Portal Anmeldung!
Bollywood App!
ANZEIGE

0 B¦ollys (angemeldet?)
Bolly-LogB¦ollys  verdienen...
Bolly-Log
#45206

Melbu
Mitglied

Es stimmt alles. RTL2 schneidet wie verrückt, bei Serien ist die Synchro oft daneben, aber …

Ohne den Mut dieses kleinen Senders indische Filme zur Primetime zu bringen wären heute
viele überhaupt keine Fans. Vorher liefen sie vereinzelt auf Arte oder die härteren nachts auf Vox.

Die Schneiderei fällt dadurch auf, das man die Dvd´s im Regal hat, aber als sie K3G erstmals
ausstrahlten und ich meine erste Bolly Erfahrung damit gemacht habe, ist immerhin schon Jahre her,
bemerkte ich davon nichts, sondern freute mich einfach auf den nächsten Film.

Heute werden viele durch Mundpropaganda zu Fans und zwar durch jene, die mal auf RTL2
die ersten Ausstrahlungen sahen.

Mittlerweile hat RTL2 in anderer Hinsicht Mut, denn sie holen die tollen englischen Serienformate her.

Ich sehe drüber hinweg, wenn ein Sender nicht nur auf Scripted Reality und amerikanische Serien setzt, sondern auch mal andere Sachen zeigt.

Das Schneiden hat übrigens schon vor gefühlten hundert Jahren, bevor es Private gab, das ZDF angefangen.

Seht euch die Filme dort einfach nicht an und hofft, das sie trotzdem noch Menschen erreichen, denn je mehr Fans es gibt, desto mehr Chancen das endlich wieder mehr Filme auf deutsch erscheinen.
Und immerhin bleiben sie mit geringfügigen Abstrichen die einzigen, die im Free Tv die Filme immer noch zeigen.

Schaut man nicht hin muss man sich nicht ärgern 😉

Der Artikel Reply To: RTLII und Bollywood – nicht gut! wurde zuletzt aktualisiert am 6. Februar 2011 von Melbu