Portal Anmeldung!
Bollywood App!
ANZEIGE

0 B¦ollys (angemeldet?)
Bolly-LogB¦ollys  verdienen...
Bolly-Log

Dieses Thema enthält 5 Antworten, hat 3 Stimmen, und wurde zuletzt vor vor 11 Jahre von  Chandika aktualisiert.

6 Beiträge anzeigen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Autor
    Beiträge
  • #19924
    Redaktion
    Redaktion
    Super-Administrator

    Newsheadline: Bollywood greift Hollywood an
    Thema: Bollywood international
    Newstext:
    Das indische Kino mit seinem glamourösen Musicals hat sich auf der ganzen Welt ausgebreitet. Die größte Filmnation der Welt mit dem Zentrum Bombay investiert nun in Hollywood, dem vermeintlichen Filmriesen. Und die USA gehen den gleichen Weg in die andere Richtung.

    10.849 zahlende deutsche Zuschauer erlebten in der zweiten Juniwoche eine kleine Kinosensation. Doch davon dürften sie kaum etwas mitbekommen haben. Denn das wirklich Interessante an Mira Nairs Film „The Namesake“ sind die finanziellen Strukturen. Die Erlöse für die Literaturverfilmung, die von Twentieth Century Fox verliehen wird, strömen nicht nach Hollywood, sondern nach Bollywood. []

    Quelle: Welt.de

    #19931

    Chandika
    Mitglied

    Das sind ja gute Neuigkeiten! He He He, gefällt mir! Es ist gut so, das Bollywood die Macht Hollywood angreift! So muss es sein!

    #19935
    Redaktion
    Redaktion
    Super-Administrator

    Ja aber wie du gelesen hast, macht das Hollywood schlauerweise auch ^^

    #19945

    Sonnenschwein
    Mitglied

    Original von webmaster
    Ja aber wie du gelesen hast, macht das Hollywood schlauerweise auch ^^

    Und recht hat „es“. An Hollywood kann Bollywood aber mMn ohnehin nicht heranreichen.

    #19947
    Redaktion
    Redaktion
    Super-Administrator

    Jo kann man auch nicht vergleichen, sind zu verschieden. Aber wenn es um zukünftige Einnahmen „global“ geht, kann Bollywood viel „unheil“ für Hollywood anrichten, find ich gut, mehr Wettbewerb.

    #19954

    Chandika
    Mitglied

    Original von webmaster
    Jo kann man auch nicht vergleichen, sind zu verschieden. Aber wenn es um zukünftige Einnahmen „global“ geht, kann Bollywood viel „unheil“ für Hollywood anrichten, find ich gut, mehr Wettbewerb.

    Genau das meinte ich mit meiner letzten Aussage. War wohl nicht ganz so deutlich!

6 Beiträge anzeigen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)

Du musst angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

Der Artikel Bollywood greift Hollywood an wurde zuletzt aktualisiert am 3. Juli 2007 von Redaktion

Kommentare sind hier leider gesperrt!