Portal Anmeldung!
Bollywood App!
ANZEIGE

0 B¦ollys (angemeldet?)
Bolly-LogB¦ollys  verdienen...
Bolly-Log
#45410

Melbu
Mitglied

Es gibt hierbei allerdings ein paar unlogische Punkte,
denn Shahrukh hätte es klar sein müssen, das so etwas passieren kann.

Zum einen hatte er mal eine Hompage, ist Jahre her, die er aus selbigen Gründen geschlossen hat.
Zum anderen konnte er an seinem Kollegen Aamir Khan beobachten welche Ausmaße
so etwas annehmen kann.
Als dieser nämlich in einem Blogeintrag von dem Hund des Hausmeisters (!!!) seiner Ferienresidenz
erzählte und das dieser Shahrukh hieße, weil eben genau jener mal für einen Werbespotdreh in
genau demselben Gebäude untergebracht war. Der Hausmeister großer fan wurde, von Shahrukhs
menschlicher Seite total begeistert, seinen neuen Hund nach ihn benannte, macht die Presse daraus … Aamir sei respektlos und hätte einen Hund, der Shahrukh heißt !
Irgendwie konnten SRK Hardcorefans und Journalisten alle nicht richtig lesen und so wurde Aamir
von SRK Fans bedroht und aufs übelste unter dem Post beleidigt (übrigens hat sich nicht mal SRK die
Mühe gemacht es richtig zu stellen, sondern hat noch Öl ins Feuer gegossen und drüber gegrinst).

Aamir hat die Sicherheit erhöht, bei Twitter ist er schon länger nicht mehr zu Gange, weil er es als Blödsinn ansieht über jeden Pups seines Privatlebens zu tippen.

Shahrukh hätte es wissen müssen, das so etwas passieren wird und deshalb bin ich erstaunt wieso er daraus ein kleines Drama kreiert.

Der Artikel Reply To: "Twitter hat mein Herz gebrochen" wurde zuletzt aktualisiert am 21. Februar 2011 von Melbu