Portal Anmeldung!
Bollywood App!
ANZEIGE

0 B¦ollys (angemeldet?)
Bolly-LogB¦ollys  verdienen...
Bolly-Log

Dieses Thema enthält 1 Antwort, hat 2 Stimmen, und wurde zuletzt vor vor 8 Jahre, 1 Monat von  Olaf Kahler aktualisiert.

2 Beiträge anzeigen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #41632
    Redaktion
    Redaktion
    Super-Administrator

    In diesem Thread würde ich gerne einmal Anil Kapoors Darstellung in der US Hit TV Serie „24“ besprechen. Anil Kapoor war schon immer ein großartiger Schauspieler und ist seit „Slumdog Millionaire“ kein „Unbekannter“ in der Welt mehr.

    Als dann vor einigen Monaten die Bekanntgabe von Anil in der Besetzung von 24 bestätigt wurde, wie hier von uns verkündet, ereilte mich große Vorfreude. 24 ist einer meiner Lieblingsserien im TV und das nun noch mit einem echten Bollywood Star in einer tragenden und wichtigen Rollen in der finalen Season der Serie.

    Nun meine Meinung zur Leistung von Anil Kapoor in 24 (Twenty Four – Season 8 ).
    Ich finde, man erkennt ihn kaum wieder. Als Bollywood Star schauspielert man ja ganz anders als in einer dramatischen Action Serie. Anil Kapoor in seiner Rolle als Staatsoberhaupt ohne ein Lächeln oder Bollywood typische Gestiken, das ist einfach ungewohnt und interessant anzusehen:!:

    Ich finde seine Darstellung klasse, überzeugend und er zeigt mal wieder, dass er verschiedenste Rollen überzeugend darstellen kann. Ich frag mich nun was als nächstes kommt. Erst der Oscar Abräumer „Slumdog Millionaire“ und nun die Erfolgsserie „24“. Wird Anil Kapoor etwa ein gefestigter Schauspieler in Hollywood als gebürtiger Inder:?:

    Gerne würde ich nun eure Meinung hören. Hoffe jemand hat die Serie verfolgt und ist auch ein großer Fan der US Serie. Leider war es ja die letzte Season, genau so wie „LOST“ 🙁

    #41638

    Olaf Kahler
    Teilnehmer

    Den Film „Slumdog Millionär“ habe ich auf DVD und der Film gefällt mir ausgesprochen gut. Mit der Serie „Twenty Four“ kann ich mich jedoch nicht so anfreunden. Das habe ich schon nach der ersten Staffel aufgegeben. Für mich ist es einfach uninteressant, was ein Agent 24 Stunden am Tag so treibt. Zum Thema Anil Kapoor wird man sehen, was die Zukunft bringt. Übrigens an US-Serien mag ich eher Reality-Serien, wie das „Hausbaukommando“, „American Chopper“, „Miami Ink“, “ L. A. Ink“ und „Dog, The Bounty Hunter“.

2 Beiträge anzeigen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

Du musst angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

Der Artikel Anil Kapoor in 24 (Twenty Four – Season 8) wurde zuletzt aktualisiert am 25. Oktober 2010 von Redaktion

Kommentare sind hier leider gesperrt!