Portal Anmeldung!
Bollywood App!
ANZEIGE

0 B¦ollys (angemeldet?)
Bolly-LogB¦ollys  verdienen...
Bolly-Log
#20241

Raven
Mitglied

Ähm, äh, ja also – wie soll ich das erklären?

Vor ein paar Jahren, als es in Deutschland mit Bollywood so richtig losging, habe ich es nicht länger als 5 Minuten ausgehalten. Die Filme waren mir einfach zu kitschig, langatmig und albern. Soweit meine Einstellung damals. *ganzrotwerd*
Dann traf es im Frühjahr diesen Jahres ein wie ein Blitz. Ich habe es tatsächlich geschafft den Film Main Hoon Na vollständig zu sehen und ab da an ist es um geschehen. Also vom Saulus zum Paulus sozusagen. 😉

Ich habe so einige Freunde die auch auf Bollywood abfahren und so hat man immer etwas zu plaudern.
Meine Mutter kann mit dem „Herumgesinge“ und den Tanzeinlagen nicht so viel anfangen und außerdem ist ihr das alles ein wenig zu, zu, zu … na was auch immer. Aber wenn sie mal bei mir zu Besuch ist, schiebe ich dann ganz nebenbei eine Bollywood DVD ein und während wir Tee trinken schaut sie sich das alles ganz brav und interessiet bis zum Schluss an. Weisste Bescheid?! *zwinkerzwinker*

Da ich Single bin und alleine lebe, kann ich völlig hemmungslos und ungestört anhimmeln wen ich will. Und glaubt mir, nur bei SRK bleibt es nicht!
Der Trend geht immer mehr zu einem zweit, dritt, … Helden. :1y:

LG
Raven

Der Artikel Reply To: Was sagt eure Familie/Freunde zu eurem Bollywood-Wahn? wurde zuletzt aktualisiert am 11. Juli 2007 von Raven