Portal Anmeldung!
Bollywood App!
ANZEIGE

0 B¦ollys (angemeldet?)
Bolly-LogB¦ollys  verdienen...
Bolly-Log

Dieses Thema enthält 12 Antworten, hat 6 Stimmen, und wurde zuletzt vor vor 11 Jahre, 1 Monat von  Chandika aktualisiert.

13 Beiträge anzeigen - 1 bis 13 (von insgesamt 13)
  • Autor
    Beiträge
  • #20379

    Chandika
    Mitglied

    Film: Anjaam – Heute Liebe,morgen Rache..

    Darsteller: Shah Rukh Khan, Madhuri Dixit, Johnny Lever

    Jahr: 1994

    FSK: Ab 16 Jahren

    Herausgeber: New KSM

    Produktionsland: Indien

    Sprache: Deutsch, Hindi mit deutschem UT

    Bonus: Artworks-Galerie, Bio -und Filmographien, Trailer, Song-Direktanwahl

    Regie: Rahul Rawail

    Drehbuch: Gautam Rajadhyaksha, Sutanu Gupta

    Produktion: Rajat Rawail, Maharukh Jukhi, R. K. Nayyar, Rita Rawail

    Musik: Anand Milind

    Kamera: Sameer Arya

    Schnitt: Suresh Chaturvedi

    Musikvideo: http://www.youtube.com/watch?v=l4knjC9WdbE

    Beschreibung:
    Erleben Sie Shahrukh Khan als Schurken zwischen Liebe und Wahnsinn…

    Wahre Liebe ist das Schönste auf der Welt…
    Falsche Liebe hingegen, hat schon mehr als ein Menschenleben zerstört. Diese Erfahrung muss auch die hübsche Stewardess Shivani Chopra (Madhuri Dixit) machen. Einer ihrer Passagiere ist der reiche und ziemlich arrogante Vijay Agnihotri (Shah Rukh Khan). Als sie fürsorglich eine kleine Wunde an ihm verarztet, glaubt dieser, in ihr die Frau seines Lebens gefunden zu haben. Sofort bittet er seine Mutter Padma, um die Hand der Geliebten anzuhalten. Als diese eintrifft, steht Shivani jedoch unmittelbar vor der Hochzeit mit dem Piloten Ashok Chopra (Deepak Tijori), den sie von ganzen Herzen liebt. Unfähig, diese Entteuschung hinzunehmen, sinnt Vijay von nun an Tag und Nacht auf Rache. Als die beiden Jahre später wieder aufeinandertreffen, ist Shivani eine zufriedene Ehefrau und Mutter der kleinen Pinky (Ghazala). Doch die Stunden ihres Glücks sind gezählt…

    Quellen: Orginal-DVD Anjaam, Wikipedia

    DVD jetzt kaufen

    Nachtrag von Chandika

    Screenshots:

    http://img53.imageshack.us/img53/7377/anjaamextramenu1bl3.jpg
    http://img53.imageshack.us/img53/7377/anjaamextramenu1bl3.jpg
    http://img398.imageshack.us/img398/8242/anjaamsong221ee4.jpg
    http://img512.imageshack.us/img512/5729/anjaamsong3011xa8.jpg
    http://img512.imageshack.us/img512/3136/anjaamsong3051fe7.jpg
    http://img512.imageshack.us/img512/3136/anjaamsong3051fe7.jpg
    http://img441.imageshack.us/img441/5575/anjaamsongmenu1wt3.jpg
    http://img441.imageshack.us/img441/8756/anjaamss031ne3.jpg
    http://img441.imageshack.us/img441/153/anjaamtitelmenu1xn6.jpg
    http://img256.imageshack.us/img256/552/anjaamss091qc6.jpg

    Und zu guter Letzt ein knuffiges Bild von Shah Rukh:
    http://img385.imageshack.us/img385/2741/srkstq3.jpg

    Attached files

    6rmgf9oh (24.3 KB) 9p8wyc27 (16.1 KB) 209596 (25.5 KB) anjaam (7.4 KB)

    #20391

    srkfan
    Mitglied

    Habe den Film schon sehr lange. Mein Mann hat ihn mir geschenkt. Ich dachte am Anfang, der (mein Mann) spinnt, mir einen Film zu schenken, in dem mein geliebter SRK einen Bösen spielt. Aber ich war sofort begeistert von dem Film. Madhuri Dixit war einfach super und SRK hat wieder unübertroffen gut gelitten. Am Ende dachte ich doch noch… naja, ich sag lieber nicht zu viel, falls jemand den Film noch nicht gesehen hat. Kann ich nur empfehlen. Ist wirklich klasse.

    LG
    Tania

    #20395

    Chandika
    Mitglied

    @ srkfan:

    Ich fand den Film auch absoltut klasse! Madhuri Dixit ist in dem Film einfach herausragend! Einfach Wow! Und SRK ist mal wirklich richtig böse! Ich habe ihn sogar richtig gehasst wie in den Film Darr! Die Filme kann man schon miteinander vergleichen, ähnliche Thematik! Aber in Anjaam ist SRK noch einen Tick böser, wie ich finde!

    Das ist bisher der brutalste und krasseste BW-Film, den ich gesehen habe! Bis jetzt, aber ich denke, das kann man auch nicht überbieten! Ich war an vielen Stellen sehr geschockt! Selbst Shakti – The Power ist harmlos dagegen! Obwohl ich diesen Film auch schon recht brutal fand! Mann, was bin ich hin und weg von dem Film!

    Johnny Lever hat mir in seiner Rolle als Transvestit sehr gut gefallen! Er war zum Wegschreien! 😀

    Fazit: Guter Film, aber nichts für schwache Nerven! Das muss man hier echt betonen!

    #20402

    ela
    Mitglied

    Er war ja schon eher ein psychophat würde ich sagen.Er war nicht böse eben nicht ganz dicht.
    So würde ich mal sagen. Mir hat der film auch sehr gut gefallen am härtesten fand ich als sie ins gefängnis mußte.Wer würde schon so etwas tun???
    LG ela

    #20404

    Kajol <3
    Mitglied

    Wisst ihr, ich hab den film schon so lange in meinem schrank, aber ich kann ihn einfach nicht anschauen ,weil ich angst hatte, aber ihr beruigt mich wirklich, danke ich werd ihn mir glei heute anschauen 😀

    #20407

    Chandika
    Mitglied

    @ Kajol:

    Viel Vergnügen beim Filmanschauen! Es gibt in dem Film auch süße, schöne und lustige Szenen, nicht der ganze Film ist so heftig! Mr. Lever lockert das Ganze ein Wenig auf! Das finde ich auch gut so…

    @ ela:

    Ja, Vijay ist echt nicht ganz dicht! Das stimmt! Er ist so von der einen Frau besessen, dass er nicht mehr normal handeln kann…

    Ach, und ich finde richtig, dass sie den Film ab 16 Jahren freigegeben haben! Zu recht, wie ich finde! Ich würde sogar sagen, der Film sollte erst ab 18 Jahre sein!

    #20438

    Kajol <3
    Mitglied

    ja hab ihn heute angekuckt und………
    is schön, ein bisschen brutal , eigentlich sehr brutal, ein bisschen übertrieben an einigen stellen aber echt schön.
    srk war echt ein psycho, da sieht man mal echt wie gut er schauspielern kann :1v:

    #20440

    Chandika
    Mitglied

    Sach isch doch: Der Film is gut 😀
    ….und er is brutal!
    Ich fand ihn auch ein Bisl übertrieben, aber nur teilweise!
    Da sind wir uns einig, Kajol! 😀

    #20558

    Raven
    Mitglied

    Hallo,
    habe den Film am WE angesehen. Puh! Was für eine Horrorfahrt der Emotionen!

    Am Anfang fand ich SRK’s Rolle total doof und überzogen, z.B. in der Disco mit dem Herumgewühle in der Geburtstagstorte! Was soll das?!
    Aber im Laufe des Films ergab es dann doch einen Sinn, denn der Mann war ja wirklich gestört, sozusagen ein echt klinischer Fall. (Holt doch bitte jemand mal endlich die Jungs mit den weißen Kitteln?!) 😉

    SRK hat da alle Register der menschlichen Abgründe gezogen. Mann, kann der fieß gucken! *schluck* 8o

    Und wenn in einem Film Johnny Lever als Ulknudel auftauch gehen bei mir üblicherweise immer die Rolläden runter, aber in der Rolle als Transe war er spitzenmäßig und nicht mehr zu toppen! Dafür bekommt er jetzt eine Auszeichnung mit Sternchen von mir. 🙂

    LG
    Raven

    #20560

    Manu
    Mitglied

    Ich hahe den Film komischerweise auch gerade am Wochenende gesehen!Also Zufälle gibts. 😀
    Ich fand ihn auch ganz gut. An Madhuris Rolle hat mich ein bißchen gestört das sie sich erst soviel gefallen hat lassen, und dann selbst wie ne Geisteskranke zugeschlagen hat. Das fand ich irgendwie überzogen.
    Johnny Lever fand ich in seiner Rolle total überflüssig, ich habe immer gewartet, dass die Szenen mit ihm schnell vorbei sind um zur eigentlichen Handlung zurückzukehren. Er aht schon echt bessere Rollen.

    #20565

    Chandika
    Mitglied

    Und wieder einmal schaden sich bei Johnny Lever die Geister! Also ich fand ihn extrem lustig in dem Film!
    Schon alleine die Polizisten, die nicht wissen, ob man ihn in ein Frauenknast verlegen soll, oder ob er bei den Männern besser aufgehoben ist! Das ist schon sehr witzig. Erst gestern habe ich Anjaam mit meinem Freund zusammen geschaut. Und auch er meint, dass der Film für ein Bolly sehr brutal und heftig ist, und auch er finde es richtig, dass man den Film ab 16 Jahren gesetzt hat! Er hat sich aber noch nicht wirklich dazu geäußert, wie er den Film fand. Er muss der Film erst „sacken“ lassen, so wie er es ausgedrückt hat. Und er mag darin Shah Rukh sehr, weil er wirklich ausgesprochen böse ist! Ich liebe und hasse ihn gleichermaßen in Anjaam! Tja, so ist es halt…

    @ Raven: Ja, den Anfang fand ich auch viel zu albern! Gerade die Szene mit der Torte fand ich auch sehr seltsam, gar nicht zum Lachen. Aber im laufe des Filmes entwickelt sich ja das eigentlich Thema mit dem immer heftiger werdenden Handlungsstrangs.

    @ Manu: Ich kann die Frau total verstehen. Wenn man innerhalb kürzester Zeit, seine ganze Familie verloren hat (Mann, Tochter, Schwester, ungeborenes Baby), dann würde ich auch total ausrasten! Vor allem, wenn nur eine Person an allem Schuld ist! Ich würde auch zur rasenden Wildsau werden! Von daher kann ich das sehr gut nach vollziehen…

    #20569

    Manu
    Mitglied

    @Chandika

    Was ich damit sagen wollte, ist das ich an ihrer Stelle wohl schon viel früher ausgerastet wäre. Vielleicht hätte sie sich dann manches Leid ersparen können.

    #20573

    Chandika
    Mitglied

    @ Manu: Nun gut, dann habe ich das falsch verstanden!
    Aber da gebe ich dir recht, hätte sie sich nichts von ihm gefallen lassen, wäre es nicht so weit gekommen… Aber sie hat ja nicht ahnen können, wie bösartig und link er sein kann! Sie hat ja schon ziemlich am Anfang ihm immer gesagt, er soll verschwinden! Doch er hat nie auf sie gehört! Was hätte man denn noch tun können? Die Polizei? Nee, die hätte auch nichts machen können…

13 Beiträge anzeigen - 1 bis 13 (von insgesamt 13)

Du musst angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

Der Artikel Anjaam – Heute Liebe, morgen Rache… wurde zuletzt aktualisiert am 18. Juli 2007 von Chandika

Kommentare sind hier leider gesperrt!