Portal Anmeldung!
Bollywood App!
ANZEIGE

0 B¦ollys (angemeldet?)
Bolly-LogB¦ollys  verdienen...
Bolly-Log

Dieses Thema enthält 20 Antworten, hat 12 Stimmen, und wurde zuletzt vor vor 9 Jahre, 9 Monaten von Redaktion Redaktion aktualisiert.

20 Beiträge anzeigen - 1 bis 20 (von insgesamt 21)
  • Autor
    Beiträge
  • #7833

    rinaldo
    Mitglied

    Nach den gigantischen Erfolgen von „Rang De Basanti“ und „Fanaa“ setzt Aamir Khan neue Maßstäbe. Angeblich soll indiens beliebteste männliche Jugendikone für sein nächstes Filmprojekt 11 crores Gage verlangt haben. Das wäre die höchste Gage, die bislang an einen Bollywood Schauspieler ausgezahlt wurde.

    Zum Vergleich: die beiden anderen Grossverdiener in Bollywood, Shah Rukh und Salman Khan verlangen pro Film zwischen 5 und 7 crore.

    Quelle: http://www.hindustantimes.com/news/181_173…01100030003.htm

    #7838
    Redaktion
    Redaktion
    Super-Administrator

    Ja der hat ja für Lagaan schon recht viel bekommen. Er gehört sowieso schon längere Zeit zu den TOP verdienern in Bollywood. Ehrlich gesagt weiß ich nich wieso, SRK müsste meiner Meinung nach mehr bekommen als Aamir, aber naja, nur meine kleine Meinung 😛

    #7848

    Careline
    Mitglied

    Naja dass er mehr geld bekommt macht ihn auchnicht beliebter oder?
    mir ist es egal ob er mehr bekommt oder nicht srk hat sicher genug

    #7857

    Priya78
    Mitglied

    Wie „shahrukh“ schon schreibt, hängt es sicherlich mit den großen Erfolgen seiner letzten Filme zusammen, davor hat er nicht soviel bekommen und auch nicht fordern können.
    Warten wir mal ab wie das in Zukunft sein wird.

    Grüße aus Berlin

    #7864

    Nainia
    Mitglied

    hmm ich habe aamir khan noch nicht gesehen, kann deshalb auch nicht wirklich dazu viel sagen, aber wenn er schon mehr verlangt als shah, is das schon nen stück frech, shah hatte doch mit sicherheit schon mehr hits gelandet als er… naja….

    #22422

    Chandika
    Mitglied

    Da die news recht alt ist, werde ich sie doch mal kommentieren!

    Ich finde, Aamir hat es sehr wohl verdient, dass er mehr Gage für seine Filme bekommt, als zum Beispiel Shahrukh Khan! Aamir macht auch viel mehr für seine Rolle. Er ist wesentlich begabter, angagierter und perfektionistischer als Shahrukh! Shahrukh ist ein guter Schauspieler, aber halt kein Aamir Khan!

    #22424

    rinaldo
    Mitglied

    Deine Worte liebe Chandika kann ich in diesen Fall nur unterschreiben, man sollte sie in Stein meißeln und vielleicht sogar Gebetstafeln aufstellen, mit deinen letzten Kommentar. 😀 😀 😀
    Amen!

    #22425
    Redaktion
    Redaktion
    Super-Administrator

    Ja da kann ich nur zustimmen, klasse Statement ^^

    #22439

    Dana_Anjalie
    Mitglied

    da bin iich anderer meinung, finde shah ist doch viel beliebter als Aamir, Shah müsste mehr kkriegen als Aamir……..sorry meine meinung!

    #22440

    rinaldo
    Mitglied

    @Dana_Anjalie, wir haben jetzt nur die schauspielerischen Leistungen der beiden Akteure miteinander verglichen und dabei sind wir halt zu den Schluss gekommen das Aamir Khan ein sehr viel besser Schauspieler ist.

    Das sieht man bereits an der Arbeitseinstellung der beiden.

    Während SRK in der Vergangenheit fast jedes Projekt angenommen hatte und selbst schon des öfteren zugab das er seine Figuren niemals studieren würde, ja er würde sogar sehr oft improvisieren (aus dem Bauch heraus) spielen, was für einen echten Schauspieler niemals in Frage käme.

    Aamir Khan dagegen hat seine Rollen immer mit bedacht ausgewählt, hat sich zwischen den Filmen Zeit gelassen und seine Charaktere immer vorher ausführlich studiert, bis zur Perfektion, genau das macht einen wirklich guten Schauspieler auch aus.

    #22444

    Dana_Anjalie
    Mitglied

    ich find trotzdem das shah besser ist und auch seine filme find ich besser…….mehrere schauspieler haben früher jeden fiilm angenommen, das find iich jetzt nicht so schlimm nur weil Aamir das nicht gemacht hat ist er nicht besser als Shah….zwar gibt es auch so mehrere etwas schllechtere filme von Shah die ich aber trotzdem super finde…..

    #22456

    Chandika
    Mitglied

    Original von rinaldo
    Aamir Khan dagegen hat seine Rollen immer mit bedacht ausgewählt, hat sich zwischen den Filmen Zeit gelassen und seine Charaktere immer vorher ausführlich studiert, bis zur Perfektion, genau das macht einen wirklich guten Schauspieler auch aus.

    Das kann ich so unterschreiben! 😀 SRK hat dennoch mehr Sympathy bei dem Publikum!

    #22496

    Josh
    Mitglied

    Meine Meinung dazu: Aamir Khan kann 100 x bessere Filme oder aber auch seine Charaktere in seinen Filmen studieren. Fakt ist für mich, man muß auch irgendwie eine gewisse Ausstrahlung, Charisma, Flair, Charme, Witz, Trauer ohne viele Worte rüberbringen können und dazu zählt für mich – mich ich wiederhole – nur einer und das ist Sharukh. Er braucht nicht mal soviel Sagen, siehe
    Koyla, der Gesichtsausdruck sagt alles. Das macht für mich einen guten Schauspieler aus. Das soll nicht heissen, daß ich Aamir Kahn nicht gut finde, im Gegenteil aber wie gesagt vorziehen würde ich Sharukh.

    Ich glaube das geht vielen so.

    lg., Josh

    #22497

    Raven
    Mitglied

    Hallo,
    also ich würde sagen, dass beide Schauspieler ihre Daseinsberechtigung haben! 😉
    Der eine versteht sein Handwerk professionell (Aamir) und kann sehr überzeugend die Figur verkörpern, der andere (SRK) besitzt mehr Charisma.

    Ich finde Aamirs Arbeit sehr gut und stimmig, aber bei SRK erlebe ich die Figuren intensiver und emotionaler, auch wenn er vielleicht nicht so gut schauspielrn kann/soll. Ist vielleicht auch eine Frage des Geschmacks und der Sympathie.

    Daher finde ich es gut, dass es einen Aamir Kahn (für den Kopf) sowie einen SRK (für’s Herz) für mich gibt. Und wer dabei nun mehr oder weniger verdient, ist für meine ganz persönliche und subjektive Bewertung eh egal! :tongue:

    LG
    Raven

    #22537

    srkgirl
    Mitglied

    Ich finde es ist Meinungssache…. Die einen finden eben Sharukh besser und die anderen Aamir, ist doch normal oder? Ich finde Shahrukh besser, aber er hat einen ganz anderen Schauspielstil als Aamir, und manchen gefällt der Stil von Aamir besser…
    glg srkgirl

    #22538
    Redaktion
    Redaktion
    Super-Administrator

    Das ist auch stark Filmabhängig. Z.B. kann ich mir Aamir Khan nicht in Indian Lovestory vorstellen, da passt nur ein SRK. Wiederum kann ich mir SRK nicht so toll in „The Rising“ oder „Lagaan“ vorstllen…

    #22539

    Raven
    Mitglied

    Original von webmaster
    Das ist auch stark Filmabhängig. Z.B. kann ich mir Aamir Khan nicht in Indian Lovestory vorstellen, da passt nur ein SRK. Wiederum kann ich mir SRK nicht so toll in „The Rising“ oder „Lagaan“ vorstllen…

    @webi:
    Das ist ein sehr gutes Argument! *unterschreib*

    LG
    Raven

    #22540

    srkgirl
    Mitglied

    das stimmt…
    ich finde aamir in the rising super! ich könnte mir da shahrukh auch nicht vorstellen…
    aamir passt eher in die kämpferische rolle und shahrukh kann mehr mit gefühlen und gesichtsausdrücken machen….
    ichfinde shahrukh einfach einwenig vielfältiger…
    glg srkgirl

    #22711

    Manu
    Mitglied

    Ich möchte mich da voll und ganz Ravens Meinung anschließen. Ich finde man kann sie nicht miteinander vergleichen, weil ihre Art zu schauspielern sehr unterschiedlich ist. Und was die Gage betrifft, ist doch vollkommen egal ob der eine oder der andere mehr bekommt.

    #22722

    Melbu
    Mitglied

    Hallo,

    für diese Tatsache gibt es in meinen Augen eine ganz simple Erklärung, die einmal damit begintt, dass viele vergessen, dass Aamir Khan 5 Jahre vor Shahrukh schon ein Megastar in Indien war.

    Dann ist Aamir nun einmal seiner Zeit grundsätzlich einen Schritt voraus. Das hat er schon mit seinem ersten Film bewiesen, ohne den eine Film wie DDLJ nie möglich gewesen wäre.
    In einer Zeit, als Actionfilme das indische Kino beherrschten kam Aamir als sehr junger Schauspieler mit einer romantischen Story. Mutig wurde es aufgegriffen und ein Film ausschließlich mit Newcomern besetzt wurde einer der größten Erfolge Indiens. Aamir, Juhi und Udit wurden über Nacht zu Stars.

    Und so ging es immer weiter. Aamir hatte immer wieder den Mut neue Wege zu beschreiten, auf denen die anderen dann folgten.

    Das wird komischerweise immer wieder gern übersehen.

    Die größten Produzenten und Regisseure Indiens betonen immer wieder : “ Wenn man Aamir Khan in einen Film dabei hat, braucht man keine Werbung mehr machen. Schreib den Namen aufs Plakat und die Leute kommen ! „
    Das klappt bei Shahrukh nun einmal nicht immer, wie Don in jüngster Zeit bewiesen hat !

    Und ja auch Aamir hat Flops, wie „The Rising“, der zwar den oben erwähnten Effekt aufwies, dass die Leute am Startwochenende die Kinos stürmten und der Film damit einen der Besten Starts überhaupt hinlegte, aber über die Spielzeit gesehen, war er kein großer finanzieller Erfolg.

    Die Auswahl der Filme betreffend hat Aamir durch seinen Mut für Neues natürlich das bessere Händchen. So stellte Shahrukh die Mitarbeit an Lagaan ein und lehnte eine Rolle in RdB komplett ab. Zwei der erfolgreichsten Filme Indiens und Shahrukh hat das Potential nicht erkannt !
    (Mal angemerkt: Shahrukh mußte auch zu DDLJ lange überredet werden, als er endlich zusagte, liefen schon Verhandlungen mit Saif Ali Khan)

    Nun zu den Emotionen. Leute, die meinen, dass Shahrukh besser Emotionen rüberbringt, als Aamir Khan haben vermutlich so einen Film wie Earth noch nicht gesehen ! Und wenn man statt einer realistischen, lieber eine etwas übertriebene Darstellung, als bessere Emotionen betrachtet, dann gut. Das mag wohl eine Geschmacksfrage sein.

    Shahrukh selber benennt Aamir immer als den Besseren ! Und Shahrukh lehnt sämtliche Rollen neben Aamir ab, vielleicht sollte man das mal hinterfragen !

    Heißt das jetzt, dass ich Shahrukh nicht mag : NEIN !
    Aamir ist zwar der eindeutig wesentlich bessere Schauspieler, aber Shahrukh ist, wenn man das indische Kino der letzten 10 Jahre betrachtet, der Letzte seiner Art. Wenn sein Stern versinkt wird es keine Verbindung mehr zum ursprünglichen Bollywood geben.
    Einschränkend sei dazu gesagt, dass auch Shahrukh sich in seinem Schauspiel stark verändert hat. Wie seine neueren Projekte zeigen !
    Bleibt immer zu hoffen, dass er nicht zu spät versucht das Ruder rumzureißen und das indische Publikum endlich anfängt zu akzeptieren, dass Shahrukh aus dem Alter des jugendlichen Liebhabers, der er einst in DDLJ war, raus ist.
    Ansonsten wird ihn vermutlich das selbe Schicksal wie Amitabh Bachchan ereilen, der 10 Jahre richtiggehend weg vom Fenster war !

    Auch hier wieder ein Zeichen für Aamirs Schritte in die richtige Richtung. Er hat es geschafft, dass ihm jede Rolle abgenommen wird.
    Bei Shah floppen LEIDER die Filme in Indien immer, mit denen er versucht eine neue Richtung einzuschlagen.

    Jetzt treten ja beide das erste Mal mit Eigenproduktionen gegeneiander an. Shahrukh mit OSO und Aamir mit TZP. Wobei Aamir ja auch Regie geführt hat.
    Bleibt spannend zu sehen, welcher Film am Ende das Rennen macht.
    Obwohl man hier auch sagen muß, dass sie Handlungsbedingt nicht zu vergleichen sind, da der eine eine Liebesgeschichte ist und der andere ein in die Tiefe gehende Film über einen problembeladenen Jungen.

20 Beiträge anzeigen - 1 bis 20 (von insgesamt 21)

Du musst angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

Der Artikel Aamir Khan doppelt so teuer wie Shah Rukh! wurde zuletzt aktualisiert am 21. Juli 2006 von rinaldo

Kommentare sind hier leider gesperrt!