Portal Anmeldung!
Bollywood App!
ANZEIGE

0 B¦ollys (angemeldet?)
Bolly-LogB¦ollys  verdienen...
Bolly-Log
#32707

gsfdl
Mitglied

Hi

Wollte mal was ergänzen ,hatte ja vor kurzem geschrieben das mein schrecklichstes Erlebnis meine Erfahrung mit dem Ct war….tja da muß ich mich leider korrigieren.

Vor ca. 1 1/2 Wochen hatte meine 11 monate alte Tochter einen Schreikrampf.
Hört sich lustig an und man sagt ja auch mal schnell : Ich kriege einen Schreikrampf…aber das war es wirklich nicht.
Alle Mamas werde das sicher kennen die lieben kleinen schreien obwohl sie nichts haben ,man kann aber auch gerade nicht so wie man gerne möchte und das weinen steigert sich.
Bei meiner Maus war es noch nicht mal so schlimm es war eher so zickiges weinen…so nach dem Motto : Hallo hör auf zu hantieren unde kümmere dich jetzt sofort + augenblicklisch um mich.
In dem Falle hörte sie urplötzlich auf zu weinen…. ich ging zu ihr und als ich sie hochnahm war ihr ganzer Körper steif und die Augen traten aus den Höhlen .
Sie atmete nicht..wie mir der Arzt später sagte sie konnte auch nicht da ihr ganzer Körper verkrampft war.
In diesem Moment habe ich gedacht mein Kind stirbt in meinen Armen …ich tat laut Arzt instinktiv das richtige und habe sie geschüttelt,so das sie aus diesem krampf rauskam + wieder Anfing zu atmen.
Jetzt weiß ich das es medizinisch gesehen kein seltenes Phänomen ist und das,das schlimmste was passieren könnte ist das sie vom Krampf aus in Ohnmacht fällt,dann fängt der Körper aber wieder automatisch an zu atmen.
Das ist wohl ein Schutzmechanismus im Gehirn .

Aber in diesem Moment war es die Hölle ,für sie war das ganze relativ schnell vorbei und sie war wieder munter aber mich verfolgt ihr Gesichtsausdruck von diesem Moment immer noch…ich weiß zwar jetzt das es in dem Sinne nichts schlimmes ist,aber ich kannte dieses Phänomen bis dato nicht und war einfahch nur fertig mit der Welt.
Ich habe mich bis dahin noch nie so hilf,-und machtlos gefühlt und dieses Gefühl habe ich auch immer noch nicht ganz abgeschüttelt.
Inzwichen kann ich zwar relativ souverän auf diesen Schreikrampf reagieren aber dieses erste mal werde ich wohl so schnell nicht vergessen .

Der Artikel Reply To: Was Waren eure Schrecklichsten erlebnisse? wurde zuletzt aktualisiert am 16. März 2010 von gsfdl