Portal Anmeldung!
Bollywood App!
ANZEIGE

0 B¦ollys (angemeldet?)
Bolly-LogB¦ollys  verdienen...
Bolly-Log

Dieses Thema enthält 77 Antworten, hat 25 Stimmen, und wurde zuletzt vor vor 8 Jahre von Redaktion Redaktion aktualisiert.

20 Beiträge anzeigen - 1 bis 20 (von insgesamt 78)
  • Autor
    Beiträge
  • #9522
    Redaktion
    Redaktion
    Super-Administrator

    Hi, ich starte auf meiner Page bald einen Bereich, wo man seine Meinung zu Bollywood kundtun kann. Diese Meinung erscheint dann mit Namen und ggf. Email / ICQ … auf meiner Website. Falls Ihr Lust habt etwas dazu zu schreiben, dann legt bitte mal los ^^

    Der Verdienst liegt bei 50 – 150 [B]ollys, jenachdem wie gut der Beitrag geschrieben ist.
    Bitte beachtet Rechtschreibung/Grammatik und gute verständliche Schreibweise:!: Ich behalte mir vor Arbeiten abzulehnen und ggf. gravierende Rechtschreibfehler selber auszubessern, am Inhalt ändert sich nichts!
    Folgendes brauche ich dann hier:
    ➡ Text mit mind. 500 Zeichen und max. 2000
    ➡ Name oder Synonym

    Freiwillig:
    ➡ Email
    ➡ Website

    Eure Fanmeinungen findet Ihr dann auf der Website unter folgender Url
    http://www.bolly-wood.de/bollywood_fanmeinungen.htm

    #9534

    Naina
    Mitglied

    Hi ^^
    Also, dann will ich mal nen Text einreichen. lol
    Soll ich ihn hier reinstellen oder dir per PN schicken?

    #9537
    Redaktion
    Redaktion
    Super-Administrator

    Hier bitte einreichen, dann kann man gleich Feedbacks loswerden 😀

    #9546

    Naina
    Mitglied

    Oh oh. Jetzt hab ich Angst. Jetzt scheißt du mich schon vor allen anderen zam. 😛

    Ok, hier ist mein Text: *unterm Sofa verkriech*

    Name: Naina
    Website: http://www.bollywoodforum-online.de.vu/
    Ich finde Bollywood fantastisch. Es ist einzigartig und hat einen enormen Widererkennungswert, niemand produziert sonst so wunderbar bunte Melodramen.
    Die Tänze, die bunten Farben, die Musik, die Traditionen. Bollywood zeigt Indien in einem wunderschönen Licht. Es lässt Indien geradezu in tausend Farben erstrahlen. (Obwohl es ja eigentlich anders aussieht)
    Außerdem können die Schauspieler so gut spielen, wie keine auf der Welt. Bollywood bietet bildhübsche Frauen und charismatische Männer. Sie haben eine ganz andere Mimik und Gestik. Sie lassen einen mitfühlen und man wird geradezu in die Geschichte mit hineingezogen.
    Bollywood eroberte mein Herz im Sturm. Bollywood lässt mich lachen und weinen. Innerhalb nur einer viertel Stunde kann ein Film gekonnt von Romantik über Witz zu Action wechseln und nichts bleibt dabei zu kurz.
    Ich weiß gar nicht, was ich ohne Bollywood gemacht habe. Die Filme sind einfach wunderschön. Wenn ich weinen will schaue ich einfach Kal Ho Naa Ho an und wenn ich lachen will ebenfalls denselben Film. Ein Bollywoodfilm hat einfach alles und das mit so viel Charme. Bollywood macht (mich) glücklich!

    #9553
    Redaktion
    Redaktion
    Super-Administrator

    Danke, das wäre ein Beispiel für 150 [B]ollys:!:

    #9568

    Naina
    Mitglied

    Das freut mich sehr. 😀
    Bekomm ich jetzt die ollys oder hab ich die schon?
    Hehe ich weiß nicht mehr, wieviele ich hatte. 8o

    #9571
    Redaktion
    Redaktion
    Super-Administrator

    Siehe Kontoauszug ^^ hast bekommen …

    #9595

    Naina
    Mitglied

    Hehe
    Ok, habs gesehen. ^^

    #9629

    Mandy
    Mitglied

    Leider weiss ich nicht was ich anderes schreiben soll.
    Bollywood hat nun mein Leben geändert und was anderes kann ich dazu nicht schreiben.
    Also tut mir leid…. 🙁

    #9632

    Careline
    Mitglied

    Name: Careline
    Homepage: http://dreamoflove.bolly-wood.de

    Ich finde Bollywood ist ein besinderes Medium wie es kein zweites gibt.
    Für mich ist es einfach wunderbar, ich ware schon immer ein großer Fan von Liebesfilme, doch als ich zum ersten Mal einen Bollywoodfilm sah (Kal Ho Naa Ho) war ich einfach schlichtweg begeistert, mir wurde innerhalb von Sekunden klar, dass es keine Filme gibt, die so emotional und bewegend sind. Es war als würde ein Traum wahr werden, denn bisher hatte ich nur die amerikanischen Filme gesehn und ich hatte gehofft etwas zu finden, das mehr Emotionen zeigte und auch in mir selber hervorbringt.

    Noch dazu gibt es die wundervollen Tänze und Musikeinlagen, die die Filme in ihrer Dramatik, Spannung oder Witz unterstützen. Die bunten Farben und Klänge bringen mich immer wieder dazu mitzusingen und zu tanzen. Ich kann mir die Filme sooft ansehen wie ich will und doch findet man immer etwas neues, dieser Verdienst geht natürlich auch an die reiizenden und übraus Attraktive Schauspieler, die mit ihrem natürlichen Charme jeden Film zu etwas besonderes machen.
    Mir ist ebenfalls aufgefallen, dass die Mimik und Gestik sich völlig von den aus dem Westen stammenden Schauspielern unterscheidet.

    Als ich zum ersten Mal einen Film sah, dachte ich : „Oh gott der dauert ja drei Stunden!“
    Aber nach einiger Zeit ist mir klargeworden, dass diese drei Stunden total angebracht sind für solche wundervollen Filme, zumal ich oft das Gefühl habe, der Film sollte nochweiter gehen und das obwohl er schon eine abnormale Länge hat.
    Durch diese wunderbaren Filme glaube ich daran, dass selbst ich irgendwann mal die große Liebe finden werde und selbst wenn es Ewigkeiten dauern wird werde ich warten. Mir ist selten so bewusst geworden, dass das Gefühl von Liebe tatsächlich noch in dieser Welt existiert, denn durch den Trubel jeden Tages scheint es oft verloren zu gehen, aber durch Bollywood ist mir klar geworden, dass dem nicht so ist und wennman lang genug wartet man auch mal von der Liebe überrascht wird.

    Zusammenfassend, kann ich nur sagen, dass Bollywood für mich die besteFilmfabrik auf der Welt ist und ich hoffe, dass viele weitere Filme folgen werden.

    #9633
    Redaktion
    Redaktion
    Super-Administrator

    Echt süß dein Text aber meckern muss ich trotzdem ^^
    Der Text soll ausschließlig zu Bollywood handeln aber du schreibst zu viel von der Liebe.
    Da ich die Sache öffentlich auf meine HP setzen will, brauch ich eine Abänderung des Texte und dafür wäre ich dir sehr dankbar Mandy:!: Nicht böse sein …

    Nachtrag von webmaster

    Danke Careline, hab einige RS Fehler auszubessern aber gebe dir trotzdem 150 ^^

    #9667

    Careline
    Mitglied

    Danke ^^sorry das sich einige fehler drin habe hab aber etwa schnell geschrieben ^^
    Ach ja wo werden wir die meinungen dann zu sehen bekommen hast du schon ne seite dazu angelegt?

    #9668
    Redaktion
    Redaktion
    Super-Administrator

    Nee muss ja erst ein paar Sammeln ^^

    #9672

    Pari
    Mitglied

    Na dann versuche ich es auch mal!

    Name: Pari
    E-Mail: [EMAIL]katzenfreunde77@web.de[/EMAIL]
    Skype: frucht-tiger1
    Homepage: http://katzenfreunde.plusboard.de
    oder: http://bollywoodzone.plusboard.de(in Arbeit)

    Viele kennen den Satz- Lebe und denke nicht an morgen-dies ist ein Satz wo man meinen könnte dieser wäre für mich geschrieben worden! Für mich spiegelt dieser Satz Bollywood wieder!

    Ich erinnere mich noch ganz genau, es lief mal wieder nichts im TV und ich blieb beim zappen bei einem Bollywood Film hängen.
    Ich dachte erst, es ist wieder so ein kitsch Streifen der mal wieder läuft aber je länger ich den Film sah, umso mehr wurde ich in seinen Bann gezogen!
    Es verzaubert mich immer wieder die Farbpracht, die durch die Kostüme und Film Hintergründe geschaffen wird. Musik und Tanz lassen immer wieder aufs neue meine Beine mitschwingen. Die indischen Schauspieler können sich locker mit den großen Schauspielern wie zb. Richard Gere messen. Was mir aber am aller wichtigsten ist, die Filme habe eine Geschichte und einen großen Wieder erkennungswert und das ist den guten Regisseuren zu verdanken!

    Noch ein letztes-Bollywood verbindet! Durch meine Leidenschaft habe ich viele Menschen kennen gelernt, die diese mit mir teilen und daraus sind teilweise wirkliche Freundschaften entstanden!

    #10057
    Redaktion
    Redaktion
    Super-Administrator

    Danke Pari, habe dir eben 100 [B]ollys gesendet:!:
    Ich hoffe auf weitere Beteiligung …

    #10059

    rinaldo
    Mitglied

    Wer Bollywood noch nicht kennt, hat etwas verpennt.

    Es mag ja Leute geben die bei Matrix oder anderen seichten Großproduktionen aus Amerika abschalten können, von der manches Mal sehr traurigen Realität (siehe die politischen Nachrichten weltweit) mir ist dies bei derartigen Produktionen noch niemals gelungen.

    Ich habe in meiner „kleinen“ privaten Videothek sehr gute Produktionen aus Amerika, Italien, Dänemark, Australien, Deutschland, Österreich und Frankreich archiviert, jedoch die Filme aus Bollywood bilden das Herzstück meiner wertvollen Sammlung.

    Egal wie gut ein westlicher Film gemacht ist, an eine gute gemachte Bollywoodproduktion kommt keiner ran. War schon immer ein Fan von Bollywood, jedoch ohne es zu wissen, da mir in den anderen Produktionen immer etwas gefehlt hat.

    Hatte früher niemals das Bedürfnis den Soundtrack von einen Film zusätzlich zu erwerben, jedoch Bollywoodfilme bestechen nicht nur durch eine Farbenpracht, viel Herz , Humor, Action & Kultur, sondern auch durch eine unheimlich schöne Musik, die einen einfach mitreißt.

    Abschließend könnte man zusammenfassend sagen Bollywood macht mich glücklich!

    #10060
    Redaktion
    Redaktion
    Super-Administrator

    Danke Rinaldo dafür bekommst hoch wertvolle 150 [B]ollys ^^

    #10062

    Angela
    Mitglied

    Bollywood bedeutet für mich eintauchen in eine andere Welt.
    Eine Welt voller Farben, Stolz, Ehre, Musik und vor allem Liebe.
    Lebendig, bunt, atemberaubend und einfach sehenswert!
    Bollywood zeigt mir das es sich lohnt für das zu kämpfen was einem wichtig ist.
    Die Geschichte, die Schauspieler, die Musik, einfach das komplette Paket läßt einen alles drumherum vergessen. Man hat das Gefühl mitdabei zusein.
    Wie schon oft erwähnt, bringen einen die Filme zum Lachen und Weinen,
    aber auch zum Nachdenken ob man nicht einiges auch „im echten Leben“ für sich selbst,
    benutzen könnte.
    Oft vergißt man, daß zu schätzen was man hat und die Filme regen einen auch zum Nachdenken an!

    Die Musik ist fantastisch! Einen Film ohne den passenden Soundtrack zuhause zuhaben – unvorstellbar! Wenn man sich einen Film angeschaut hat, läuft garantiert im Nachhinein nochmal die Musik und dann läßt man seinen Gedanken einfach freien Lauf …

    #10063
    Redaktion
    Redaktion
    Super-Administrator

    Sehr schön Angela, hast auch 150 bekommen, vielen Dank:!:

    #10064

    ShirKhan
    Mitglied

    Dann versuch ich es auch mal:
    Name: Myriam
    Email: [EMAIL]MWinterhalter@aol.com[/EMAIL]
    Homepage: http://www.eiros-von-gora.de

    Bollywood ?? Ach nee, lasst mich damit in Ruhe – das war immer meine Meinung zu dem ganzen Hype im Fernsehen. Die Dudel-Musik und die kreischbunten Farben – nix für mich.
    Dachte ich….

    Dann kam der Tag, an dem ich in einem grossen Elektronikmarkt das Cover von „Veer-Zaara“ gesehen hab.
    Schnell den Inhalt durchgelesen, die DVD wieder ins Fach zurückgelegt – und mindestens 10mal um den Ständer mit den Bollywood-Filmen drumherum geschlichen, bevor ich dann die DVD doch mit an die Kasse nahm. Warum ?? Irgendwie hat mich das Cover und die Geschichte magisch angezogen. Schicksal ?? Ich weiss es nicht, vielleicht.

    Mein 1. Weg zuhause war an den Fernseher, DVD eingelegt und in den Film versunken.
    Nach den 3 Stunden musste ich mich regelrecht daran erinnern, wo ich bin – so mitgefiebert hab ich bei dem Film.
    Naja, was dann folgte, war der klassische Weg – im Internet recherchiert, welche Filme es auf DVD gibt und alle Infos in mich regelrecht reingesaugt, so dass ich jetzt, ein knappes Jahr nach meiner 1. Berührung mit Bollywood doch ein relativ gutes Grundwissen darüber habe.

    Auch die Soundtracks höre ich sehr gerne einfach so, auch ohne den Film zu schauen, die Musik passt einfach in jede Lebenslage, egal ob traurig, fröhlich, melancholisch oder actionreich.

    Die These, Bollywood macht (mich) glücklich, kann ich nur bestätigen.

20 Beiträge anzeigen - 1 bis 20 (von insgesamt 78)

Du musst angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

Der Artikel Bollywood Fanmeinung wurde zuletzt aktualisiert am 10. August 2006 von Redaktion

Kommentare sind hier leider gesperrt!