Portal Anmeldung!
Bollywood App!
ANZEIGE

0 B¦ollys (angemeldet?)
Bolly-LogB¦ollys  verdienen...
Bolly-Log

Dieses Thema enthält 24 Antworten, hat 12 Stimmen, und wurde zuletzt vor vor 8 Jahre von  milly aktualisiert.

5 Beiträge anzeigen - 21 bis 25 (von insgesamt 25)
  • Autor
    Beiträge
  • #33164

    Ermelind
    Mitglied

    guckt mal, vllt is dieses forum ja interessant. hab das durch google gefunden, als ich einen liedtext gesucht habe.
    aber ich habs noch net wirklich durchstöbert.

    http://forum.hindilyrics.net/index.php

    edit: es sind 398 threads im lyrics-unterforum zu finden… und so wie es aussieht sind die meisten davon liedtexte… manchmal mit englischer übersetzung

    #35188
    BlackDawn
    BlackDawn
    Teilnehmer

    Original von Sunehri
    Aber ihr müsst euch mal in die leute hineinversetzen die nicht immer geld haben sich nen neue cd zu kaufen. und dann sind da drauf immer die selben.
    also auch wenn die quli etwas schlechter is, finde ich die seite sehr gut 🙂

    Ich verstehe die Lage derer, die kein oder wenig Geld haben, sehr gut. Trotzdem ist das kein Freibrief illegal Daten runterzuladen. Es ist und bleibt Diebstahl am Künstler, und da gibt es auch nichts dran zu beschönigen. Du nimmst ja auch keine CD aus einem Laden mit ohne zu bezahlen.

    Original CDs (sogar die super Qualität von REM!) wird z. B. bei Amazon für Preise zwischen 4,– und 10,– Euro angeboten. Da kann man entweder hier und da einen Euro zur Seite legen, oder Familie und Freunde bitten diese Soundtracks zum Geburtstag, Namenstag, Weihnachten oder so zu besorgen. Bei diesen kleinen Preisen kann man sich dann auch deutlich mehr als nur 1 CD von seinen Lieben wünschen. 😉

    Bleibt auf dem rechten Weg, auch wenn ihr Songs findet die man runterladen kann. Nur weil sie runterladbar sind heißt das nicht, dass es auch legal ist. Legal ist nur das, wofür ihr auch etwas zahlen müsst. Bitte vergesst das nie und seid den Künstlern gegenüber fair.
    Würdet ihr noch immer so locker denken, wenn es eure Musik wäre, die geklaut werden würde?

    #46720
    BlackDawn
    BlackDawn
    Teilnehmer

    Durch einen Twitter-Link eben bei YouTube genossen….

    JoSH mit einer unplugged Performance: http://www.youtube.com/watch?v=RxU02inOAf4

    Sagt was ihr wollt, aber indischen Musikern kann man ihre Leidenschaft für Musik und Texte noch ansehen – im Gegensatz zu westlichen Möchtegern-Musikern.

    #46755

    Olaf Kahler
    Teilnehmer

    Es gibt auch die Möglichkeit bei http://www.simfy.de einen Player herunter zu laden und nach verschiedenen Titeln zu suchen. Für den PC zuhause ist das sogar gratis. Die haben über 11 Mill. Titel in der Datenbank. Die Titel kommen per Stream nach hause. Wer die Titel offline hören will (zuhause / unterwegs) sollte Premium User werden.

    #48002

    milly
    Mitglied

    Bei Youtube gibt es mittlerweile sehr viele Bollywood Links.

5 Beiträge anzeigen - 21 bis 25 (von insgesamt 25)

Du musst angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

Der Artikel Bollywood Musik im Internet wurde zuletzt aktualisiert am 13. Mai 2008 von Faria

Kommentare sind hier leider gesperrt!