Portal Anmeldung!
Bollywood App!
ANZEIGE

0 B¦ollys (angemeldet?)
Bolly-LogB¦ollys  verdienen...
Bolly-Log

Dieses Thema enthält 4 Antworten, hat 5 Stimmen, und wurde zuletzt vor vor 11 Jahre, 1 Monat von  Jaan-e-mann aktualisiert.

5 Beiträge anzeigen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beiträge
  • #14305

    rinaldo
    Mitglied

    C h o r i C h o r i C h u p k e C h u p k e (Das Liebesdreieck mit Salman Khan, Rani Mukherjee und Preity Zinta) – Nachbesprächung!

    Kurz zu Handlung:
    Der mächtige Industrielle Kailashnath Malhotra (Amrish Puri) wünscht sich nichts sehnlicher, als dass sein Enkel Raj (Salman Khan) endlich einen Nachkommen zeugen würde. Der Wunsch scheint in Erfüllung zu gehen, als Raj die schöne Priya (Rani Mukherjee) heiratet. Nach den Flitterwochen in der Schweiz ist sie denn auch prompt schwanger. Wochen vor der Geburt fällt sie jedoch derart unglücklich zu Boden, dass sie ihr Baby verliert – und nie wieder Kinder haben kann. Nun macht sie Raj einen Vorschlag: Er soll mit einer anderen Frau ein Kind zeugen, das sie vor der Familie als das ihre ausgeben können! Raj macht sich auf die Suche und findet in der Prostituierten Madhu (Preity Zinta) eine geeignete Frau, die für viel Geld den „Job“ übernimmt. Er macht sie zur anständigen Dame, danach reisen die drei in die Schweiz, um das Kind zu zeugen. Doch in dieser Zeit lernt Madhu auch Raj schätzen.

    Bilder vom Film:







    Filmkritik:
    Bei Amazon wurde in mehreren Kundenrezensionen davon gesprochen dies sei „Pretty Woman aus Bollywood“ natürlich stimmt dies nicht wirklich.
    Aus Pretty Woman entliehen oder fast textgleich übernommen wurde lediglich folgende berühmte Szene…

    – Die Nutte, welche sich in einen feinen Geschäft ein paar Klamotten kaufen wollte, jedoch aufgrund ihres Kleidung von der Verkäuferin nicht bedient wurde, sie wird dann aufgefordert das Geschäft zu verlassen. Anschließend folgt dann noch die Szene mit Salman Khan, das er sie in das erwähnte Geschäft begleitet, jedoch im Gegensatz zum Original, lassen sie sich nur Kleider vorführen, kaufen allerdings anschließend doch nichts.

    – Die versuchte Vergewaltigung im Hotel und natürlich auch die anschließend Szene das er seinen besten Freund dafür verprügelt und ihm droht, sollte er dies noch einmal versuchen würde er ihn dafür umbringen.

    – Das Gerücht, er habe sie öffentlich als Nutte denunziert und die anschließende Beteuerung das er dies nicht gemacht habe.

    – Die Szene mit dem Fahrstuhl, als sich der Direktor des Hotels sich bei ihr erkundigt wo sie denn hinmöchte und sie ihm den Namen von ihren „Kunden“ nicht nennen kann, es hilft dann auch hier der Liftboy aus.

    Hier enden aber auch schon die Gemeinsamkeiten zum Film „Pretty Woman“, zumindest sind mir keine weiteren Szenen mehr eingefallen welche fast identisch waren, der Film hat auch eine ganz andere Handlung und nimmt im weiteren Verlauf dramatische Wendungen, wir es von guten Bollywood Produktionen gewohnt sind.
    Ohne jetzt den weiteren Handlungsverlauf zu verraten (falls ihr ihm doch nicht gesehen haben solltet) es gibt von mir eine 8/10 Wertung und somit eine Kaufempfehlung für Chori Chori Chupke Chupke, übrigens der Soundtrack ist ebenfalls sehr gut und einen Kauf wert.

    #14368

    Zwiebel
    Mitglied

    Fand den Film einfach nur toll, schade das er nicht auf Deutsch war aber er war schön…

    Muss aber auch sagen das ich auch gleich einen Gedanken an Pretty Woman hatte! Zwar war es nicht so ganz wie dieser Filme, das stimmt.

    Weil du mit Wertung anfängst, gebe ich persönliche ein 9/10 ab. Und der Punktabzug besteht nur darin das er nicht auf Deutsch war!!

    MfG Mandy

    #14727

    SRKRani
    Mitglied

    ich fand den film den film auch super mir macht es nichts aus das er auf hindi ich guck mir die filme nämlich auch ganz gerne mal auf hindi an

    #14728

    Mari
    Mitglied

    Obwohl der Film auf Hindi lief, fand ich ihn wirklich toll gemacht!

    #14778

    Jaan-e-mann
    Mitglied

    Ich hab den Film auch gesehen, bleibt ja nicht aus als Salman Fan. Und hab ihn natürlich auch hier. Ich finde ihn toll eine super geschichte. Und das er auf Hindi ist stört mich gar nicht ich habe viele Filme hier die ich nur auf Hindi habe weil es sie hier noch gar nicht zu kaufen gibt.
    Ich find es nicht schlimm und die Sprache ist leicht zu lernen und durch die verschiedenen Gestieken kann man sich auch denken was dort erzählt wird!

5 Beiträge anzeigen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)

Du musst angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

Der Artikel C h o r i C h o r i C h u p k e C h u p k e – Nachbesprechung wurde zuletzt aktualisiert am 2. November 2006 von rinaldo

Kommentare sind hier leider gesperrt!