Portal Anmeldung!
Bollywood App!
ANZEIGE

0 B¦ollys (angemeldet?)
Bolly-LogB¦ollys  verdienen...
Bolly-Log
#18665

Melbu
Mitglied

Stimmt, du hast recht, da spreche ich Kajol Respekt ab, wenn ich sage, dass Kank mit ihr als Maya nichts geworden wäre !
Und trotzdem bleibe ich dabei ! Ich habe ja nicht der Schauspielerin den Respekt abgesprochen, die letztendlich die Rolle gespielt hat, denn das meinte ich, das man der Schauspielerin, die am Ende die Rolle verkörpert hat den Respekt abspricht, obwohl man den Film womöglich mag !
So finde ich Beispielsweise die Rollenverteilung in KKHH perfekt, denn dieses bübchenhafte und freche hätte Rani in der Form vielleicht auch nicht hinbekommen .
Ich mag Kajol in dem Film echt gern, aber in K3G nervt sie mich doch gewaltig, obwohl sie auch da ihre Momente hat, z.B. wenn das Schulfest ist .

Und auf das Argument, das sie Pause gemacht hat, habe ich jetzt echt schon gewartet, natürlich habe ich das nicht vergessen !
Da ich aber Fanaa noch nicht gesehen habe, möchte ich mir kein Urteil erlauben, zudem ich schon von einigen Leuten,die die selbe Einstellung zu Kajol haben,aber Fanaa schon kennen, gelesen habe, dass sie sich hier weiterentwickelt haben soll.
Wie sagte Aamir Khan so schön: „Ich gehe nicht auf Preisverleihungen, da das alles nur nach Sympathie geht oder Karieren fördern soll !“
Und gerade von Aamir wird ja immer gesagt, dass er der ehrlichste Schauspieler in Mumbai ist !
Wieviel kann man also daran festmachen ?

Und du siehst das falsch, ich würde auch jede andere Schauspielerin so verteidigen, wenn ich meine das der Blickwinkel zu einseitig oder Mediengeprägt ist !
Was Kareena angeht, da bin ich ganz deiner Meinung !

Und RTL2 hat das indische Kino nicht erfunden, auf Arte und Vox gab es das schon länger und ich kenne Leute, die schon über Jahre vorher Fans waren !
RTL2 hat nämlich nicht den Mut Dil Se oder Rang de Basanti zu zeigen !
Sie reduzieren auf Unterhaltungsfilme und lassen anspruchsvolles weg.
Was Saathija angeht, geb ich dir auch recht !
Allerdings sollte man es dann auch richtig sehen, der erste Film war K3G und in diesem Film haben Kajol und Kareena doch eher größere Nebenrollen, da es hauptsächlich um die Brüder geht und eben die Eltern ! Danach folgte KHNH und Main hoon Naa, dann kam erst KKHH ! Also ist der Boom in Deutschland doch nur SRK zu verdanken, denn er ist in den Filmen die einzige Konstante.
Und bevor ich da wieder belehrt werde KKHH lief vorher schon mehrmals auf Arte !

Aha, heißt das also bloß weil ein Interview älter ist, hat sich Karans Einstellung zu Kajol geändert? Ich glaube nicht! Denn trotz ihrer langen Abstinenz wollte Karan zuerst Kajol für die Hauptrolle in seinen neuen Film! Und nicht unsere Königin!

Also erstens habe ich das auf Interviews im Allgemeinen bezogen und zweitens, wenn dann hat sich seine Einstellung zu Rani geändert, denn die sollte ja auch auf alle Fälle in Kank dabeii sein !!!
Und, da ich nicht alles nur einseitig sehe, weiß ich natürlich auch, dass Karan sehr darum bemüht ist, Kajol für seinen nächsten Film zu gewinnen !
Es ist auch darauf bezogen, dass immer wieder ältere Aussagen von SRK angeführt werden, aber nie von den Kajol Fans erwähnt wird, dass er den Kontakt zu Kajol irgentwann komplett abgebrochen hat, weil ihm die falsche Auslegung seiner Worte und die Respektlosikeit gegenüber seiner Ehe und Treue genervt haben ! Und genauso mag es Kajol mit ihrem Privatleben gegangen sein, denn die Presse (und das kennen wir ja auch von hier X( ) hat den Beiden Dinge angedichtet, die nicht den Tatsachen entsprachen und deshalb hat SRK sämtliche Kontake zu Kajol abgesbrochen, um sein und ihr Privatleben zu schützen !
Wieso werden denn solche Dinge nicht erwähnt? Wenn man die alten Zitate als Argumente benutzt, sollte man auch SRK´s Reaktion darauf erwähnen !
Deshalb gestaltet sich vermutlich ein neues Projekt der Beiden als schwierig, weil alle Beteiligten Angst vor dem, was dann kommen könnte, haben ! Shahrukhs Kinder sind jetzt nunmal auch in einem Alter, in dem sie mehr mitbekommen ! Gauri lacht ja über so etwas nur, aber die Kinder müssen zur Schule gehen !

Ich glaube Kajol hat ihre Rollen sehr gut ausgewählt, ein paar der Filme in denen sie die Hauptrolle gespielt hat zählen zu den größten Erfolgen überhaupt!Ich glaube hätte RTL2 damals mit nem Film wie Saathiya angefangen, hätte wohl jeder gefragt „Was ist das denn?“ bzw. wären die Leute nicht so süchtig nach mehr geworden!

Meine Argumentation war ironisch gemeint !
Und es war ja nunmal schön blöd, wenn Kajol bestimmte Rollen abgelehnt hat. Denn Veer&Zaara war weltweit der größte Erfolg !!!!
Bei Baabul waren dann ja gleich drei ziemlich blöd 😉

Und was das Reduzieren auf SRK angeht:
Du erwähnst immer nur Filme mit SRK und wenn du es objektiv betrachen würdest, hättest du auch die gesamten Erfolge drumherum sehen müssen, aber das geht nicht, weil Kajol dann nicht so gut wegkommen würde. Da hätte Kajol auch gegen Madhuri Dixit schlechte Karten, die aj in den Neunzigern als so etwas wie die Königin gilt !
Und in den 90ern waren nunmal Juhi und Madhuri diejenigen, die als erstes gefragt wurden und dann erst der Rest, denn sie waren diejenigen, die neben SRK, Aamir und Salman in fast jeder größeren Produktion gesehen wurden !
Neben Aamir hatte Kajol vor Fanaa noch nie gespielt und Aamir galt als einer der größten Stars in den 90ern und kam gleich mit einem Megaerfolg aus seiner Pause zurück ! Rani hat aber mehrmals neben Aamir gespielt und sollte es ja eignetlich auch in Fanaa tun. Vielleicht war das für sie der Schlüssel zum Erfolg, wie bei Kajol Karan Johar und SRK !!!

Ganz objektiv kann man nie sein, aber ich bemühe mich jedenfalls !

Der Artikel Reply To: Kajol und Rani wurde zuletzt aktualisiert am 18. Mai 2007 von Melbu