Portal Anmeldung!
Bollywood App!
ANZEIGE

0 B¦ollys (angemeldet?)
Bolly-LogB¦ollys  verdienen...
Bolly-Log
#18189

Melbu
Mitglied

Ich bin auch der Meinung, dass der Oscar nicht wirklich wichtig ist. Internationale Filmfestspiele, wie z.B. die Berlinale oder Cannes, find ich, wenn es schon um Preise geht, wichtiger.
Dort treten die Filme gegen das internationale Kino an und müssen sich beweisen. Es geht nicht nur um den amerikanischen Geschmack !
Nehmen wir das von diesem Jahr. Ich habe bis jetzt weder Water noch Das Leben der anderen gesehen, aber nur wenn ich die Grundhandlung nehme, hätte Water gewinnen müssen !
Das Wiwten Problem existiert bis heut in Indien, die Stasi gibt es nicht mehr und ganz ehrlich reizt mich dieser Film überhaupt nicht.

Zu SRK und Hollywood, ich hab letzt ein Interview gelesen, in dem er gesagt hat, dass er eh nie damit rechnen müßte, dass ihn jemand in Hollywood haben möchte, sein Ziel ist es die indischen Filme genauso groß zu machen, dass sie weltweit richtige Annerkennung bekommen. Er hat aber dazu gesagt, dass muß mit allem gehen, was den indischen Film besonders macht, ohne Anpassung, mit den Songs und Tänzen und ihrer eigenen Art !
Ich glaub er hat mit den „Vorstellungen verstehen“ damals was anderes gemeint !

Passend zu dem Interview hat SRK ja nun auch bekannt gegeben, dass er sehr viel Geld (Millionenbeträge) in seine Firma stecken will, um die Specials in den Filmen noch besser hinzukriegen. Don fand er schon gut, aber er hat gemeint, dass es noch nicht an Hollywood rankommt und das können sie erreichen.
Da sag ich zu, dass ich erst jetzt anfange Aktion Filme aus Indien zu schauen und sie ausleihe, aber ich finde genau ihre Art charmant und noch schön „mit der Hand“ gemacht, da mir Hollywood mittlerweile schon zu digital ist !

Der Artikel Reply To: "Shahrukh Khan not interested in Hollywood" wurde zuletzt aktualisiert am 25. April 2007 von Melbu