Portal Anmeldung!
Bollywood App!
ANZEIGE

0 B¦ollys (angemeldet?)
Bolly-LogB¦ollys  verdienen...
Bolly-Log
#46238

Melbu
Mitglied

Jaja, die kleinen Tricks, um ein paar Spots mehr bringen zu können.
Momentan ist das zurückspulen auch wieder unerträglich, wobei das
auf Pro7 war. Mein Mann hat geschimpft. Ich erwähnte nur, das wir die
Batman Filme auch im Regal haben und man sich das so nicht antun braucht.

Allerdings wäre es reichlich blöd von den Sendern Filme zu kürzen, da sich
der Anteil der Werbung nach der Lauflänge des Formats ermittelt.
Sie kürzen also, um ihr Sendeschema zu erhalten und nicht für die Werbung.
Dafür müssten sie noch herausgeschnittene Szenen reinnehmen.
Würde dem Tara Rum Pum gut tun. Eine Dvd, die in meinem Schrank versauert.
Totaler Film, den man nicht beim Bügeln, sondern beim Aufräumen dudeln
lassen kann, weil man nie etwas verpasst. Was war ich damals enttäuscht.
Serien und Erstaustrahlungen dürfen auch mehr Werbung haben als
Wiederholungen, deshalb machen die Privaten um soetwas immer
gleich Wirbel und zeigen ihre Eigenproduktionen als Welturaufführung.

Wegen Devdas … ist schon eine von Shahrukh´s besten Leistungen.
Das er bei den Heftchen erscheint dürfte noch etwas dauern, da er ja
nicht von den einschlägigen Label herausgegeben wurde.
Universum Film scheint die Rechte auch noch zu haben, weil sie gerade neu aufgelegt haben.
Immer schön an den dicken neuen FSK Zeichen zu erkennen.

Devdas ist eigentlich wichtig, weil in vielen Filmen Bezüge auf diese alte Geschichte stecken.
Beispielsweise heißt Shahrukh ja in Kank nicht ohne Grund Dev.
Das liegt nicht daran, das er mal den Devdas gegeben hat, sondern seine Rollenzeichnung
eben dementsprechend ist.
Ein geflügeltes Wort in Indien, wenn jemand jammert :“Sei nicht so ein Devdas“

Der Artikel Reply To: RTLII und Bollywood – nicht gut! wurde zuletzt aktualisiert am 4. Mai 2011 von Melbu