Portal Anmeldung!
Bollywood App!
ANZEIGE

0 B¦ollys (angemeldet?)
Bolly-LogB¦ollys  verdienen...
Bolly-Log

Dieses Thema enthält 24 Antworten, hat 9 Stimmen, und wurde zuletzt vor vor 10 Jahre, 10 Monaten von Redaktion Redaktion aktualisiert.

20 Beiträge anzeigen - 1 bis 20 (von insgesamt 25)
  • Autor
    Beiträge
  • #20660

    rinaldo
    Mitglied

    Newsheadline: Chak
    De India – Premiere in London – Glück im Unglück, im
    Vorfeld des Films uvm…

    Thema:
    Bollywood News

    Themenbilder:

    src=“http://static.ibnlive.com/pix/sitepix/08_2007/srk_chak_248.jpg“>

    Newstext:

    Glück
    im Unglück!

    Ashwini Deshmukh, mumbai
    news, 28. Juni 2007

    Chak De India’s vollständig bearbeitete Kopie ist bei einem
    schweren
    Festplattenabsturz in den Yashraj Studios verlorengegangen. Und es ist
    nur noch ein Monat bis zur Filmveröffentlichung.

    Die Technik lässt einen im Stich wenn man sie am meisten
    braucht. Die
    Chopras mussten dies schmerzlich feststellen, als die Yashraj
    Filmstudios (YRF) kürzlich vor einer Krise standen. Die
    Festplatte, auf
    der die vollständig bearbeitete Kopie von YRF’s
    nächsten
    Veröffentlichung Chak De India gespeichert war, ist vor kurzem
    abgestürzt. Darüber hinaus soll der Film
    planmäßig am 10. August
    veröffentlicht werden.

    Das hat die Chopras offensichtlich dazu gebracht, verzweifelt
    darüber
    nachzudenken, was sie tun sollten um das gespeicherte Matrial
    zurückzubekommen. Unserer Quelle zufolge, “die Leute
    bei YRF gaben ihr
    Bestes um die Festplatte zu retten.

    Aber als sie es nicht schafften, entschlossen sie sich Shah Rukh Khan
    anzurufen, um zusätzliche Hilfe von seinem Studio, Red
    Chillies, zu
    bekommen. Sie konnten wahrscheinlich keinem anderen als Shah Rukh Khan
    ihren Film anvertrauen.”

    Nun arbeiten ausgewählte Techniker in einem
    Höllentempo 24/7 sowohl in
    den YRF Studios als auch in den Red Chillies Studios, damit das
    Endprodukt schneller bearbeitet werden kann.

    Die Quelle fügt hinzu, „Yashraj’s Team von Cuttern
    und Technikern
    arbeitet Tag und Nacht um die Dinge richtig zu stellen. Sie arbeiten
    sehr schnell, da der Film schon bald veröffentlicht werden
    soll und es
    noch eine Menge nachzuarbeiten gibt.“

    „Was ungewöhnlich an dieser Situation ist, ist dass YRF noch
    nie einen
    Film außerhalb ihres Studios haben überarbeiten
    lassen. Eigentlich sind
    sie auch sehr wählerisch was das Team der Cutter und Techniker
    angeht,
    die an ihrem Projekt arbeiten und nehmen kaum Aussenstehende um an
    ihren Filmen zu arbeiten. Sie haben ihr eigenes Cutterteam,
    „fügt die
    Quelle hinzu.

    Tatsache ist, der Notfall ist so dringend, dass Shah Rukh der
    Bearbeitung von Chak De absolute Priorität eingeräumt
    hat und die
    Bearbeitung von Om Shanti Om für einige Zeit verschoben hat.

    Natürlich wurde das Desaster geheim gehalten. Als wir den
    Sprecher von
    Yashrajs Monika Bhatacharrya kontaktierten sagte sie, „So weit ich
    weiß, gibt es da kein Problem.“

    ‘Chak
    de…’ bringt SRK Erinnerungen an
    alte Zeiten

    Subhash K Jha,
    dnaindia.com, 6. August 2007

    MUMBAI: Bollywood Baadshah Shah Rukh Khan ist ungeheuer
    aufgeregt wegen
    Shimit Amin’s ‘Chak de India’ und sagt,
    den Trainer eines
    Frauen-Hockeymannschaft zu spielen war wie eine Wiederentdeckung seiner
    Vergangenheit.

    Der Film, der voraussichtlich am 10. August auf die Leinwand kommt, ist
    seine erste erste Veröffentlichung dieses Jahr.

    Über seine Rolle sprechend sagte King Khan: “ Ich
    fühle, Hockey als
    Sport ist in unserem Land gewaltig vernachlässigt worden. Ich
    habe
    während meiner Collegezeit Hockey gespielt.
    Tatsächlich war ich ein
    guter Hockeyspieler. Deshalb war die Rolle als ob ich in die
    Vergangenheit gehe.”

    Shah Rukh sagt, er hatte sehr viel Spaß daran einen Sportfilm
    zu machen.

    “Wir hatten echte australische, weibliche Hockeyspieler, die
    im Film in
    Australien spielen. Und es war wirklich amüsant zu beobachten,
    wie sie
    ihr Programm abspulten. Sie waren durch und durch
    Berufssportlerinnen.”

    Allerdings hat er das Gerücht widerlegt, dass er nur innerhalb
    der angenehmen Zone gerne arbeitet.

    “Ich habe für Yash Raj Films oder Karan Johar
    genauso viele Filme
    gemacht wie für andere Regisseure.
    ’Swades’ und ’Don’ waren
    für mich
    mit Jung-Regisseuren. Und nun arbeite ich das erste Mal mit Shimit Amin
    in ’Chak de India’. Es ist interessant zu sehen,
    woher er kommt und
    wohin er hofft mit seinen Filmen zu kommen. Ich denke, einen Film zu
    machen, der auf dem Hockeyspiel basiert ist wirklich
    abgefahren.”


    style=“font-weight: bold;“>Freitag, 10.08.2007


    style=“color: rgb(255, 255, 102);“>Bericht von der Londoner
    Chak De India –
    Premiere

    Gestern war in London die Chak De India Film Premiere . Hier mal ein
    kleiner Bericht darüber . Unter andern werden die zahlreichen
    deutschen
    Fan die anwesend waren , erwähnt !

    name=“movie“
    value=“http://features.ibnlive.com/videos/embed/46575/C1520A46F5A03B820B85FADC2E7111C8385B6EFE0E8D09D692202B007C9F6465250AF9776187481B42E0EC7A9A0B83F19C6669118A745B72F748D354A7C37F761936986B613D20F4665BDC4D2146BDEA799D0793B1D56C73″>name=“wmode“ value=“transparent“>
    src=“http://features.ibnlive.com/videos/embed/46575/C1520A46F5A03B820B85FADC2E7111C8385B6EFE0E8D09D692202B007C9F6465250AF9776187481B42E0EC7A9A0B83F19C6669118A745B72F748D354A7C37F761936986B613D20F4665BDC4D2146BDEA799D0793B1D56C73″
    type=“application/x-shockwave-flash“ wmode=“transparent“
    height=“392″ width=“474″>

    Übersetzt für forum.bolly-wood.de by Rinaldo“. Danke (Quellenangabe unter der jeweiligen ÜBERSCHRIFT!!!)

    #20661
    Redaktion
    Redaktion
    Super-Administrator

    Hast du das diesmal selber geschrieben oder wieder kopiert und ohne Copryighthinweis? Auch das Video geht bei mir nicht… Brauche bis morgen die Info bezüglich Quelle oder ich muss es löschen.

    #20662

    rinaldo
    Mitglied

    @webmaster, wer lesen kann, ist klar im vorteil….

    Glück im Unglück!
    Ashwini Deshmukh, mumbai news, 28. Juni 2007

    (von mir übersetzt)

    ‘Chak de…’ bringt SRK Erinnerungen an alte Zeiten
    Subhash K Jha, dnaindia.com, 6. August 2007

    (von mir übersetzt)

    Video ist von ibnlive.com, auch das ist ersichtlich.
    Übrigens seit wann sind Videos bei dir nicht mehr erlaubt?
    So ein Schwachsinn, wenn du diesen Bericht löscht oder veränderst, kannst du mich als Moderator auch gleich löschen.

    #20664

    Chandika
    Mitglied

    Ja, Chak de ist heute herausgekommen. Er läuft ab heute in den indischen Kinos! Habe ich auch bei meiner Filmvorstellung erwähnt!

    @ rinaldo: Muss webi recht geben, das Video funktioniert leider nicht! Ich hätte es mir sehr gerne angeschaut!

    #20665

    rinaldo
    Mitglied
    #20666
    Redaktion
    Redaktion
    Super-Administrator

    Ganz ruhig Rinaldo, wer lesen kann ich klar im Vorteil! Darfst gerne gehen wenn dir das nicht passt. Habe auch nie geschrieben das Video nicht erlaubt sind, das Video geht nicht, anpassen bitte im ersten Post oder löschen.

    Zudem steht nirgends „Quelle: xxx.de“ ! Das muss rein unter dem Text. Ist das so schwer zu verstehen? Entweder ist morgen drinne oder wird gelöscht. Wenn es übersetzt hast, dann schreib folgendes rein: „Übersetzt für forum.bolly-wood.de by Rinaldo“. Danke:!:

    #20670

    rinaldo
    Mitglied

    1: Das Video funktioniert so wohl im ersten Post als auch die Videourl im anderen, somit muss nichts geändert werden.

    2: Quellenangabe gibt es sehr wohl und zwar genau unter der jeweiligen ÜBERSCHRIFT, das ist doch jetzt wirklich nicht schwer zu verstehen, oder? Wo ich die Quellenangabe mache überlasse bitte mir.

    3: Übersetzt für forum.bolly-wood.de by Rinaldo“. Danke

    Und jetzt bitte etwas zum THEMA schreiben, danke!!!

    #20671
    Redaktion
    Redaktion
    Super-Administrator

    1. Video geht bei uns nicht:!:
    2. Quellenangabe machst so wie ich will oder lässt es. Du trägst ja nicht die Verantwortung. Hatte dir alles groß und breit erklärt wieso das so ist. Weitere unnötige Diskussionen darüber nur noch privat:!:

    #20672

    Chandika
    Mitglied

    Rinaldo hat doch die komplette Url angeben zum Video! Das funktioniert einwandfrei! Und seine Berichte sind doch durchaus sehr informativ und gut!

    @ Rinaldo: Ich glaube Webi meint, dass man zu einem jeweiligen Bericht die Quelle setzten muss! Da du drei Berichte in einem hast, muss Du auch drei Quellen jeweils nach dem Bericht setzten! Aber ich mische mich zu sehr ein! Ich will hier für keinen Partei ergreifen. Bin auf meiner Seite 😀

    Offtopic: Vertragt euch doch lieber wieder! Ich mag es nicht, wenn man sich streitet! Bitte! Als ich mir das alles durchgelesen habe, dachte ich mir: „Was geht denn jetzt hier ab!“ Wir sind doch nicht im Forum, um sich zu streiten. Wir sind hier um spaß zu haben und um friedlich miteinander zu kommunizieren! 😉

    #20674
    Redaktion
    Redaktion
    Super-Administrator

    Das Video im ersten Post meinte ich, geht das jetzt bei dir? Ja dieser Link zum Video geht, ist klar. Bezüglich Quelle und Rinaldo kannst du garnicht nachvollziehen aber wie gesagt, wenn dann nur privat und nun zurück zum Thema:!:

    #20675

    srkfan
    Mitglied

    Also das Video im ersten Post geht bei mir nicht.

    Hab’s mir mit dem Url angesehen. Und vielen lieben Dank an Rinaldo, dass du das reingestellt hast. Ach, ich könnt‘ schon wieder losschwärmen. Kenne eine SRK-Verrrückte, die bei der Premiere dabei war.
    Bin immer noch neidisch :).

    lg
    Tania

    #20679

    Shalimar
    Mitglied

    Unter diese Adresse http://www.youtube.com/abyadgori k;nnte ihr auch zwei gute Videos sehen oder bei mir im blog.

    #20710

    Manu
    Mitglied

    Finde ich mal wieder sehr informativ und das Video ist klasse!

    @rinaldo

    Ich finde es richtig klasse, dass Du uns alle immer mit so vielen Neuigkeiten versorgst!

    Aber ich finde, wie Chandika schon schrieb, dass diese Streitereien nicht sein müssen. Der Webmaster gibt halt die Regeln vor und wir müssen uns alle dran halten! Wie er schon sagt er trägt eben die Verantwortung! Sei bitte nicht eingeschnappt, wäre schade wenn Du deshalb „gehen“ würdest! 😉

    #20714

    rinaldo
    Mitglied

    Zitatquelle http://www.bollywoodblog.de

    Enttäuschender Start für Chak de India in den USA und in England
    So gab es selbst für einen Shahrukh Khan-Film am Wochenende nur das schwächste Wochenende eines Yashraj-Filmes dieses Jahr. Zwar konnte man sich noch auf Platz 20 positionieren, aber während andere große Filme am Wochenende dieses Jahr bereits 500,000-950,000$ gemacht haben, muss sich Chak de! India mit 352,000$ begnügen. Selbst der in den USA gefloppte “Jhoom Barabar Jhoom” startete mit 480,000$. Der Schnitt von 5,676$ ist zwar unter gut einzuordnen, aber so startete der Film in nur überraschend wenigen 62 Kinos.

    In England spielte der Film laut Boxoffice India hinzu nur 128,000 Pfund ein. Das ist wenig, vor allem viel zu wenig für einen Shahrukh-Film.

    In Indien selbst ist Chak de India zwar wesentlich besser angekommen, wenn man einmal die ersten Zahlen – Statistiken verfolgt, jedoch es reicht höchstens zum Hit. (mittelmässiger Erfolg)

    #20715
    Redaktion
    Redaktion
    Super-Administrator

    Weiß nicht genau wieso das so ist aber vielleicht liegt es doch etwas daran, das es ein Sport bezogener Film ist.

    #20720

    rinaldo
    Mitglied

    Na ja, nicht nur dass es ein Sportfilm ist, was schon schlimm genug wäre, aber dann auch noch eine derartige Randsportart wie eben Damenhockey, dass muss ja fast schon zwangsläufig floppen.

    Mal ganz davon abgesehen dass auch vermutet wird, Chak de India sei zu patreotisch Indien gegenüber angehaucht und somit nicht wirklich gerade ansprechend für Bengalen oder pakistanische Kinobesucher.

    Lesetipp: http://www.bpb.de/themen/4OJUFG,0,0,Die_Teilung_BritischIndiens_1947.html

    #20727

    srkfan
    Mitglied

    Na, das ist aber schade. Aber ich glaube, ich hätte auch wenigstens eine kleine Romanze in dem Film gehabt. Versteht mich nicht falsch, ich werde mir den Film auf alle Fälle besorgen, aber so eine kleine Liebesgeschichte am Rande tut sich doch immer gut in einem SRK-Film 🙂

    lg
    Tania

    #20728

    Mirabai
    Mitglied

    Ich gebe auf solche Statistiken echt nicht viel.
    Es hat sich schon oft herausgestellt, dass gerade die Filme, die bei Boxoffice nicht so gut ankommen, im Endeffekt doch ganz gut sind.

    Man denke da nur an Swades. In Indien war der Film ein totaler Flop, aber bei den NRI ist er super angekommen. Ich denke die Inder sehen halt lieber Liebesfilme, als sonst irgend etwas. Realistische Filme haben da selten eine Chance.

    Ich bin auf jeden Fall gespannt. In dem Film geht es ja nicht nur um die Problematik einer Damenhockeymannschaft, sondern auch um den muslimischen Trainer, was auch eher eine Seltenheit ist. Und wie wir wissen kann Shahrukh ja gerade auch in ernsteren Filmen sein schauspielerisches Potential voll ausnutzen. Als Liebhaber wissen wir ja wie unglaublich gut er ist.

    #20736

    ZaaraRani
    Mitglied

    Autsch das muss hart für Shahrukh Khan sein, aber so ist das Show-Welt oder?

    #20738
    Redaktion
    Redaktion
    Super-Administrator

    „Die“ Showwelt. Wieos hart? Der Filmt ist ja kein krasser Flop und sowieso vom Thema her gewagt. Ich denke alle wussten, dass es ggf. etwas in die Hose gehen würd aber auch wenn, ist das ja nicht wirklich schlimm. Nicht jeder Film mit SRK kann so spitze ankommen.

    Übrigens muss „nicht beim Publikum ankommen“ nicht heißen, das der Film schlecht ist. Am besten selber Meinung bilden, die ist sowieso etwas anders als die der Inder aus Indien 🙂 Z.B. sagen viele das SRK immer mehr an Bedeutung dort verliert. Vor allem das Ausland liebt SRK derzeit und davon lebt er auch gut:!:

20 Beiträge anzeigen - 1 bis 20 (von insgesamt 25)

Du musst angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

Der Artikel Chak De India – Premiere in London – Glück im Unglück, im Vorfeld des Films uvm… wurde zuletzt aktualisiert am 10. August 2007 von rinaldo

Kommentare sind hier leider gesperrt!