Portal Anmeldung!
Bollywood App!
ANZEIGE

0 B¦ollys (angemeldet?)
Bolly-LogB¦ollys  verdienen...
Bolly-Log

Dieses Thema enthält 6 Antworten, hat 3 Stimmen, und wurde zuletzt vor vor 10 Jahre, 11 Monaten von  Pari aktualisiert.

7 Beiträge anzeigen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Autor
    Beiträge
  • #11691

    rinaldo
    Mitglied

    Big B läßt dich gewinnen: Abhishek

    Du schlägst Amitabh Bachchan nie, er läßt dich gewinnen, sagt ein bescheidener Bachchan junior nachdem Auftauchen in der Topspitze der “Best Supporting Actor” Kategorie bei beiden IIFA und Filmfare, für die sein Vater auch nominiert war.

    “Ich denke es ist ein Privileg, den selben Rahmen mit ihm zu teilen,“ sagt Abhishek Bachchan.

    TN: Sind Sie ein Frauentyp?
    Abhishek: Ich wäre es gern. Ich hoffe, dass ich es bin. Ich bemühe mich einer zu sein, wenn Sie mich fragen, wenn ich wie Rishi Talwar – mein Charakter in KANK wäre, wäre ich es gern.

    TN: KANK ist eine reife Liebesgeschichte. Denken Sie, dass indische Zuschauer schließlich bereit sind, Geschlecht und Extraheiratsangelegenheit als eine Tatsache zu akzeptieren? Abhishek: Aus einer Zivilisation kommend, die das Kamasutra zur Welt brachte, denke ich nicht, dass wir Außerirdische in diesem Konzept gewesen sind. Indisches Publikum hat immer einen guten Film akzeptiert – es ist nicht, welche Geschichte Sie erzählen,sondern wie sie die Geschichte erzählen.

    TN: Stimmen Sie persönlich mit dieser besonderen Eheangelegenheit überein?
    Abhishek: Nein,das tue ich nicht.

    TN: In KANK spielt Ihr Vater eine Art schlüpfrigen Charakter? Abhishek: Schlüpfrig? Ich werde ihm das sicher erzählen, dass Sie ihn schlüpfrig (Lächelt) nannten.

    TN: Er spielt einen sehr offen gesonnenen Charakter, aber es gibt eine bestimmte Abteilung seiner Fans, die sich angegriffen fühlen oder die A gemischte Reaktionen haben
    Sie werden mich fragen müssen, er hat keine solchen Dinge zu mir gesagt, aber ich denke, dass er wieder einen wunderbaren Job getan hat.

    TN: Sie haben zwei Filme, – Dhoom II und Umrao Jaan die herauskommen. Der eine ist eher ein Film für Kerle, Machos und der andere ist ein wenig milder. Welche Rolle war für Sie bequemer? Abhishek: Sie haben beide großen Spaß gemacht, ich denke nicht, dass jede Rolle leicht ist zu leistenist, und ich würde eine Rolle nicht machen wollen, die leicht ist. Ich habe es unermesslich genossen, beide Filme zu machen.

    TN: Aber mit welchem Image fühlen Sie sich behaglicher? Abhishek:Mit Keiner,ich bin glücklich mit dem Großen B im Hintergrund zu sein.

    TN: Sie arbeiten auch mit Guru mit Mani Ratnam. Betrachtend, war Yuva mit Mani ein Wendepunkt in Ihrer Karriere, hat sich jetzt eine Änderung in der Gleichung mit Mani Ratnam ergeben?
    Abhishek: Nein, es hat sich nicht geändert, es ist dasselbe. Mani ist ein Genie, und gemäß meiner Meinung ist er einer der talentiertesten Direktoren, die wir haben, und es ist eine Ehre, mit ihm zu arbeiten. Ich wurde gesegnet, und es wurde mir eine andere Gelegenheit gegeben , mit ihm zu arbeiten. Ich bin wirklich aufgeregt mit Guru und freue mich auf seine Veröffentlichung.

    TN: Zwischen Ihnen und Ihrem Vater haben Sie viele Produkte unterstützt. Haben Sie überhaupt irgendetwas für die anderen Stars verlassen?
    Abhishek: Es gibt keine Konkurrenz. Ich tue die Arbeit, die mir angeboten wird.

    Quelle: Times now. TV
    Übersetzt für eBay Bollywood Club

    #11748

    rinaldo
    Mitglied

    O
    Reaktionen auf dieses Interview, was soll man dazu noch sagen? 👿

    #11750
    Redaktion
    Redaktion
    Super-Administrator

    Was meinst du?

    #11752

    rinaldo
    Mitglied

    Was genau ist an meinen Satz nicht zu verstehen?

    Finde es mal wieder sehr bedauerlich das es von euch keine Reaktionen auf dieses Interview gegeben hat.
    Möchte von euch keinen Dank, eine einfache Reaktion auf dieses Thema wäre dennoch wünschenswert gewesen, solltet ihr euch nicht verständigen können, so wäre ich schon mit sinnlosen Lauten zufrieden zu stellen.
    Schreibt also wenigstens „hää“, „ähhh“ „boeye“oder ähnliches! grrrrrrrrrrrrr!

    #11757
    Redaktion
    Redaktion
    Super-Administrator

    Wir haben nicht alle so viel Zeit wie du, wieso muss man sofort antworten und wieso soll man überhaupt antworten? Ich meine das sind News, wenn man nix dazu zu sagen hat, dann ist es so. Wie du aber siehst lesen viele die News, also machst hier eh nix umsonst …

    Ich melde mich nur zu Wort, wenn ich auch was zu sagen habe und die Zeit vorhanden ist:!:

    #11759

    rinaldo
    Mitglied

    Ich melde mich nur zu Wort, wenn ich auch was zu sagen habe und die Zeit vorhanden ist

    So gesehen hast du wohl fast nie etwas zu sagen, eben ein „typischer Admin“ ,ich vermute Mal du bist ein „gestresster Manager“ der seine Meinung deshalb nur noch im Telegramstil formulieren kann.
    Wenn das so ist, so verzeihe bitte, wollte dich deiner kostbaren Zeit nicht berauben.

    wieso muss man sofort antworten und wieso soll man überhaupt antworten?

    Normal wäre…………..
    das User im Forum eine News lesen und darauf reagieren, vor allem wenn es sich wie hier um eine Thematik handelt die angeblich alle interessiert.

    Normal wäre………..
    das User im Forum über alles mögliche ausführlichst diskutieren und das Forenspiele nur gelegentlich eingesetzt werden, wenn die Mitglieder ihren aktiven Status verlassen.

    Normal wäre……
    so einiges, was man hier leider nicht findet!

    Aber was rege ich mich eigentlich auf? Hat sowieso keinen Sinn hier!

    #11764

    Pari
    Mitglied

    Na na, vertragt Euch!

    Also ich finde das Interview sehr trocken und schwer zu lesen. ich weiß nicht ob es an der Übersetzung liegt oder an den Frage Stellungen im Interview. Ich glaube Abhishek könnte mehr an Leistungen bringen wenn er auch die Chance dazu bekommen würde!

7 Beiträge anzeigen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)

Du musst angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

Der Artikel Abhishek: Big B läßt dich gewinnen (Interview) wurde zuletzt aktualisiert am 22. September 2006 von rinaldo

Kommentare sind hier leider gesperrt!