurde zuletzt vor vor 6 Jahre, 7 Monaten von BollyOK BollyOK aktualisiert.

1 Beitrag anzeigen (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #47188
    BollyOK
    BollyOK
    Teilnehmer

    MUMBAI: Der Comicroman “Don: The Origin”, der die Entstehung und Geschichte von „Don“ und „Don 2“ erzählt, in dem Shah Rukh Khan die Hauptrolle spielt, soll neue Segmente des jüngeren Publikums zum Lesen zu bringen – zu einer Zeit, wo das Kino die Bücher an den Rande drängt. Der Roman, konzipiert und geschrieben von Farhan Akhtar, dem Regisseur von „Don“ (2006) und seiner Fortsetzung „Don 2“, der am Freitag rauskommen soll, ist von Om Books veröffentlicht worden. Der mit der Veröffentlichung von „Don 2“ – einem düsteren Krimi mit Shah Rukh als Antihelden – zusammenfallende zweisprachige Comicroman wurde diese Woche in der Hauptstadt von der Besetzung und Crew des Films vorgestellt. „Viele Leute lesen gern während kurzer Pausen und in ihren Autos. Dies („Don: Der Ursprung“) ist das erste einer Serie von Comics, die die Schaffung von populären und neuen Filmen erzählen werden. Wir werden die Serie ausdehnen“, erzählte Ajay Mago, Herausgeber von Om Books, IANS.

    „Die Comicromane waren Farhan’s Idee und er wandte sich damit an uns, später gefolgt von den Jungs von Excel (Excel Entertainment). Wir hatten zuvor die Biografie von Shah Rukh veröffentlicht“, sagte Mago. Der Herausgeber sagte, dass er mit verschiedenen Filmemachern wegen weiterer „filmbezogener Comicprojekte“ in Verbindung stand. Der schmale Band beginnt mit Dons Ursprung im heutigen Sizilien. Dons „Mentor“ versucht, sein Auto in die Luft zu sprengen – doch Don überlebt und kehrt zurück, um seinen Mentor abzuknallen… und seine Stiefel anzuziehen. Es ist der Anfang von Dons Reise ins Herz der Unterwelt. Für Farhan, der sein ganzes Leben lang Comics geliebt hat, „ist es ein wahr gewordener Traum“. „… der Gedanke, dass eine Figur, die ich so sehr geliebt habe, in ein Comic verwandelt worden ist,“ sagte er.

    Quelle: http://dunedain-srk.net/wp/?p=21625#more-21625, http://businessofcinema.com/news.php?newsid=19507

1 Beitrag anzeigen (von insgesamt 1)

Du musst angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

Der Artikel Comic zur Entstehung von "Don" + "Don 2" wurde zuletzt aktualisiert am 29. Dezember 2011 von BollyOK

Kommentare sind hier leider gesperrt!