Portal Anmeldung!
Bollywood App!
ANZEIGE

0 B¦ollys (angemeldet?)
Bolly-LogB¦ollys  verdienen...
Bolly-Log

Dieses Thema enthält 0 Antworten, hat 1 Stimme, und wurde zuletzt vor vor 10 Jahre, 11 Monaten von  Jaan-e-mann aktualisiert.

1 Beitrag anzeigen (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #14459

    Jaan-e-mann
    Mitglied

    Hey Leute,

    ihr habt sicherlich auch schon mitbekommen das er 5 Jahre bekommen soll, für die Jagt und Tötung von Chikaras. Heilige Tiere in Indien.
    Am 02 November hatte er seine Sitzung .
    Im Februar soll Salman für ein Jahr hinter Gittern und 5000 Rp bezahlen.
    Saif Ali Khan und die anderen wurden in diesem Fall frei gesprochen

    Sein Rechtsanwalt hat Berufung eingelegt, die Gerichtsverhandlung dafür ist leider noch nicht fest gelegt.

    Bei diesem Fall wurden wieder Zeugen gefunden die Falschaussagen gemacht haben.
    Dieses mal war einer dabei der von der Polizei und dem Ministerium erpresst wurde diese Falschaussage gegen Salman Khan zu machen, von seinem Vater wurde ihm gesagt wenn er diese Aussage nicht machen würde ,würde er eine menge Probleme bekommen.
    Dafür das der Zeuge dann doch die Wahrheit gesagt hat, hat Salman ihm eine Rolle in seinem neuen Film denn er bald drehen will, was genau um dieses Thema geht, gegeben.

    Ich hoffe das Salman nochmal davon kommt. Immerhin war das mit der Wilderei 1998. Und schon lange her.
    Ausserdem hat er von einem Polizisten die erlaubnis bekommen eine Waffe bei sich zu führen.
    Und wer kommt dann nicht auf dumme Gedanken und versucht sie irgendwie nicht ungenutzt bei sich zu lassen.
    Ich finde auch diese Leute sollten dafür bestraft werden.

    Ich hoff es wird alles gut für ihn ausgehen.

    Jenny

1 Beitrag anzeigen (von insgesamt 1)

Du musst angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

Der Artikel 02.Novemer, Salman Khans Verhandlung wegen Wilderei wurde zuletzt aktualisiert am 4. November 2006 von Jaan-e-mann

Kommentare sind hier leider gesperrt!