Portal Anmeldung!
Bollywood App!
ANZEIGE

0 B¦ollys (angemeldet?)
Bolly-LogB¦ollys  verdienen...
Bolly-Log
#11545

rinaldo
Mitglied

Also mir hat Kaal eigentlich gefallen, das heißt mit sehr vielen Einschränkungen.

Zum einen hatte ich mit den Protagonisten nicht wirklich Mitleid, da sie sich unvorsichtiger und übflüssiger Weise in diese Gefahr begaben.
Unter normalen Umständen hätten diese Neureichen Jugendlichen („Erwachsenen“) keine Stunde im Dschungel überlebt.

Mal abgesehen davon das alle beteiligten gehandelt haben wie die größten Vollidioten, schien das Benzin von diesen Jeep niemals auszugehen, die Herren und auch die Damen waren immer perfekt gestylt (Rom die Frisur sitzt…. woher kenn ich das noch einmal?) eine davon trug sogar einen Minirock und ich bilde mir ein auch Stöckelschuhe gesehen zu haben.

Selbst nach Stunden im Dschungel war niemand verschwitzt und die Kleidung war niemals verschmutzt, man könnte überspitzt formulieren eine Leiche war schöner als die andere.

Die Story war somit für mich an den Harren herbeigezogen und nicht wirklich nachvollziehbar.
Einzig Ajay Devgan als Kaal konnte mich hier überzeugen, ja begeistern, wegen ihn habe ich mir diesen Film bis zum bittern Ende angesehen.
Man kann also mit extrem vielen Abstrichen, eine eingeschränkte Empfehlung geben, für diesen Film.

Sehenswert wegen Ajay Devgan (Kajols Ehemann) und nur wegen Ihn.

Der Artikel Reply To: Nicht Vergessen, heute Abend Kaal RTL2 22:40! wurde zuletzt aktualisiert am 16. September 2006 von rinaldo