Portal Anmeldung!
Bollywood App!
ANZEIGE

0 B¦ollys (angemeldet?)
Bolly-LogB¦ollys  verdienen...
Bolly-Log
#21691

rinaldo
Mitglied

@bubbly, nicht du hast ein Problem (außer mit deinen Eltern) sondern deine Mutter hat ein gewaltiges.

Wie kann sie nur darüber urteilen ohne auch nur einen einzigen indischen Film gesehen zu haben?
Es bleibt jetzt zu hinterfragen ob diese Abneigung „nur“ gegen Indien – Bollywood geht, oder überhaupt gegen fremde Kulturen im allgemeinen.
Meistens müsste man das aber als Tochter sehr leicht mitbekommen, wenn die Eltern oder ein Elternteil rassistische Äuserungen von sich gibt.

Und was heißt hier nur dumme – zurückgebliebende Menschen würden sich das ansehen?
Hier kann ich mit einen Filmzitat kontern aus „Gottes vergessene Kinder“

nur dumme Menschen glauben, das nichthörende Menschen dumm sind!

Gut zugegeben man braucht nicht studieren um diese Filme zu verstehen, aber geht man danach dann dürfte man sich 99% der amerikanischen Filme und Serien nicht ansehen und diese laufen zumeist im frei empfangbaren TV.

Mal abgesehen davon das ich wie gesagt die offene konfrontation suchen würde, würde ich an deiner stelle nicht nachgeben und deine Mutter darum bitten sich unvoreingenommen ein paar dieser Filme mit dir gemeinsam anzusehen.

Sollte sie das nicht wollen bzw sollte sich nach den gemeinsamen Konsum der Filme ihre Meinung dazu nicht wirklich geändert haben, so würde ich sie bitten das sie zumindest dir diese harmlosen Filme ungestört anschauen läst.

Der Artikel Reply To: Was sagt eure Familie/Freunde zu eurem Bollywood-Wahn? wurde zuletzt aktualisiert am 30. September 2007 von rinaldo