Portal Anmeldung!
Bollywood App!
ANZEIGE

0 B¦ollys (angemeldet?)
Bolly-LogB¦ollys  verdienen...
Bolly-Log
#22559

Chandika
Mitglied

Ja, da hast Du echt 3 Filme gesehen, die emotional recht heftig sind. Also am Meisten habe ich bei Ram jaane geheult, muss ich echt mal zu geben. Weil man das von dem Film nicht so ganz erwartet, zu mal die ersten 90 Min eher klamaukig und „seicht“ sind. Bei Darr konnte ich mir das Ende denken. Das war einfach die einzige Lösung, die geblieben ist. Und bei Fanaa fand ich es auch recht überraschend, wie es endet. Das hätte ich nicht gedacht, echt nicht! Kann hier aber nicht konkret werden, da ich ja nun mal nicht spoilen will. Die die Filme kennen, der weiß was gemeint ist.

Und zu reine Nervensache: Oh ja, bei diesem Film musste ich mich echt beömmeln. Gerade als Billy Cristel (Weiß nicht, ob den Namen richtig geschrieben habe, aber egal) Robert De Niro auffordert, er soll seine Aggressionen an den Kissen auslassen. hab mich echt schiefgelacht, als dieser dann seine Knarre zückt und ein paar Mal in das Kissen schießt. Das war unerwartet, und der Psychologe meinte damit was anderes. Aber ein echt guter Film, obwohl ich noch sagen muss, der 2. Teil hat mir nicht so gut gefallen. Der Erste war wesentlich besser. Weiß auch nicht so genau, ob es nicht schon einen 3. Teil gibt.

Der Artikel Reply To: Macht Bollywood wirklich glücklich? wurde zuletzt aktualisiert am 7. November 2007 von Chandika